ab 6. Oktober 2016 auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray im Handel

ab 30. September 2016 digital erhältlich

 

Aus einstigen Freunden werden die härtesten Widersacher! Da es bei den Heldeneinsätzen der legendären Avengers wiederholt zu tragischen Kollateralschäden kommt, beschließt die US-Regierung in THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR die Gründung einer speziellen Kontrollinstanz. Doch dieses Vorhaben sprengt das Team in zwei konträre Lager: Während Iron Man den Plan unterstützt, sieht vor allem Captain America die Souveränität der Superhelden gefährdet. Obwohl ein neuer, skrupelloser Gegner den Weltfrieden bedroht, kommt es zum folgenschweren Konflikt, der das Marvel Cinematic Universe für immer verändern wird… 

 

Nach ihrem hochgelobten Superhelden-Debüt „The Return of the First Avenger“ gelingt dem Regie-Duo Joe und Anthony Russo mit THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR erneut ein packendes Actionfeuerwerk mit Tiefgang, basierend auf einer populären Comicvorlage. Angeführt von Chris Evans als Steve Rogers / Captain America sowie Robert Downey Jr. als Tony Stark / Iron Man wartet der  Blockbuster mit einer beispiellosen Starbesetzung auf. Zurück in ihren beliebten Rollen kehren Scarlett Johansson / Black Widow, Sebastian Stan / Winter Soldier, Anthony Mackie / Falcon, Paul Bettany / Vision, Jeremy Renner / Hawkeye, Don Cheadle / War Machine, Elizabeth Olsen / Scarlet Witch, Paul Rudd / Ant-Man, Emily Van Camp / Agent 13 sowie William Hurt als General Thaddeus Ross. Neben Deutschlands Hollywood-Star Daniel Brühl („Rush – Alles für den Sieg“, „Inglourious Basterds“) als intriganter Zemo, erweitern Chadwick Boseman („42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegende“) als Black Panther und der neue Spider-Man Tom Holland („Im Herzen der See“) das Marvel-Universum.

 

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR auf Facebook: Facebook.com/MarvelDeutschland

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The First Avenger: Civil War aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Mit Civil War gehen die Marvel-Abenteuer rund um die Avengers weiter. Dieser Film gehört zur Captain America-Reihe, da er die emotionale Wandlung des Cap zeig, der sich von der Politik und der Machenschaften der Regierung enttäuscht zeigt und sich, geprägt von seinen früheren Erlebnissen in den 40er Jahren, keiner höheren Macht oder Entscheidungsbefugnis unterordnen will. Er sieht die Gefahr, dass eine bestimmende Behörde die Einsätze der Avengers einschränken und behindern würde. Iron Man Tony Stark sieht aber die Gefahr der ausufernden Zerstörung durch die Aktionen der Helden, wenn keine offizielle Stelle die Einsatz-Entscheidungen teilt. So stehen die beiden Helden auf verschiedenen Seiten und die Situation droht die beiden Freunde auseinander zu reißen. Die Situation spitzt sich immer mehr zu und die Gefahr eines Krieges der Brüder oder eben ein Civil War steht bevor.

 

In dem Film werden viele Mitglieder der Avengers eingesetzt und auch ein paar neue eingeführt. Man lernt Vision ein wenig besser kennen, der offensichtlich auch als künstliches Wesen Gefühle für einen Menschen entwickeln kann. Black Panther ist ebenfalls neu und zeigt seine Krallen gekonnt. Besonders gelungen finden wir den neuen Spider-Man, der hier seinen ersten Auftritt hat und von Tony Stark mehr oder minder unter die Fittiche genommen wird. Zwar sind wir der Meinung, dass ein weiterer Neustart von Spider-Man nicht nötig ist, doch wenn dies schon gemacht wird, dann ist die Umsetzung bei Civial War genau das Richtige. Der charmante Junge ist hier noch nicht lange mit seinen Kräften ausgestattet und versucht seinem Mentor Tony zu gefallen. Im Kampf, bei dem sich die Helden für die eine oder andere Seite entscheiden, wählen auch Ant-Man, Falcon, Black Widow und andere ihre Seite. Dabei ist der Konflikt eigentlich nur ein Schauplatz des Films, denn Daniel Brühl als Bösewicht verfolgt ganz eigene Ziele, die am Anfang noch nicht absehbar sind.

 

Ein weiteres Highlight ist die Vergangenheit von Tony Stark, der hier in einer Art Illusion eine Erinnerung mit seinen Eltern zeigt. Toll ist, wie die CGI-Effekte Robert Downey Junior fest im Teenager-Alter zeigen. Eine absolute Show! Er erfährt auch was wirklich mit seinen Eltern passiert ist und dies ist entscheidend für den Film und seine Zukunft.

Der Film hat eine Gesamtspielzeit von 142 Minuten, die kurzweilig geradezu verfliegen. Das Bild ist brillant scharf und kommt im Format 16:9. Der Ton in Dolby Digital 5.1 wummert ordentlich in die Ohren, besonders bei Action-Szenen. Leider gibt es in der uns vorliegenden Version auf DVD absolut keine Extras, was sehr schade ist. Auf dem Cover sind Captain America und Tony Star abgebildet die sich feindlich gegenüberstehen. Im Hintergrund ist der berühmte Schild des Caps zu sehen. Auf der Rückseite sind diverse Szenen aus dem Film, eine kurze Inhaltsangabe und die technischen Daten zu sehen.

 

Alles in Allem ist der Film ein großer Kracher. Man mag von dem Marvel Universum halten was man will, aber der Film bietet Unterhaltung und Action pur. Die Geschichte um die Avengers wird großartig weiter erzählt, wenngleich hier auch titelgebend der Captain mit seinen moralischen Bedenken und eventuellem falschen Festhalten an alten Freundschaften im Mittelpunkt stehen. Wir persönlich finden es etwas schade, dass so gar keine Extras dabei sind, deshalb zeihen wir einen halben Punkt ab. Wer hier eine tiefgründige und Oscar-reife Handlung sucht, wird vermutlich enttäuscht werden, wenn auch dieser Marvel-Film mehr Tiefe bietet als die anderen zuvor. Wer die Marvel-Filme gut findet, der wird auch hier seine Erwartungen erfüllt bekommen. Wir waren aber total begeistert und hatten sehr viel Spaß beim Gucken. Ein Action-Kracher Sondergleichen. Fantastisch.

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR

 

Regie: Anthony & Joe Russo

Mit Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan,

Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen,

Paul Rudd, Chadwick Boseman, Emily Van Camp, Frank Grillo, William Hurt, Martin Freeman

und Daniel Brühl

 

Deutscher Kinostart: 28. April 2016

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

in Disney Digital 3D™

 

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ aufgehört hat. Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche erscheint.

Basierend auf dem erstmals 1941 veröffentlichten Comic setzt THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR die Erfolgsgeschichte der Marvel Studios fort. Die beispiellose Starbesetzung wird angeführt von Chris Evans als Captain America sowie Superstar Robert Downey Jr. als Iron Man, die hier folgenschwer aneinander geraten. Ebenfalls zurück in ihre Rollen kehren Scarlett Johansson / Black Widow, Sebastian Stan / Winter Soldier, Anthony Mackie / Falcon, Paul Bettany / Vision, Jeremy Renner / Hawkeye, Don Cheadle / War Machine, Elizabeth Olsen / Scarlet Witch, Paul Rudd / Ant-Man, Emily Van Camp / Agent 13, Frank Grillo / Brock Rumlow sowie William Hurt („Der Unglaubliche Hulk“) als General Thaddeus Ross.

 

In einer Schlüsselrolle ist Deutschlands Hollywood-Star Daniel Brühl („Rush – Alles für den Sieg“, „Inglourious Basterds“) zu sehen, der für seine überzeugende Performance als Formel-1-Fahrer Niki Lauda u.a. bereits für den Golden Globe® und den BAFTA® nominiert war. Weitere Neulinge im Marvel-Universum sind Chadwick Boseman („42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegende“) als Black Panther und der britische Kultstar Martin Freeman („Sherlock“, „Der Hobbit“). Für die Regie von THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR zeichnen die Brüder Joe & Anthony Russo verantwortlich, die bereits „The Return Of The First Avenger“ zu einem von Kritik und Publikum vielgelobten Kinoerfolg gemacht haben und die auch beide Teile des bereits heiß erwarteten epischen Finales AVENGERS: INFINITY WAR inszenieren werden.

 

MARVEL-Fan werden: Facebook.com/MarvelDeutschland

Twitter: @MarvelDE

YouTube: Marvel Deutschland

CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR (OT)

 

Regie: Anthony & Joe Russo

Mit Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan,

Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen,

Paul Rudd, Chadwick Boseman, Emily Van Camp, Frank Grillo, William Hurt, Martin Freeman

und Daniel Brühl

 

Deutscher Kinostart:

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

in Disney Digital 3D™

 

CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR (OT) nach einem Drehbuch von Christopher Markus und Stephen McFeely („The Return of the First Avenger”) wird produziert von Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige sowie von den Executive Producers Louis D’Esposito, Alan Fine, Victoria Alonso, Patricia Whitcher, Nate Moore und Stan Lee. Zum Kreativteam der Russo-Brüder zählen außerdem Kameramann Trent Opaloch („The Return of the First Avenger”, „Elysium”), Ausstatter Owen Paterson („Godzilla,” „Matrix”) und die dreifach Oscar®-nominierte Kostümdesignerin Judianna Makovsky („The Return of the First Avenger“, „Harry Potter und der Stein der Weisen”).

 

Basierend auf dem erstmals 1941 veröffentlichten Marvel-Comic setzt CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR (OT) die Erfolgsgeschichte der Marvel Studios fort, die bereits „Iron Man,” „Der Unglaubliche Hulk”, „Iron Man 2”, „Thor”, „Captain America: The First Avenger”, „Marvel’s The Avengers”, „Iron Man 3”, „Thor: The Dark Kingdom”, „The Return of the First Avenger”, „Guardians of the Galaxy” und AVENGERS: AGE OF ULTRON hervorgebracht hat. Sie wird weitergeführt mit ANT-MAN (23. Juli 2015), „Doctor Strange” (27. Oktober 2016), „Guardians of the Galaxy 2” (27. April 2017) und „Thor: Ragnarok” (26. Oktober 2017).

 

MARVEL-Fan werden: Facebook.com/MarvelDeutschland

Twitter: @MarvelDE

YouTube: Marvel Deutschland

The Return of the First Avenger
 
Darsteller:Chris Evans, Scarlett Johansson, Cobie Smulders, Samuel L. Jackson, Emily VanCampRegisseur(e):Anthony Russo, Joe RussoKomponist: Henry Jackman
Künstler: Jeffrey Ford, Peter Wenham, Kevin Feige, Christopher Markus, Trent Opaloch, Stan Lee, Judianna Makovsky, Louis d'Esposito, Stephen McFeely, Matthew Schmidt, Alan Fine, Victoria Alonso, Michael Grillo
Format: PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Türkisch, Griechisch
Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Walt Disney
Erscheinungstermin: 14. August 2014
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 130 Minuten
 
Zwei Jahre sind vergangen, seit Steve Rogers alias Captain America gemeinsam mit den Avengers in New York einen außerirdischen Angriff zurückgeschlagen hat. Zurück in Washington kämpft er im Auftrag von Nick Fury gemeinsam mit Natasha Romanoff alias Black Widow erfolgreich in neuen Geheimoperationen. Als bei einem Einsatz ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Rogers plötzlich in ein Netz von Intrigen hineingezogen, das zu einer Gefahr für die ganze Welt zu werden droht. Gemeinsam mit seinen Verbündeten steht er schon bald einem ebenso unerwarteten wie höchst gefährlichen Gegner gegenüber - dem Winter Soldier.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The Return of the First Avenger aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Das Marvel-Universum ist mittlerweile sehr komplex geworden. Die einzelnen Helden Thor, Iron Man, Hulk und Captain America haben sich bei dem Film Avengers zusammen getan und die Welt gerettet. Nun hat Captain America seinen zweiten Solo-Film bekommen und der Zuschauer erfährt etwas mehr über den charmanten und durch und durch guten Helden. Diesmal muss der Captain den Gegner in den eigenen Reihen bekämpfen und so steht auch die Organisation S.H.I.E.L.D. vor dem Aus. Ein großartiger Actionfilm, der auch mit den leisen Tönen zu begeistern weiß. Captain America ist einem normalen Menschen kräftemäßig weit überlegen, ist aber immer bescheiden und höflich. Auch in diesem Film wird mit seiner Naivität und Gutmütigkeit gespielt. Die wunderbare Scarlett Johansson und auch Robert Redford als Bösewicht sind stark. Insgesamt ist der zweite Captain America Film sehr gut gelungen und bietet nun etwas mehr Story als der erste, der sich ja hauptsächlich mit der Entstehung des Helden beschäftigte. Sehr empfehlenswert!

THE RETURN OF THE FIRST AVENGER

Regie: Anthony & Joe Russo

Mit Chris Evans, Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie,

Robert Redford, Samuel L. Jackson, Cobie Smulders, Frank Grillo,

Emily VanCamp, Hayley Atwell u.v.m.

 

Deutscher Kinostart: 27. März 2014

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

auch in Disney Digital 3D™

 

Auf den Event-Blockbuster MARVEL’S THE AVENGERS folgt nun THE RETURN OF THE FIRST AVENGER, der an die Geschehnisse in New York anknüpft: Steve Rogers alias Captain America entscheidet sich, seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit S.H.I.E.L.D. und Natasha Romanoff alias Black Widow im Hier und Heute fortzusetzen. Er lebt zurückgezogen in Washington und tut sein Bestes, sich an die moderne Welt zu gewöhnen. Doch als ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Steve in ein Netz von Intrigen verwickelt, das eine Gefahr für die ganze Welt darstellen könnte. Mit Black Widow an seiner Seite versucht Captain America verzweifelt, die sich weiter verdichtende Verschwörung aufzudecken. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Als sich die gesamte Tragweite des teuflischen Plans offenbart, finden Captain America und Black Widow in dem Falken einen neuen Verbündeten. Gemeinsam sehen sie sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

 

THE RETURN OF THE FIRST AVENGER basiert auf der populären Marvel-Comicreihe um Captain America, die zuerst 1941 erschien. Regie führten die Brüder Anthony und Joe Russo, die sich bisher vor allem im Komödienfach einen Namen gemacht haben („Ich, Du und der Andere“) und nun mit der richtigen Mischung aus spektakulärer Action und treffsicherem Humor das nächste Kapitel des Marvel-Universums schreiben. Die Drehbuchgrundlage für das Actionfeuerwerk liefern nach „Captain America: The First Avenger“ erneut Christopher Markus und Stephen McFeely, während Kevin Feige wieder als Produzent fungiert. In den Hauptrollen spielen Chris Evans („Marvel’s The Avengers“, „Captain America“), Scarlett Johansson („Marvel’s The Avengers“, „Hitchcock“), Sebastian Stan („Captain America: The First Avenger“, „Black Swan“), Anthony Mackie („Runner Runner“, „Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt“), Cobie Smulders („Marvel’s The Avengers“, „How I Met Your Mother“) und Hayley Atwell („Captain America: The First Avenger“, “Die Herzogin”) sowie Robert Redford als Alexander Pierce und Samuel L. Jackson als Nick Fury.

 

THE RETURN OF THE FIRST AVENGER auf Facebook: facebook.com/Marveldeutschland

Im Fanpaket enthalten sind je 1* Schild-Untersetzer + 1* Eiswürfelform

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten