God Eater, Ep. 10-13

 

  • Regisseur(e): Takayuki Hirao

  • Format: Dolby, PAL

  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)

  • Untertitel: Deutsch

  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: KSM GmbH

  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2016

  • Produktionsjahr: 2015

  • Spieldauer: 91 Minuten

 

"God Eater" versetzt uns zeitlich in das Japan des Jahres 2071. Nachdem Anfang der 2050er Jahre Forscher eine neue Lebensform namens "Oracle Zellen" oder später auch "Aragami" entdeckten, welche sich auf unkontrollierte Art und Weise auf der Erde verbreiteten und organische Materialien verzehrten, steht es extrem schlecht um den Fortbestand der Menschheit. Denn ihre Fähigkeit sich durch gezielte Evolution an sich ändernde Bedingungen anzupassen und ihr ungezügelter Appetit treibt die Erde an ihr Ende.

Produziert vom bekannten Anime-Studio Ufotable ("Tales of Zesteria: The Cross", "Fate/Stay Night: Unlimited Blade Works", "Tales of Symphonia: The Animation") entstand diese Reihe 2015 und umfasst mittlerweile 13 Episoden.

Basierend auf den gleichnamigen Videospielen zeigt dieser Anime actionreiche und blutige Kämpfe zwischen den Aragami und den God Eatern. Durch die außergewöhnliche Animation ein echtes Anime-Highlight!

Obwohl die Arbeit als God Eater seinen Tod bedeuten könnte, kann Lenka nicht tatenlos dabei zusehen, wie die Aragami die Erde zerstören. Aufgestiegen zum Kommandanten unterstützt er sein Team vorerst aus der Zentrale. Bei der großangelegten Operation Meteorit sollen massenweise Aragami durch Lenkungsgeräte versammelt und auf einen Schlag vernichtet werden. Doch jemand hat die Geräte gehackt und steuert sie nun in Richtung einer Menschensiedlung. Lindow macht sich alleine auf, um der Sache auf den Grund zu gehen und trifft dort auf Dyaus Pita. Lenka begibt sich mit seinem neuen God Arc dorthin, um Lindow zu helfen. Werden unsere Helden den Angriff des Pita überleben? Und wer steckt hinter der Sabotage der Operation und mit welchem Zweck?


Obwohl die Arbeit als God Eater seinen Tod bedeuten könnte, kann Lenka nicht tatenlos dabei zusehen, wie die Aragami die Erde zerstören. Aufgestiegen zum Kommandanten unterstützt er sein Team vorerst aus der Zentrale. Bei der großangelegten Operation Meteorit sollen massenweise Aragami durch Lenkungsgeräte versammelt und auf einen Schlag vernichtet werden. Doch jemand hat die Geräte gehackt und steuert sie nun in Richtung einer Menschensiedlung. Lindow macht sich alleine auf, um der Sache auf den Grund zu gehen und trifft dort auf Dyaus Pita. Lenka begibt sich mit seinem neuen God Arc dorthin, um Lindow zu helfen. Werden unsere Helden den Angriff des Pita überleben? Und wer steckt hinter der Sabotage der Operation und mit welchem Zweck?

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf God Eater - Vol. 3 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

In der dritten Ausgabe zu God Eater gibt es für den Zuschauer zuerst einmal mehr Hintergrundwissen über die Vergangenheit von Lenka und warum er zu einem God Eater wurde. Die tragischen Motive seiner Entscheidung verdeutlichen seine Handlungen und Entscheidungen. Episode 10 wirkt fast wie ein Zwischenfazit der Serie und ist fast schon etwas bedrückend. Dann geht es wieder in der Gegenwart zu und wir erleben, wie ein Lenkungsgerät, das eigentlich die Aragami in eine Falle locken soll, diese nun in die Nähe von Menschen führt. Ein schreckliches Szenario, denn wird die Menschheit dies überleben?

Aud der BluRay Disk sind die Episoden 10-13 enthalten. Die Gesamtspielzeit der dritten Ausgabe beträgt 91 Minuten. Das Bild liegt im Format 16:9 vor und kann mit einer super Schärfe und tollen Farben gefallen. Der Ton kann auf Deutsch in DTS-HD 5.1 und auf Japanisch in DTS-HD 2.0 angehört werden. Die Synchronisation ist sehr gut gelungen und es wurden die gleichen Sprecher genommen, die man nun schon aus den vorherigen Ausgaben kennt. So hat man gleich eine Verbindung zu den Charakteren und kann sich ins Abenteuer stürzen. Als Extras gibt es diesmal Interviews, den Ending und den Opening Song, Trailer und eine Bildergalerie.

 

Die Handlung und die Geschichte haben sich sehr gesteigert und man hat nun nicht nur mehr Durchblick und Hintergrundwissen, sondern auch eine durchweg gelungene Geschichte. Das dystopische Anime-Abenteuer macht einfach nur Spaß. Die finalen Episoden sind großartig und sie steuern auf ein fulminantes Ende hin. Wird es die Menschheit schaffen oder im Kampf untergehen? Für Fans der Serie ein absolutes Muss.

God Eater - Vol. 2/Episode 6 - 9 [Blu-ray]

 

  • Regisseur(e): Takayuki Hirao

  • Format: Dolby, PAL

  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 2.0), Deutsch (DTS-HD 5.1)

  • Untertitel: Deutsch

  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

  • Anzahl Disks: 1

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: KSM GmbH

  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2016

  • Produktionsjahr: 2015

  • Spieldauer: 95 Minuten

 

God Eater 6-9

Produziert vom bekannten Anime-Studio Ufotable ( Tales of Zesteria: The Cross , Fate/Stay Night: Unlimited Blade Works , Tales of Symphonia: The Animation ) entstand diese Reihe 2015 und umfasst mittlerweile 13 Episoden.

Nachdem Lenka und Alisa bei einem Einsatz von ihrer Einheit getrennt wurden, wobei Lenkas God Arc schwer beschädigt wurde, sind sie nach ihrer Rückkehr zunächst kampfunfähig. Doch Lenka kann nicht tatenlos dabei zusehen, wie die anderen God Eater die Aragami bekämpfen. Durch Kommandos aus der Zentrale rettet er viele seiner Kameraden und bekommt so die Verantwortung der Leitung einer Einheit für eine neue Mission übertragen. Während der Reparatur von Lenkas God Arc ergeben Tests, dass Lenka eine erschreckend hohe Kompatibilität mit dem God Arc aufweist. Dr. Sakaki rät ihm deshalb dazu, nicht weiter als God Eater zu arbeiten, um sein Leben zu schützen. Wie wird Lenka sich entscheiden?

Basierend auf den gleichnamigen Videospielen zeigt dieser Anime actionreiche und blutige Kämpfe zwischen den Aragami und den God Eatern. Durch die außergewöhnliche Animation ein echtes Anime-Highlight!

God Eater versetzt uns zeitlich in das Japan des Jahres 2071. Nachdem Anfang der 2050er Jahre Forscher eine neue Lebensform namens Oracle Zellen oder später auch Aragami entdeckten, welche sich auf unkontrollierte Art und Weise auf der Erde verbreiteten und organische Materialien verzehrten, steht es extrem schlecht um den Fortbestand der Menschheit. Denn ihre Fähigkeit sich durch gezielte Evolution an sich ändernde Bedingungen anzupassen und ihr ungezügelter Appetit treibt die Erde an ihr Ende.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf God Eater - Vol. 2 aus der DVD / BluRay / 3D!!

 

Die starke Geschichte von God Eater wird mit der zweiten Box endlich weiter erzählt und wir kommen in den Genuss von vier weiteren Folgen, die uns weiter in die Abenteuer von Lenka und seinen Mitstreitern führen. Dabei wird klar das Lenka mit seiner Primärwaffe God Arc mehr verbunden ist als gut für ihn ist. Doch die Aragami müssen weiter bekämpft werden und Lenka steht vor einer wichtigen Entscheidung. Die Geschichte um die riesigen Monster geht in die nächste Runde und lässt mit einer Menge Action die Bestien von der Leine. Die Handlung wird mit Witz erzählt und so werden die bedrohlichen Kampfszenen etwas abgemildert und sehr unterhaltsam.

 

Die vier Folgen sind auf einer BluRay Disk enthalten und haben eine Gesamtspielzeit von 95 Minuten. Das Bild in 16:9 kann mit einer sehr schönen Schärfe und Farbtiefe beeindrucken. Auch der Ton in DTS-HD 5.1 (Deutsch) oder DTS-HD 2.0 (Japanisch) ist großartig und zeigt vor allem in den Kampfszenen, was er so alles drauf hat. Ein deutscher Untertitel ist natürlich auch dabei und so kann man sehr gut auch der Handlung bei japanischem Originalton folgen. Als Extras werden zwei Extra-Episoden, den Openingsong und der Endingsong geboten. Der Bos liegt außerdem ein schönes Booklet bei.

 

Alles in Allem ist auch die zweite Box sehr gelungen und kann mit der außergewöhnlichen Geschichte überzeugen. Der Anime ist sehr kurzweilig, spannend und actiongeladen hoch fünf. Hier kann man sich zurücklehnen und sich bestens unterhalten lassen. Wir freuen uns auf weitere Episoden der erstklassigen Serie! Für Fans der ersten Box ein absolutes Muss!

God Eater - Vol. 1 (Episode 01-05 im Sammelschuber) (Blu-ray)

 

  • Sprache: Japanisch (DTS-HD Master Audio 2.0), Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM Anime
  • Erscheinungstermin: 30. August 2016
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 120 Minuten

 

God Eater Volume 1

Volume 1 erscheint im Sammelschuber mit Silberglanzfolie sowie Prägung und mit Platz für Volume 2 und 3. Der DVD-Schuber ist auf 2.000 Stück limitiert, der Blu-ray Schuber auf 3.000 Stück. Die Serie erscheint in einer hochwertigen deutschen Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln. Als Extras gibt es zwei Bonus-Episoden, den Opening- und Ending-Song, Trailer sowie eine Bildergalerie.

Zur Serie

„God Eater“ bedeutet dramatische Story gepaart mit High-Speed Action – und wird von seinen unzähligen Fans heiß ersehnt! Denn basierend auf den gleichnamigen Videospielen gibt es nun endlich auch die japanische Anime-Fernsehserie auf DVD und Blu-ray. Und nicht nur an der Konsole geht die spannende Heldenstory über das vermeintliche Ende der Welt und eine Reihe furchtloser Krieger, die alles riskieren, um die Menschheit zu retten, voll zur Sache...

 

God-Eater-1Amazon0 01

Produziert vom bekannten Anime-Studio Ufotable („Tales of Zesteria: The Cross“, „Fate/Stay Night: Unlimited Blade Works“, „Tales of Symphonia: The Animation“) entstand diese Reihe 2015 und umfasst mittlerweile 13 Episoden.

„God Eater“ versetzt uns zeitlich in das Japan des Jahres 2071. Nachdem Anfang der 2050er Jahre Forscher eine neue Lebensform namens „Oracle Zellen“ oder später auch „Aragami“ entdeckten, welche sich auf unkontrollierte Art und Weise auf der Erde verbreiteten und organische Materialien verzehrten, steht es extrem schlecht um den Fortbestand der Menschheit. Denn ihre Fähigkeit sich durch gezielte Evolution an sich ändernde Bedingungen anzupassen und ihr ungezügelter Appetit treibt die Erde an ihr Ende.

 

God-Eater-1Amazon0 04

Nachdem sich konventionelle Waffen gegen die Aragami als wirkungslos gezeigt haben, bleibt als einzige Hoffnung die Organisation Fenrir, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Aragami zu vernichten. Die Kämpfer der Organisation sind als God Eater bekannt, welche allein durch ihre „God Arcs“, spezielle aus den Zellen der Monster hergestellte Waffen, in der Lage sind, diese zu töten. Der junge Lenka Utsugi schließt sich der Einheit an und beginnt seine Ausbildung, um mit den anderen God Eatern wie Alisa, Souma und Rindou die Welt und die Menschheit zu retten....was natürlich nicht die einfachste aller Aufgaben ist!

 

Extras und Besonderheiten

 

  • Sammelschuber mit Silberfolie und Hochprägung, mit Platz für Volume 2 und 3
  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Zwei Bonus-Episoden
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • FSK-Wendecover

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf God Eater - Vol. 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Die Serie God Eater handelt von tapferen Kämpfern die gegen große Monster kämpfen müssen. Dabei richtet sich das Augenmerk der Handlung auf den jungen Lenka, der unbedingt an vorderster Front stehen will. Eine besondere Fähigkeit prädestiniert ihn dafür auch, jedoch kann er noch nicht richtig damit umgehen. So ist er zuerst ein Klotz für das Team. Doch man wächst ja bekanntlich mit den Aufgaben. Die gruseligen Monster, die Aragami genannt werden, sind nicht nur riesig, sondern auch sehr gruselig. Und selbst beim größten Monster gibt es irgendwie immer noch eine Steigerung. Die Handlung wird spannend erzählt, auch wenn man am Anfang noch nicht recht einschätzen kann, wohin die Serie einen führen wird. Doch am Ende der ersten 5 Episoden und somit am Ende dieser BluRay ist man mittendrin und eigentlich enttäuscht, dass es erst einmal schon vorbei ist.

Die BluRay hat eine Gesamtspielzeit von 120 Minuten und beinhaltet die ersten 5 Episoden der Serie. Die Bildqualität des im 16:9 gezeigten Bildes ist sehr gut und bringt eine schöne Schärfe mit sich. Die Farben strahlen und sind trotz des düsteren Themas schön bunt. Der Ton auf Deutsch liegt in DTS-HD Master Audio 5.1 und auf Japanisch in DTS-HD Master Audio 2.0 vor. Als Extras gibt es unter anderem Trailer und eine Bildergalerie.

 

Insgesamt ist hier wieder ein sehr starker Serien-Auftakt gelungen, der Lust auf mehr macht und die kleinen Story-Schwächen am Anfang locker aufholen kann. Wenn man der Serie eine Chance gibt und die ersten beiden Episoden „durchhält“ bekommt man einen großen Zukunfts-Endzeit-Spaß, der stark an den Film Pacific Rim erinnert auch wenn hier keine großen Roboter bestiegen werden um die Ungetüme zu bekämpfen. Dafür gibt es hier fantastische Waffen, die sich mit dem außergewöhnlichen Talent der God Eater in andere Waffen verwandeln lassen. Alles in Allem sehr gelungen.

 

Wir freuen uns auf mehr von den God Eatern und können die Serie absolut empfehlen!

Gantz - Gesamtausgabe (inkl. Booklet & Postkarten-Set) [6 DVDs] [Collector's Edition]

 

  • Format: Collector's Edition, Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Nipponart
  • Erscheinungstermin: 12. Dezember 2014
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 780 Minuten

 

Die Collector's Edition des legendären SciFi-Klassiker
Als Kei seinem Schulfreund Masaru zu Hilfe eilt, nachdem dieser auf die Gleise der U-Bahn gestürzt ist, werden beide von der einfahrenden Bahn erfasst und getötet. Doch die Freunde sind nicht tot, stattdessen finden sie sich mit einigen anderen Menschen an einem surrealen Ort wieder, an dem sie eine mysteriöse schwarze Kugel erwartet, die sich als Gantz vorstellt. Diese rüstet die Anwesenden nachfolgend mit speziellen Anzügen und Waffen aus und verwickelt sie in ein perfides Spiel, bei dem es darum geht, auf der Erde lebende Aliens zu vernichten...
"Gantz" ist ein intelligenter und gleichermaßen finsterer SciFi- Thriller aus dem Hause des renommierten Anime-Studios Gonzo. Die Collector's Edition enthält alle 26 Episoden der beiden Staffeln, diverse Bonus-Materialien sowie ein exklusives Postkarten-Set.

Extras:
Booklet, Postkarten-Set, Interviews und Talkrunde mit den Machern der Serie, Artworkgalerie, 3D-CGIAnimations- Special, "Making of"-Special

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Gantz Collector´s Edition aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die komplette SCIFI Serie in einer Box. 26 Folgen düsterer Gewalt mit viel Blut und einer Prise Erotik. Die Story wird gut erzählt ( auch wenn mit kleinen Schwächen in der 2. Hälfte ) und zeigt eindrucksvoll dem Zuschauer das intrigante Spiel zwischen Menschen und Aliens. Gantz ist ein Anime bzw. Manga Klassiker und zu recht ab FSK 16! Das Bildformat ist im feinen 16:9 Format und der Sound im erstklassigen Dolby Digital 5.1. Sowohl in Deutsch, als auch im Japanischen Original.

Besondere Highlights sind die vielen Extras wie z. B. Interviews mit den Machern oder auch das Booklet.

Ein Klares DAUMEN HOCH für jede Sammlung

Drawn Together – Komplettbox

Genre TV: Sitcom

Format DVD

Veröffentlichung 28.10.2011

EAN Code 4006448759148

Tonformat Dolby Digital 2.0 Dolby Digital 2.0

Bildformat 16x9 anamorph (1,78:1)

FSK 16

Sprache Deutsch Englisch

Seit 2006 bekannt durch MTV, VIVA und Comedy Central / gehört momentan zu den Top-Shows auf Viva, über Senderschnitt /releasenahe VIVA-Ausstrahlung im Okt./ Nov. (So, 3 Folgen von 22:20 – 23:40) /DVD-Box mit zusätzlichen Szenen + i.G. zur Fernsehfassung unzensiert / Bestickerung mit dem VIVA Logo/ Hinweis auf den DVD-Start auf facebook-Fanpage mit 60.000 deutschen Fans/zahlreiche GWS /Spiel

Ein Haus, 8 Zeichentrickfiguren und Millionen von Kameras! Was passiert, wenn man einen Mann mit Superkräften, eine „rätsellösende Musikerin“ mit einem geilen Arsch, ein durchgeknalltes asiatisches Sammelkarten-Kampfmonster, eine musikalische und fanatische Märchenprinzessin, ein übergewichtiges schwarz-weiß Sexsymbol aus den 20ern, einen versauten Internetdownload, der Idioten anfurzt, ein mieses nerviges unbekanntes Etwas und einen total schwulen Videogame-Abenteurer zusammen in ein Haus steckt? Man bekommt die allererste animierte Reality-TV-Show!Kein Tabuthema wird ausgelassen:Schwangerschaftsabbruch – Stereotypen -Vergewaltigung - Inzest -Rassismus - Terrorismus - Holocaust – Sexismus – Vorurteile - GewaltSittlich anstößig, kontrovers, politisch völlig unkorrekt und äußerst derb – aber unheimlich lustig.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Drawn Together – die komplette Serie aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In 36 Episoden auf 6 DVD’s sind die drei Staffeln von Drawn Together enthalten. Ein besonderer Bonus ist hier, dass die Folgen ungeschnitten und unzensiert sind. So sind die verpixelten Stellen, die man aus dem TV kennt, hier total offen gezeigt und deshalb absolut zu Recht ab 16 Jahren freigegeben. Die sehr drastische Serie, die Kult-Status erreicht hat, ist sehr unterhaltsam, absichtlich etwas trashig gezeichnet und saukomisch. Für Fans der Serie ist diese Box ein absolutes Muss und durch die unzensierten Stellen und zusätzlichen Szenen ein neues Erlebnis. Huiiiiiiiii!!

Drawn Together - Staffel eins [2 DVDs]

Dave Jeser (Regisseur), Matthew Silverstein (Regisseur) | Alterseinstufung: Freigegeben ab 16 Jahren | Format: DVD

Regisseur(e): Dave Jeser, Matthew Silverstein, Bill Freiberger
Komponist: Eban Schletter
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Polyband/WVG
Erscheinungstermin: 26. April 2013
Produktionsjahr: 2008
Spieldauer: 151 Minuten

Das ist Drawn Together, die Show, die als erste der Welt die Frage beantwortet, die sich jeder von uns schon gestellt hat: Können Zeichentrick-Charaktere friedlich zusammenleben? Die erste animierte Reality-TV-Show, die den Abenteuern von acht Bewohnern aus jeder Ecke des Universums mit Tausenden von Kameras folgt. Sie haben unbegrenzten Zugriff auf Alkohol, Handgranaten und einen Pool. Entdecken Sie die widerlichsten, aber witzigsten Abgründe, die Sie je gesehen haben.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Drawn Together Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Total unzensiert und absolut versaut, dazu kommt noch eine Prise Perversität und ganz viel Humor und sie haben die durchgeknallteste WG im Big Brother Style der Welt... Besonderes Highlight ist der zweisprachige Part (Deutsch / Englisch). "Geile" Serie!!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten