Silence [Blu-ray]

 

  • Darsteller: Andrew Garfield, Adam Driver, Liam Neeson, Tadanobu Asano, Ciaran Hinds

  • Regisseur(e): Martin Scorsese

  • Format: Widescreen

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)

  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: Concorde Video

  • Erscheinungstermin: 7. September 2017

  • Produktionsjahr: 2017

  • Spieldauer: 161 Minuten

 

1638 brechen Pater Rodrigues und Pater Garupe in das von der westlichen Welt abgeschottete Japan auf, um der Wahrheit hinter den Gerüchten nachzugehen, dass ihr berühmter Lehrer Ferreira seinem Glauben abgeschworen hat. Nach ihrer Ankunft erleben sie die brutale und unmenschliche Verfolgung der Christen durch die japanischen Machthaber. Angesichts der Ereignisse in einer Gesellschaft, die keine Toleranz kennt und in der der Tod an der Tagesordnung ist, stellt sich Rodrigues auf seiner Reise durch das von der Gewaltherrschaft zerrissene Land die Frage: Wie kann Gott zu all dem schweigen?

Guardians of the Galaxy Vol. 2 [Blu-ray]

 

  • Region: Region B/2

  • Anzahl Disks: 1

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: Walt Disney

  • Erscheinungstermin: 7. September 2017

  • Spieldauer: 135 Minuten

Boston

 

  • Darsteller: Kevin Bacon, John Goodman, J.K. Simmons, Michelle Monaghan
  • Komponist: Trent Reznor, Atticus Ross
  • Künstler: Tom Duffield, Gabriel Fleming, Sheila Jaffe, Tobias A. Schliessler, Peter Berg, Dorothy Aufiero, Virginia Johnson, Dylan Clark, Matt Cook, Colby Parker Jr., Joshua Zetumer, Stephen Levinson, Hutch Parker, Michael Radutzky, Scott Stuber, Mark Wahlberg
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 7. September 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 124 Minuten

Nach Deepwater Horizon widmet sich der weltweit gefeierte Regisseur Peter Berg in seinem neuen Thriller Boston dem Anschlag auf den Boston-Marathon 2013 und beschreibt, wie die Bostoner Polizei und das FBI mit modernster Kriminaltechnik die Anschläge rekonstruierten und so den Attentätern von Boston auf die Spur kamen.

Bostan0 01
 

Hochspannend fügt er die Puzzlesteine zusammen, die das Ermittlerteam um Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg), Special Agent Richard Deslauriers (Kevin Bacon) und Police Commissioner Ed Davis (John Goodman) dank der Hilfe couragierter Mitbürger sammeln konnte. Und im entscheidenden Moment beweist Sergeant Jeffrey Pugliese (J.K. Simmons), dass neben Hightech-Methoden auch klassische Polizeiarbeit zum Erfolg führen kann.

„Der Faktenthriller des Jahres mit Kult-Bostoner Mark Wahlberg!“ (Bild)

„Ein beeindruckender Film“ (Berliner Morgenpost)

"Emotional wie physisch packender Reißer" (Filmstarts.de)

Mit exklusivem Bonusmaterial:

Diverse Featurettes

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Boston aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Im Jahr 2013 endete der berühmte Boston-Marathon mit einer Katastrophe. Zwei Attentäter zündeten damals selbstgebastelte Bomben rissen dabei drei Menschen in den Tod. Der vorliegende Film arbeitet die Ereignisse auf und zeigt das Geschehen aus Sicht eines Ermittlers, der mit seinen Kollegen die Täter fassen und weitere Anschläger verhindern will. Der Film schildert das Attentat recht gut und man bekommt die Fakten gut aufgearbeitet. Jedoch fehlt es dem Film an Tiefe. Klar sollte hier aus Respekt an den vielen Opfern nicht zu viel Aufmerksamkeit auf die einzelnen Schauspieler gelegt werden, aber die Story bleibt neben dem detaillierten Attentat doch recht blass und die Dialoge sind neben viel Patriotismus recht inhaltsarm. So ergibt sich im Ganzen ein durchschnittlicher Film, in dem Mark Wahlberg einen guten Job macht, mehr jedoch nicht.

Der Film hat eine Gesamtspielzeit von 124 Minuten und befindet sich auf einer DVD. Das Bild ist recht ordentlich und die Schärfe gut gelungen. Man bekommt ein klares Bild und natürliche Farben geboten. Das Bildformat beträgt 16:9. Der Ton ist auf Deutsch und Englisch in 5.1 Dolby Digital dabei. Die Synchronisation ist gut gelungen und die Stimmen passen zu den Charakteren. Als Extra gibt es über 2 Stunden Bonusmaterial, wie z.B. diverse Making-Ofs und einen Blick auf das wahre Attentat. Zudem gibt es noch ein erweitertes Ende und Trailer. Auf der Vorderseite ist Mark Wahlberg in seiner Rolle als Polizist mit schusssicherer Weste und gezogener Waffe zu sehen. Das Cover ist stark reduziert und zeigt beinahe ein Schwarz-Weiß Bild. Auf der Rückseite sind neben der Inhaltsangabe noch einige Szenenbilder und die technischen Details zu sehen.

Alles in Allem kann man sich den Film gut angucken, wenn man den starken patriotischen Bezug einmal übersieht. Mehr jedoch auch nicht. Für einen starken Film fehlt hier mehr Geschichte, mehr Tiefe und bessere Dialoge. Für Fans von aufgearbeiteten heroischen Einsätzen sicherlich ein Genuss. Gelungen!

Die knallharten Fünf, Vol. 1 (S.W.A.T.) / 12 Folgen der Kult-Serie (Pidax Serien-Klassiker) [3 DVDs]

 

  • Darsteller: Steve Forrest, Robert Urich, Rod Perry, Mark Shera, James Coleman
  • Künstler: Robert Hamner, Rick Husky
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (Alive!)
  • Erscheinungstermin: 8. September 2017
  • Produktionsjahr: 1976
  • Spieldauer: 580 Minuten

Lieutenant Dan „Hondo“ Harrelson leitet die polizeiliche Spezialeinheit S.W.A.T. (= Special Weapons And Tacti cs) bestehend aus ehemaligen Soldaten, die nur für besonders gefährliche Aufträge zum Einsatz kommen, bei denen ‚normale ‘ Polizeibeamte nichts ausrichten können. Zum Team gehören Sergeant David Deacon Kay, Officer T .J. McCabe, Officer Jim Street und Officer Dominic Luca. Bei ihren Aufträgen werden in der Regel großkalibrige Waffen und Sprengstoffe eingesetzt. Die Sondereinheit fährt einen speziell ausgerüsteten und gepanzerten Kleinbus, mit dem sie zu ihren brandgefährlichen Einsätzen gelangen, die immer direkt in der Feuerlinie liegen. Bei den blutigen Gefechten mit der Unterwelt setzen die Ex-Soldaten gnadenlos jede erdenkliche Art von Waffen ein, die Erfolg bringen könnten ...

Die Actionserie DIE KNALLHARTEN FÜNF (OT: S.W.A.T.) war ein Ableger der ebenfalls von Leonard Goldberg und Aaron Spelling produzierten Krimiserie CALIFORNIA COPS (OT: The Rookies). Für DIE KNALLHARTEN FÜNF, die 1975 bis 1976 produziert wurden, konnten Top-Stars wie Steve Forrest, Robert Urich, Mark Shera, Rod Perry und James Coleman verpflichtet werden. Die Serie wurde nach Ende der zweiten Staffel eingestellt, denn für die damalige Zeit galt die Serie als zu gewalttätig. Mit der feurigen Titelmelodie der Serie hatte die Formation RHYTHM HERITAGE im Jahr 1976 einen Nr. 1-Hit in den US-Charts.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die knallharten Fünf - S.W.A.T., Volume 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Mit der TV-Serie „Die knallharten Fünf“ kam in den 70er Jahren eine der ersten richtigen Action-Serien auf den Schirm. Das Team um Lieutenant Harrelson, das aus ehemaligen Soldaten bestand, löst die schwierigsten Fälle, die von Oberschurken und Psychopaten geplant werden. Die Teammitglieder sind alles harte Hunde, die vom Krieg gezeichnet sind. Wen erinnert das noch an das A-Team? Die Fälle sind spannend und unterhaltsam. Leider war der Öffentlichkeit die Serie damals zu brutal, was auch der Grund für die Absetzung war. Aus heutiger Sicht ist dies schon fast lachhaft. Dem Zuschauer werden hier die ersten 12 Folgen der Serie geboten, die sehr gut unterhalten und einfach Spaß machen.

Die Episoden sind auf 3 DVDs verteilt, die eine Gesamtspielzeit von 580 Minuten haben. Das Bild liegt im Format 4:3 vor, was natürlich dem Alter der Serie geschuldet ist. Die Bildqualität ist überraschend gut und zeigt eine ordentliche Schärfe, so dass man das Alter gar nicht spürt. Die Farben sind natürlich und sehr gut aus. Der Ton ist in Dolby Digital 2.0 auf Deutsch und Englisch dabei. Die Synchronisation ist sehr gelungen und bietet die damaligen Stimmen, was bei Fans einen Hauch von Nostalgie aufkommen lässt. Extras gibt es hier nicht. Auf der Vorderseite der Box sieht man die knallharten Fünf nebeneinander aufgereiht vor einem roten Hintergrund, wie sie „dynamisch“ in die Kamera gucken. Auf der Rückseite sind einige Szenenbilder, die Inhaltsangabe, eine kurze Erklärung zur Serie und die technischen Details gezeigt.

Wer die knallharten Fünf noch nicht kennt, sollte spätestens hier zugreifen und sich an der kultigen Serie erfreuen. Die Dialoge sind manchmal etwas platt und auch die Fälle wirken für die Heutige Zeit stark konstruiert, doch irgendwie haben die Folgen ihren Charme und sind besonders für Fans der Serie ein absolutes Highlight. Erstmals seit den 70ern auf DVD zu erhalten und allein darum eine absolute Empfehlung! Ganz stark!

24 - Legacy [Blu-ray]

 

  • Region: Region B/2

  • Anzahl Disks: 4

  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

  • Studio: 20th Century Fox Home Entertainment

  • Erscheinungstermin: 7. September 2017

Jericho - Der Anschlag - Staffel 1 [Blu-ray]

 

  • Darsteller: Skeet Ulrich, Gerald McRaney, Pamela Reed, Ashley Scott, Kenneth Mitchell
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. September 2017
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 954 Minuten

Jake Green kehrt nach fünf Jahren in seine Heimatstadt zurück. Seine Rückkehr wird zum Horrortrip: Im nahegelegenen Denver detoniert eine Atombombe. Jericho ist komplett von der Außenwelt abgeschottet: kein Strom, kein Wasser, keine Vorräte. Niemand weiß, wie schlimm das Ausmaß wirklich ist. Nur Expolizist Robert Hawkins hat auf mysteriöse Weise noch einen funktionsfähigen Computer und diverse technische Ausrüstung, mit denen er heimlich mit anderen außerhalb des Ortes kommuniziert. Was weiß er über die Explosionen? Ist er vielleicht Teil einer Verschwörung? Die kleine Gemeinde muss sich neu organisieren und herausfinden, was in der Welt passiert ist...

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Jericho - Der Anschlag - Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Was als harmlose Rückkehr in den Heimatort beginnt, endet nicht nur für Jake in einer Katastrophe, als am Horizont auf die nur wenig entfernte Stadt Denver eine Atombombe fällt. Die Auswirkungen dieser Bombe und der vernichtenden Wirkung müssen die Bewohner des Ortes Jericho verarbeiten. Schnell gibt es Plünderungen, Vermisste Kinder, Streitigkeiten und vor allem keinen Strom mehr. Die Serie handelt schließlich davon die Gesellschaft, die durch die Bombe durcheinander geworfen wurde wieder zu beruhigen, herauszufinden was eigentlich passiert ist und den Ort vor Angreifern zu schützen. Die Darsteller zeigen bekannte Gesichter, von denen mit Sicherheit eines der bekanntesten Skeet Ulrich ist. Sie machen einen guten Job und können die Staffel mit Leben füllen. Nun kennt man schon andere dystopische Serien, in denen die Zivilisation nieder gegangen ist. Und leider bietet Jericho auch nicht besonders viel Neues, doch die allgegenwärtige Angst vor einem Atomangriff macht die Serie aktueller denn je. Der Zuschauer bekommt hier eine spannende Geschichte erzählt, die besonders am Anfang durch die direkten Auswirkungen der Bombe fesselnd ist. Wenn sich alles darum dreht, Essen, Strom und Benzin zu bekommen ist sie sehr vergleichbar mit anderen Serien.

Die 22 Folgen der ersten Staffel sind auf 6 DVDs verteilt und haben eine Gesamtspielzeit von 911 Minuten. Das Bildformat beträgt 16:9 und das Bild selbst kann in toller Qualität gefallen. Es wird zwar keine herausragende Schärfe erreicht, aber dennoch ist das Bild sehr harmonisch und man vermisst nichts. Der Ton ist in Deutsch und diversen anderen Sprachen auf Dolby Digital 2.0 enthalten. Auf Englisch ist er sogar in DD 5.1 dabei. Die deutsche Synchronisation ist sehr gelungen und bietet eine tolle Qualität und bekannte Stimmen. Als Extras sind hier geschnitten Szenen zu einigen Folgen, einige Making-Off und Blicke hinter die Kulissen, eine nicht ganz ernst zu nehmende Liste von 100 Gründen warum man Jericho gucken sollte und ein Table Read vorhanden.

Insgesamt ist die erste Staffel sehr gelungen. Die Story ist besonders am Anfang sehr spannend und vor allem bedrückend. Auch wenn die Staffel am Ende etwas abflacht, bietet sie trotzdem gut Unterhaltung, die den Zuschauer unterhalten kann. Für Fans der Serie sowieso ein Muss, aber auch Neueinsteiger wird hier gut was geboten. Sehr gelungen und empfehlenswert!

Portrait eines großen Staatsmannes

 

CHURCHILL

 

mit Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery, Ella Purnell, James Purefoy u.a.

 

Ab 29. September 2017 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich!

 

Vor 73 Jahren landeten britische, amerikanische und kanadische Truppen in der französischen Normandie. Diese gigantische Militäraktion markierte den D-Day und sollte die Befreiung Europas erwirken und somit das Ende des zweiten Weltkrieges herbeiführen. Dem Erfolg der Operation ist es zu verdanken, dass sich ein freies, demokratisches Westeuropa entwickeln konnte. An dem historischen Manöver beteiligt war auch einer der bedeutendsten Staatsmänner Großbritanniens: Winston Churchill. Der damalige Premierminister befehligte den Angriff, der den Krieg beenden sollte.

 

Der Film CHURCHILL beleuchtet die dramatischen Tage vor dem D-Day, das Hadern und Zweifeln eines gebrochenen Mannes vor einer seiner wichtigsten Entscheidungen. Entstanden ist dabei ein eindringliches und emotionales Portrait der politischen Legende, das hinter die Fassade des Ministers blickt.

 

Über den Film

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben?

In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Belastungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.

 

Charakterdarsteller Brian Cox („Zodiac – Die Spur des Killers“, „Troja“, „Braveheart“) brilliert in der Rolle des großen Staatsmannes Winston Churchill, kurz vor einer seiner bedeutendsten Entscheidungen seines Lebens und seiner Karriere. Die Oscar®-nominierte Miranda Richardson („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, „The Hours“) überzeugt als seine Ehefrau Clementine, die ihm stets treu und beratend zur Seite steht. In weiteren Rollen glänzen unter anderem John Slattery („Spotlight“, „Mad Men“), Ella Purnell („Die Insel der besonderen Kinder“) und James Purefoy („High-Rise“, „Momentum“).

Für die Inszenierung zeichnet Regisseur Jonathan Teplitzky („The Railway Man – Die Liebe seines Lebens“) verantwortlich, dem mit CHURCHILL eine intime Charakterstudie eines bedeutenden Mannes gelungen ist.

 

CHURCHILL ist ab 29. September 2017 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich! Das Bonusmaterial enthält ein Making-of.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Churchill aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Der Film Churchill handelt von einigen Tagen vor den Sturm auf die Normandie im zweiten Weltkrieg. Hier wird gezeigt wie Churchill diese Tage verlebte und wie er mit sich selbst und der Welt haderte. Der bevorstehende Einsatz an der Küste Frankreichs belastete ihn sehr und nur seine Frau konnte ihn auffangen. Doch war dies wirklich so? Leider wird hier viel verschwiegen und auch historisch nicht korrekt gezeigt. Churchill wirkt unsicher, war aber selber ein großer Befürworter des D-Day, was hier nicht so gezeigt wird. Ebenfalls wird nicht die Beteiligung von Russland an der Endscheidung erwähnt, die sich bereits auf dem Vormarsch befanden und die Amerikaner und Briten Angst hatten, der Russe würde zu viel Land gewinnen. So ist der Film eine stark abgespeckte Personenstudie, die Brian Cox als Churchill zeigt. Dieser ist leider auch schlecht ausstaffiert und  man hat fast das Gefühl, er hat ein Kissen unter der Weste. Dadurch wird in dem Film viel kaputt gemacht und man kann ihn nur schwer genießen. Dazu kommen dann auch noch die Unstimmigkeiten mit der Historie. So ist der Film leider nicht gelungen.

Der Film hat eine Gesamtspielzeit von 105 Minuten und ist auf einer BluRay Disk untergebracht. Das Bild ist im Format 16:9 dabei und zeigt wundervolle Landschaften, was auch nicht so richtig in die Szenerie passt, da der Film so schnell verträumt und verloren wirkt. Die Farben sind natürlich und nicht überstahlt. Die Schärfe ist sehr gut. Der Ton Ist auf Deutsch und Englisch in DTS.HD MA 5.1 dabei. Die deutsche Synchronisation ist gut und von hoher Qualität. Als Extra gibt es hier ein Making-Of, dass noch einmal eine Spielzeit von 23 Minuten hat. Auf der Vorderseite der Hülle sieht man Churchill und seine Frau. Es könnte auch das Cover einer Comedy-Serie sein, da sie sehr bemutternd guckt und er genervt dreinschaut. Auf der Rückseite sieht man einige Szenenbilder, die Inhaltsangabe und die technischen Details.

Insgesamt sind wir von dem Film enttäuscht. Die Story ist nicht wahrheitsgetreu und zeigt ein falsches Bild von Churchill und den Umständen des D-Days. Auch wenn wir kleine Abweichungen nicht ganz so schlimm finden, ist hier doch schon übertrieben worden. Der Film konnte uns nicht überzeugen und so können wir ihn auch nur an die empfehlen, die sich aus historischer Richtigkeit nichts machen und auch von schlechtem Makeup sich nicht abschrecken lassen. Hier wäre mehr drin gewesen! Schade!

Alien: Covenant [Blu-ray]

 

  • Region: Region B/2

  • Anzahl Disks: 1

  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

  • Studio: 20th Century Fox Home Entertainment

  • Erscheinungstermin: 30. September 2017

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten