Dragonball (jap. ドラゴンボール, Doragonbōru, auch Dragon Ball) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Akira Toriyama und basiert lose auf dem Roman Die Reise nach Westen von Wu Cheng'en. Dragonball erschien ursprünglich von 1984 bis 1995 im Manga-Magazin Weekly Shōnen Jump und wurde später in 42 Bänden veröffentlicht. Die insgesamt 519 Kapitel umfassen über 8.000 Seiten. Darüber hinaus erfolgte zunächst eine Umsetzung in den Anime-Fernsehserien Dragonball und Dragonball Z. Aufgrund des großen Erfolgs besteht das Franchise inzwischen aus insgesamt vier Fernsehserien, 17 Kinofilmen, zwei Fernsehfilmen und einer OVA, sowie einer Vielzahl von Videospielen. 1989 und 2008 folgten zwei Realfilm-Umsetzungen des Mangas.

Der Manga lässt sich dem Shōnen-Genre zuordnen und beeinflusst auch heute noch bekannte Zeichner wie Eiichirō Oda, Tite Kubo, Masashi und Seishi Kishimoto. Dragonball ist eine der weltweit erfolgreichsten Anime-Serien.

„ Es ist mir egal, ob ich vom Planeten Vegeta komme, ob ich zu diesem Volk gehöre oder sogar dein Bruder bin. Diese Leute hier sind meine Freunde und ich fühle mich ihnen viel näher als zu deinem Volk. Ich bin Son Goku und ich bin auf der Erde groß geworden. Das Gespräch ist jetzt beendet und jetzt hau ab!!! “

Genre Son Goku wurde 737 unter dem Namen Kakarott als Saiyajin und Sohn von Bardock auf dem Planeten Vegeta geboren. Da Kakarott bei seiner Geburt nur eine Kampfkraft von 2 aufwies, wurde er in die B-Klasse der Saiyajins eingestuft. Deshalb wurde er nur wenige Tage nach seiner Geburt auf die Erde geschickt, um die dortige Bevölkerung auszulöschen und den Planeten einzunehmen. Das schien den Saiyajins angemessen, da die Erdbevölkerung sehr schwach war. Kurz nach seiner Landung auf der Erde wurde Kakarott von Son Gohan gefunden. Der alte Eremit nahm das Kind bei sich auf, gab ihm den Namen Son Goku und wollte es großziehen. Son Goku stürzte eines Tages in eine Schlucht, überlebte und vergaß seinen Auftrag die Erde zu erobern. So lebte er glücklich mit seinem Großvater Son Gohan. Diesen tötete er jedoch unabsichtlich, als er sich erstmals in einen Oozaru verwandelte, welchen er aber nicht kontrollieren konnte. Im Jahr 749 trifft er auf Bulma und sucht mit ihr nach den Dragonballs. Nachdem er diese gefunden hatte, aber seinen Wunsch nicht aussprechen konnte, macht er sich auf dem Weg zum Herrn der Schildkröten, der ihm vorher versprochen hatte ihn zu trainieren. Dort trifft er dann auch auf seinen besten Freund Krillin. Zudem hat Son Goku einen Bruder namens Radditz. Son Goku hatte seinen Vater nie kennen gelernt, da dieser starb, als Son Goku noch ein Baby war. In Dragonball heiratete Son Goku im Jahr 756 Chichi, bekam jedoch erst in Dragonball Z im Jahr 757 seinen Sohn Son Gohan und später im Jahr 767 seinen jüngeren Sohn Son Goten, die eine zunehmend wichtige Rollen in Dragonball Z und Dragonball GT einnehmen. Chichi jedoch wollte nicht das Son Gohan wie Goku wird, was diesen sehr frustete.

„ Jetzt kann ich dir es sagen: Du bist wirklich unglaublich Boo. Meinen Respekt alter. Deine Kampftechniken waren gar nicht mal so übel und mit jeder Verwandlung bist du stärker geworden. Werde als gutes Wesen wieder geboren und nutze als solches deine Kraft besser. Komm mich mal besuchen. Den Kampf im nächsten Leben freu ich mich schon. Dann machs mal gut “

Abenteuer, Fantasy, Komödie, ShōnenManga Land Japan
Autor Akira Toriyama Verlag Shūeisha
Magazin Weekly Shōnen Jump
Erstpublikation November 1984 – Mai 1995
Ausgaben 42 Verfilmungen ► Dragonball (Anime) (1986)
► Dragonball Z (1989) ► Dragonball GT (1996)

Jahr Titel Erstveröffentlichung Verkäufe
1988 Dragon Ball: Daimaou Fukkatsu 12.August 1988 NES: 1.250.000
1989 Dragon Ball 3: Gokuuden 27.Oktober 1989 NES: ?
1990 Dragon Ball Z: Kyoushuu! Saiyajin 27.Oktober 1990 NES: ?
1991 Dragon Ball Z II: Gekigami Freeza!! 10.August 1991 NES: ?
1992 Dragon Ball Z: Chou Saiya Densetsu 25.Januar 1992 SNES: 580.000
Dragon Ball Z III: Ressen Jinzou Ningen 7.August 1992 NES: ?
Dragon Ball Z: Gekitou Tenkaichi Budokai 29.Dezember 1992 NES: ?
1993 Dragon Ball Z 20.März 1993 SNES: 1.450.000
Dragon Ball Z Gaiden: Saiyajin Zetsumetsu Keikaku 6.August 1993 NES: ?
Dragon Ball Z: La Legende Saien 17.Dezember 1993 SNES: 1.200.000
1994 Dragon Ball Z: Ultime Menace 29.September 1994 SNES: 730.000
1995 Dragon Ball Z Super Gokuden: Totsugeki-Hen 24.Mai 1995 SNES: ?
Dragon Ball Z Super Gokuden: Kakusei-Hen 22.September 1995 SNES: 110.000
1996 Dragon Ball Z Hyper Dimension 29.März 1996 SNES: 210.000
Dragon Ball Z: Idainaru Dragon Ball Densetsu 31.Mai 1996 PS: 180.000
1997 Dragon Ball GT: Final Bout 21.August 1997 PS: 220.000
2002 Dragon Ball Z: Budokai 12.Dezember 2002 PS2: 2.800.000 GC: ?
2003 Dragon Ball Z: Budokai 2 4.Dezember 2003 PS2: 2.200.000 GC: ?
2004 Dragon Ball Z: Budokai 3 16.November 2004 PS2: 1.900.000
2005 Dragon Ball Z: Sagas 22.März 2005 XB ? PS2: 360.000 GC: ?
Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 6.Oktober 2005 PS2: 1.600.000
2006 Super Dragon Ball Z 18.Juli 2006 PS2: 190.000
Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 25.Oktober 2006 PS2: 640.000 Wii: 240.000 Total: 880.000
2007 Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 3 4.Oktober 2007 PS2: 2.210.000 Wii: 910.000 Total: 3.120.000
2008 Dragon Ball Z: Burst Limit 5.Juni 2008 X360: 490.000 PS3: 760.000 Total: 1.250.000
Dragon Ball Z: Infinite World 4.November 2008 PS2: 290.000
2009 Dragon Ball: Revenge of King Piccolo 23.Juli 2009 Wii: 150.000
Dragon Ball: Raging Blast 10.November 2009 X360: 410.000 PS3: 580.000 Total: 990.000
2010 Dragon Ball: Raging Blast 2 2.November 2010 X360: + 170.000 PS3: + 240.000 Total: + 410.000
2011 Dragon Ball Z: Ultimate Tenkaichi 28.Oktober 2011 X360: PS3

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten