Fullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa

 

  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM Anime
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2015
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 101 Minuten

 

Die Alchemisten sind wieder da! Endlich gibt es zu einer der erfolgreichsten Anime-Serien aller Zeiten auch den Film auf DVD- und zum ersten Mal sogar in High Definition auf Blu-ray. „Fullmetal Alchemist – Der Eroberer von Shamballa“ nimmt den Faden der Reihe wieder auf und führt die fantastische Saga weiter. Zwei Jahre nach den Ereignissen der Serie „Fullmetal Alchemist“ wird nun vor dem Hintergrund des aufkommenden Nationalsozialismus in Deutschland die packende Geschichte der Brüder Edward und Alphone Elric erzählt und ein spannendes Wiedersehen mit vielen Helden wie Roy Mustang, Winry Rockbell, Alex Louis Armstrong und anderen steht Ihnen bevor...

In der preisgekrönten japanischen Produktion aus dem Jahre 2005 befinden wir uns also mittlerweile im München des Jahres 1923. Edward Elric lebt jetzt in der „realen Welt“, ohne seine alchemistischen Kräfte und seinen kleinen Bruder. Hier beschäftigt er sich zusammen mit Alfons Heiderich mit dem Bau von Raketen. Als sie diese auf einem Volksfest vorführen möchten, trifft Edward auf die Zigeunerin Noah und hilft ihr. Und schon ist er mittendrin in einer Verschwörung der sogenannten Thule-Gesellschaft, die es mit der Hilfe von Alchemie schaffen will, eine Verbindung zwischen der realen Welt und dem sagenumwobenen Reich „Shamballa“ zu schaffen. Das Ziel: Sich dort Kräfte anzueignen, die sie für den Aufstieg der Nazis nutzen wollen. Und hierbei handelt es sich für Dietlinde Eckhart von der Thule-Gesellschaft eben um Edwards alte Welt, die sie erobern will. Aus diesem Grund muss Edward also wieder zurückreisen, um die beiden Welten zusammen mit seinem Bruder Alphonse, der inzwischen in seine Fußstapfen getreten ist, zu retten. Wird es ihnen also gemeinsam gelingen die Invasion der Thule-Gesellschaft und somit den Aufstieg der Nazis aufzuhalten? Denn der Gegner ist wirklich nicht aus Pappe...

 

 

FullmetaShamballa 01
FullmetaShamballa 02
FullmetaShamballa 03

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Fullmetal Alchemist – Der Film: Der Eroberer von Shamballa aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Der Film setzt nach der letzten Folge der abgeschlossenen Serie Fullmetal Alchimst an und erzählt die Geschichte nach eine Pause weiter. Der Film ist sehr spannend und abenteuerlich, wer jedoch die Serie nicht kennt, steht hier etwas auf verlorenem Posten, sind die Anspielungen auf die Serie und das vorausgesetzte Vorwissen groß. Der Film selbst ist sehr gut gemacht und liebevoll und detailliert inszeniert. Die Farben sind passend gesetzt und die Dialoge stimmig. Natürlich fehlt auch hier die japanische Tonspur nicht, die so vielen Anime-Fans sehr wichtig ist. Insgesamt ein toller Film, der eine starke Erweiterung der Serie ist. Für Fans der Serie ein absolutes Muss und sehr zu empfehlen!

Fullmetal Alchemist: Volume 2: Folge 27-51 (5 Disc Set)

 

  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM Anime
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2015
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 575 Minuten

 

Wie populär japanische Mangas mittlerweile überall auf der Welt geworden sind, sieht man eindrucksvoll an dem Shōnen-Manga „Fullmetal Alchemist“. Denn die mit mehreren Preisen ausgezeichnete Anime-Serie ist nur die erste bildgewaltige und eindrucksvolle Adaption der Reihe von Hiromu Arakawa. Zwischen 2003 und 2004 entstanden insgesamt 51 Folgen, die jedoch im Unterschied zur späteren „Auskopplung“namens „Fullmetal Alchemist Brotherhood“, nur grob auf der gezeichneten Vorlage „Fullmetal Alchemist“ basieren. Da es nur anfangs parallel zum Manga produziert wurde, hat sich im Laufe der Produktion eine andere Handlung und somit ein anderes Ende entwickelt...Was die Spannung definitiv noch einmal erhöht.

Und so werden wir auch hier in das Land Amestris versetzt, das unter den Folgen eines schweren Krieges leidet. Nachdem die Brüder Edward und Alphonse Elric ihre Mutter verloren haben, versuchen sie diese zunächst mittels Alchemie, die sie sich selbst aus den Büchern ihres Vaters beigebracht haben, wieder ins Leben zurückzuholen. Doch nach wie vor kann eigentlich niemand aus dem Reich der Toten zurückgeholt werden. Auch die sogenannte Alchemie vermag das nicht, die sich dem Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie verschrieben hat. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert daher auch ein Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf niemals versucht werden! Und so kommt es, wie es kommen muss: Der Versuch scheitert und Ed verliert dabei ein Bein und einen Arm, Al sogar den gesamten Körper. Seine Seele kann mit letzter Kraft an eine Rüstung gebunden werden und so vor dem Tod bewahrt werden. Um Alphonse seinen Körper wiederzugeben, wird Ed zum jüngsten Staatsalchemisten aller Zeiten und macht sich mit seinem Wissen und seinem Können daran, den legendären Stein der Weisen zu finden, denn nur dieser kann dabei helfen. Und so machen sich die beiden Brüder auf ihre lange Suche. Auf ihren Reisen durch das Land begegnen sie unter anderem Homunculi, künstlich geschaffenen, menschenähnlichen Wesen oder anders ausgedrückt: Ergebnisse fehlgeschlagener menschlicher Transmutationen. Das Problem dabei: Diese brauchen den Stein selbst auch und wollen ihn für ihren Meister in Besitz bringen, der damit die Weltherrschaft erlangen will. Klar, dass so erbitterte Kämpfe nicht zu vermeiden sind. Und obendrein kommen sie auch noch einer unglaublichen Verschwörung in den Reihen des Militärs auf die Schliche.Verdammt schwierig, da das große Ziel noch zu erreichen und Al in seinen Körper zurückzubringen...

 

FullmetalAVII 01

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Fullmetal Alchemist Box 2 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In der zweiten BluRay Box zu der Anime-Serie Fullmetal Alchimist sind die Folgen 27-51 auf 3 Disks enthalten, die eine Gesamtspielzeit von 597 Minuten bieten. Die Geschichten rund um die Alchemie und die beiden Brüder Edward und Alphonse wird nahtlos weiter erzählt. Die Animationen sind wunderbar gelungen und die Szenerie detailliert ausgeschmückt. Mit dem Bildformat 4:3 ist zwar nur ein TV-Format vorhanden, aber dafür ist die Bildqualität sehr gut. Bei dem Ton, der in DD2.0 vorliegt, fehlt natürlich auch nicht die für Fans wichtige japanische Tonspur. Alles in allem eine sehr gelungene Box, die inhaltlich allerdings Vorkenntnisse der ersten Box voraussetzt und deshalb für Neueinsteiger eher ungeeignet ist. Für Fans der Serie absolut zu empfehlen und ein Muss auf ganzer Linie.

Fullmetal Alchemist: Brotherhood - Volume 1

(Digipack im Schuber mit Hochprägung und Glanzfolie) (2 Disc Set) [Limited Edtion]

 

Regisseur(e): Yasuhiro Irie

Format: Dolby, PAL

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Untertitel: Deutsch

Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

Anzahl Disks: 2

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Studio: KSM GmbH

Erscheinungstermin: 10. November 2014

Produktionsjahr: 2009

Spieldauer: 240 Minuten

 

Die Wissenschaft kann mittlerweile fast alles. Das ist einerseits gut, andererseits aber auch verführerisch. Denn nach wie vor kann sie niemanden aus dem Reich der Toten zurückholen. Auch die sogenannte Alchemie nicht, die sich dem Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie verschrieben hat. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert daher auch ein Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf niemals versucht werden! Als die Brüder Edward und Alphonse Elric jedoch versuchen, ihre gestorbene Mutter zu transmutieren, müssen sie den Preis dafür zahlen... Und diese beiden Brüder stehen auch im Zentrum der Handlung der japanischen Anime-Serie Fullmetal Alchimist Brotherhood (FMA) aus dem Jahre 2009. Basierend auf den Mangas von Hiromu Arakawa entstanden insgesamt 64 Folgen. FMA hat mittlerweile ein riesige Fangemeinde mit einer umfangreichen, eigenen Merchandising-Welt (u.a. T-Shirts, Konzerte, Computerspiele) und ist auch schon die zweite Adaption des Mangas. Fullmetal Alchemist Brotherhood spielt, wie der Titel bereits verrät, in einer Welt, in der die Alchemie als Wissenschaft angewendet wird. Das Land Amestris, in dem die Handlung fast ausschließlich spielt, ähnelt dem Europa des beginnenden 20. Jahrhunderts. Und alles beginnt also mit dem fatalen Versuch von Edward und Alphonse mit ihrer Gabe die Mutter wieder zum Leben zu erwecken. Edward verliert dabei seinen rechten Arm und Alphonse sogar seinen kompletten Körper. Während Edward fortan eine kybernetische Prothese trägt, wurde Alphonses Bewusstsein in eine kalte, metallene Rüstung transferiert. Obwohl sie solch schreckliche Erfahrung mit der Alchemie gemacht haben, entschließen sich die beiden Brüder dazu, Staatsalchemisten zu werden genauso wie ihr Vater. Um ihre Körper wiederzuerlangen, müssen die Brüder aber den sagenumwobenen Stein der Weisen finden. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, viele Gefahren und bösartige Feinde sind ihnen im Weg. Dabei geraten sie unter anderem in eine Verschwörung innerhalb des Militärs und die Folgen eines vergangenen Krieges. Ein Generalfeldmarschall führt nämlich Amestris in einer Militärdiktatur, das Parlament ist machtlos und das Militär, das in Central City residiert, ist allgegenwärtig. Staatsalchemisten, die diesen Titel durch Bestehen einer schweren Prüfung erwerben, sind direkt dem Generalfeldmarschall unterstellt und daher auch Teil des Militärs. Im Kriegsfall sind alle Staatsalchemisten sogar verpflichtet, in den Kampf zu ziehen. In Friedenszeiten stehen ihnen jedoch die besten Forschungsmöglichkeiten zur Verfügung. Und schon sehr bald müssen die beiden Elric-Brüder feststellen, dass ihre eigenen Probleme im Vergleich zu der Bedrohung, die dem Land Amestris droht, geradezu unscheinbar wirken. Begleiten Sie nun Edward und Alphonse auf ihrem spannenden und abenteuerreichen Weg der Erlösung...

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Fullmetal Alchemist: Brotherhood aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Bei der Serie Fullmetal Alchemist: Brotherhood geht es um zwei Brüder, die sich der Alchemie verschrieben haben, dabei verschiede Körperteile oder gleich den ganzen Körper verlieren und nun auf der Suche nach einem Weg sind, sich wieder völlig herzustellen. Eine tolle abeneteuerliche Geschichte, die schon einmal als Anime verwirklicht wurde. Dieser Reboot des Themas hält sich dicht an den Original Manga und beeindruckt mit der tollen Umsetzung. Der Zuschauer braucht aber etwas, um in den Anime hineinzukommen, wird man doch am Anfang direkt ins Geschehen geworfen. Durch die schnellen Handlungsabläufe muss man ganz schön aufpassen um nicht zu verpassen. Die deutsche Synchronisation ist super gelungen und die Stimmen sind sehr passend zu den Charakteren. Insgesamt ein starker Anime, der Lust auf mehr macht und sehr unterhaltsam ist, nachdem man sich zu Recht gefunden hat.

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten