Code Geass: Lelouch of the Rebellion - Staffel 1 - Mediabook Gesamtausgabe [Blu-ray]

 

  • Sprache: Japanisch (PCM2 .0), Deutsch (PCM2 .0), Französisch (PCM2 .0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Kaze Anime (AV Visionen)
  • Erscheinungstermin: 26. Januar 2018
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 625 Minuten

 

 

Einst Freunde, jetzt Feinde

Am 20. August 2010 zerschmettert das Heilige Britannische Reich die japanischen Streitkräfte und erobert das Land im Handumdrehen. Durch die Niederlage verliert Japan seine Unabhängigkeit und wird zur 11. Kolonie des Britannischen Reiches. Die Japaner werden von nun an als „Elevens“ bezeichnet, leben eingepfercht in Ghettos und bekommen ihre Grundrechte aberkannt.

In dieser weltpolitisch und sozial explosiven Situation schwört der junge Student Lelouch Lamperouge das Britannische Reich zu zerstören. Sein Ziel wird ihm durch das Geass ermöglicht, die Macht der Könige, die ihn befähigt, jedem seinen Willen aufzuzwingen, der seinen Blick kreuzt. Lelouch Lamperouge beginnt eine unglaubliche Schachpartie gegen das Reich, bei der die Elevens, die britannischen Soldaten und die Rebellen, die Figuren darstellen. Doch seine Vergangenheit und seine Ambitionen könnten die Welt ins Verderben führen!

Code Geass ist das neue Meisterwerk von Sunrise. Mit dem Studio CLAMP für das Character Design (X, Tsubasa Chronicle, xxxHolic), Gorô Taniguchi an der Regie und Ichiro Ohkouchi als Drehbuchautor wurde dieser Thriller mit einem Hauch Tom Clancy und Death Note mit den höchsten Auszeichnungen Japans geehrt!

Episoden 1-25

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Code Geass: Lelouch of the Rebellion - Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In einer alternativen Zeit wurde im Jahre 2010 Japan von Britannien erobert. Der junge Lelouch verlor dabei eine Menge und hasst seitdem die Brittanier, die die Japaner fortan nur noch Elevens nennen. Jahre später scheint sich Lelouch mit seinem neuen Leben arrangiert zu haben. Er ist sehr intelligent und beherrscht Schach wie kein zweiter. Doch ein Zusammentreffen mit Rebellen bzw. Terroristen ändert alles. Durch Neugier und Schicksal mitten in einen Raubzug hineingeraten, trifft er auf ein geheimnisvolles Mädchen, dass ihm eine übernatürlich Kraft der unterschwelligen Befehle überträgt. Mit dieser Kraft und seinem großen Hass auf Britannien beschließt er sich dem Wiederstand anzuschließen und dessen Krieger wie in einem Schachspiel gegen den Feind gegenüberzustellen. Noch während der ersten Episoden ist man völlig auf der Seite von Lelouch, als man jedoch seine wahre Herkunft erfährt, ist man zwiegespalten, ob man seinen bisher bekannten Motiven wirklich trauen kann und was Lelouch tatsächlich vor hat. Die Geschichte wird gut und schlüssig erzählt. Der Mecha-Anime ist spannend und unterhaltsam. Er ist zwar auch nicht biederernst, doch überschwänglichen Humor sucht man hier vergebens.

Die 25 Episoden der ersten Staffel finden sich hier auf zwei BluRay Disks wieder. Diese haben eine Gesamtspielzeit von 625 Minuten. Das Bild ist sehr schön scharf und zeigt strahlende, kräftige Farben. Das Format beträgt 16:9. Der Zeichenstil ist hier sehr beeindruckend und gerade bei den Gesichtsausdrücken kann man schon mal Angst bekommen, da diese besonders bei Lalouch puren Hass ausdrücken. Der Ton ist auf Deutsch, Japanisch und Französisch in PCM 2.0 dabei. Die deutsche Synchronisation ist sehr gut und von hoher Qualität. Die Stimmen passen für unseren Geschmack sehr gut zu den Charakteren. Leider sind auf den Disks keine Bonusinhalte dabei, was schade ist.

Diese Staffel ist ein echter Volltreffer. Wer Mecha-Animes mag, der sollte hier unbedingt zugreifen. Die Story und die Action stimmen und man wird aller bestens unterhalten. Wären hier noch Bonusinhalte enthalten, würden wir die volle Punktzahl vergeben, so ziehen wir jedoch einen halben Punkt ab. Alles in Allem sind wir begeistert und sind gespannt wie es in der zweiten Staffel weitergeht! Absolut empfehlenswert! Beide Daumen hoch!

Code Geass: Akito the Exiled - OVA 3+4 [Blu-ray]

 

  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Kaze Anime (AV Visionen)
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2017
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 120 Minuten

 

Die W-0-Einheit hat das wahre Gesicht des Gegners offenbart – Shin, Akitos älterer Bruder. Dieser befahl dem Jüngeren zu sterben, indem er sein Geass bei ihm benutzte. Auf ihrem Rückweg zur Basis, Burg Weiswolf, landet die Einheit aufgrund von Komplikationen in Warschau. Unterdessen treiben der britische Militärstratege Julius Kingsley und sein Leibwächter Suzaku Kururugi die Zusammenarbeit mit dem Ritterorden vom Heiligen Michael voran, um den europäischen Widerstand ein für alle Mal zu brechen – mithilfe einer riesigen Waffe und deren zerstörerischer Kraft ...

Die OVA-Reihe ist eine Nebengeschichte von Code Geass aus dem Hause Sunrise, mit dem Original Character Design von Studio CLAMP!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Code Geass: Akito the Exiled - OVA 3+4 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die dritte und vierte OVA setzt nahtlos dort an, wo die zweite OVA endete – in Warschau. Nach einem Bummel über den Markt, bei dem die ID-Marke auf einmal nicht mehr als Zahlungsmittel eingesetzt werden kann, merkt das Team um Akito schnell, dass hier mehr im Busch ist.  So ist die ID tatsächlich gelöscht und das Team kann nicht mehr in die Militärbasis. So finden sie Unterschlupf bei einigen alten Damen, die sie in ihren Zigeunerwagen unterbringen und getarnt mit Charme, sie als kostenlose Sklaven benutzt. Doch dabei kommt sich das Team näher und auch der Zuschauer lernt die Charaktere besser kennen. Im Laufe der OVA 3 geht es hauptsächlich um die Personen des Animes und diese werden auch weiterentwickelt. Am Ende gibt es aber auch hier wieder einen starken Maschinenkampf. Im OVA 4 geht es weitaus militärischer zu und man bekommt viel mehr Einsätze zu sehen. Die Handlungen werden gut erzählt und man bekommt nicht nur eine oberflächliche Geschichte geboten.

Die beiden Filme sind auf einer BluRay Disk untergebracht und haben eine Gesamtspielzeit von 120 Minuten. Das Bild hat eine starke Schärfe und kann im Format 16:9 glänzen. Die Farben sind wunderbar kräftig, aber nicht übertrieben. Der Ton ist auf Japanisch und auf Deutsch in DTS-HD 5.1 dabei. Die deutsche Synchronisation ist sehr gelungen und passt absolut zu den Charakteren. Hier wird die tolle Arbeit aus OVA 1 & 2 fortgesetzt. Extras gibt es auf der Disk keine.

Insgesamt ist auch diese Box sehr gelungen. Die beiden Filme machen Spaß und sind unterhaltsam. Jedoch finden wir, dass sich an manchen Stellen die Geschichte etwas zieht. So ziehen wir hier einen Punkt ab, da einfach noch etwas fehlt. Für Fans der Code Geass-Reihe ein absolutes Muss. Sehr empfehlenswert!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten