Nach dem von Kritikern bejubeltem, weltweiten Erfolg X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT kehrt Bryan Singer mit X-MEN: APOCALYPSE zurück.

 

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar.

Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten – unter ihnen der entmutigte Magneto (Michael Fassbender) – um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.

Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Prof. X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern. 

 

Regie: Bryan Singer

Cast: James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Oscar Isaac, Nicholas Hoult, Rose Byrne, Olivia Munn, Evan Peters, Kodi Smit-McPhee, Sophie Turner, Tye Sheridan, Alexandra Shipp, Lucas Till, Josh Helman, Lana Condor, Ben Hardy

 

 

Ab Donnerstag 19. Mai 2016 nur im Kino

 

https://www.facebook.com/XmenMoviesGermany

https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany

https://twitter.com/foxdeutschland

https://www.instagram.com/foxkino/

X-Men: Apocalypse
 

Starttermin 19. Mai 2016
Regie Bryan Singer
Mit James McAvoy, Michael Fassbender, Channing Tatum
Genre Action , Sci-Fi
Nationalität USA


Neuester Teil der "X-Men"-Reihe, der zehn Jahre nach dem Vorgänger „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ spielt, 1983. Die Welt hat sich verändert, Mutanten werden in der Gesellschaft nun weitestgehend akzeptiert. Doch ein legendärer Bösewicht schickt sich an, Menschen wie Mutanten zu unterjochen: Apokalypse, der älteste Mutant der Welt, geboren 3.000 vor Christus unter dem Namen En Sabah Nun. Zur Verwirklichung seines Plans bringt er vier Mutanten unter seine Kontrolle: Magneto (Fassbender), Psylocke (Olivia Munn), Storm (Alexandra Shipp) und Angel (Ben Hardy).

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Rogue Cut [2 DVDs]

 

  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 16. Juli 2015
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 127 Minuten

 

Kinofassung: 132 Min.

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit – Rogue Cut“ ist ein nie zuvor gezeigter Extended Cut des Films* – mit zusätzlichen 90 Minuten brandneuen, spektakulären Bonusmaterial, die tiefer in das X-Men-Universum blicken lassen als je zuvor. Rogue (Anna Paquin) kehrt zurück, als sich die Helden der X-Men-Trilogie mit ihren jüngeren Ichs aus „X-Men – Erste Entscheidung“ zusammentun, um gemeinsam gegen die gefährlichen Sentinel Robotern zu kämpfen, die unerbittlich Jagd auf Mutanten und Menschen machen.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf X-Men - Zukunft ist Vergangenheit - Rogue Cut aus der

Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

In dem letzten X-Men Film wurde die Figur von Rogue, die durch ihre Mutation die Kräfte von anderen übernehmen kann, nur sehr am Rande behandelt. So kam es insgesamt nur zu einer sehr kurzen Szene am Ende des Films. Nun gibt es den 17 Minuten längeren Rogue-Cut den Films X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, der Rogue mehr ins Geschehen einbindet. So sind die 17 Zusatzminuten ganz der charmanten Mutantin gewidmet. Für die einen mögen sich die zusätzlichen Minuten nicht lohnen, da es die Geschichte nicht weiter bringt und eigentlich keine neuen Aspekte bietet. Aber für andere gehört Rogue einfach zu den X-Men dazu und besonders wie und in welcher Position sie eingesetzt wird, macht absolut Sinn. Außerdem sind noch 90 Minuten Bonusmaterial enthalten, die das Gesamtpaket der DVD-Box abrunden und den ohnehin schon sehr guten Film noch einmal zu einem Erlebnis machen. Absolut gelungen und sehr empfehlenswert!

X-Men Zukunft ist Vergangenheit

 

Darsteller: Jennifer Lawrence, Nicholas Hoult, Hugh Jackman, Michael Fassbender, Ellen Page

Regisseur(e): Bryan Singer

Region: Region 2

Anzahl Disks: 1

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Studio: 20th Century Fox Home Entertainment

Erscheinungstermin: 30. Oktober 2014

Produktionsjahr: 2014

Spieldauer: 132 Minuten

 

Erlebe das ultimative X-Men-Abenteuer mit den Charakteren aus der original Blockbuster-Trilogie, die sich mit ihren jungen Ichs aus X-Men: Erste Entscheidung verbünden, um die Zukunft der Mutanten, aber auch der Menschen zu retten. Die X-Men sehen sich mit der bisher gefährlichsten Bedrohung konfrontiert. Um die Apokalypse abzuwenden, müssen sie die Vergangenheit verändern, doch von allen Mutanten ist Wolverine der einzige, der eine Zeitreise überleben kann. So lässt er sich in die Vergangenheit schicken, um dort den alles entscheidenden Kampf zu führen.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf X-Men – Zukunft ist Vergangenheit aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Man mag ja von dem Marvel-Universum halten was man will, aber eines muss jeder zugeben: Die Real-Verfilmungen sind große Klasse. Die actionreichen und spannenden Storys fesseln nun schon seit Jahren die Zuschauer und die Filme sind von hoher Qualität. In dem neuesten Film um die X-Men geht es auch wieder zur Sache und man hält auch der Gesellschaft wieder einen Spiegel vor die Nase. So geht es im Groben und Ganzen um die Verfolgung und Ausrottung von Andersartigen, weil man mit Mutanten nichts anfangen kann und Angst hat. Die Zeitreise, die Wolverine machen muss, um in die Geschichte einzugreifen und eben diese Vernichtung zu verhindern, führt die Handlung in die 70er Jahre und allein das ist schon super. Unsere beliebten Mutanten in Schlaghose und verwirrend gemusterten Hemden… einfach toll. Die Story ist packend und reißt einen wegen der Dramatik von Anfang an mit. Aber auch der Witz kommt hier nicht zu kurz. Die wohl lustigste Szene ist wohl die von Quicksilver, der sich superschnell fortbewegen kann und es somit scheint, als ob die Welt um ihn herum stehen bleibt. Die Schauspieler überzeugen alle durchweg und besonders Jennifer Lawrence, James McAvoy, Michael Fassbender und Hugh Jackman sind einfach großartig. Als Extras sind Trailer und auch ein Gag-Reel dabei. Insgesamt ist X-Men:Zukunft ist Vergangenheit exzellentes Popcorn-Kino der ganz großen Art. Für Marvel Fans sowieso eine absolutes Muss und auch allen anderen wärmstens zu empfehlen!

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

 

Kinostart 22. Mai 2014

Regie Bryan Singer

Mit James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence

Genre Action, Sci-Fi

Nationalität USA

 

Das Sequel zu "X-Men: Erste Entscheidung" basiert auf der gleichnamigen Storyline, welche in den Comicausgaben #141 und #142 von "The Uncanny X-Men" vorkommt. In diesen gibt es zwei Handlungsstränge, von denen der eine in der Gegenwart angesiedelt ist und der andere in einer dystopischen Zukunft. In der Gegenwart der 1960er Jahre kämpfen die X-Men gegen die Mutantenbruderschaft der Gestaltwandlerin Mystique (Jennifer Lawrence) und in der Zukunft herrschen die Sentinels über die in Internierungslagern eingesperrten Mutanten. In der Gegenwart ist es der Bruderschaft gelungen, Senator Robert Kelly auszuschalten. Jenes fatale, folgenschwere Ereignis will die Mutantin Kitty Pride in der düsteren Zukunft im Nachhinein rückgängig machen. Aus diesem Grunde unternimmt sie – bzw. ihr Geist – eine Zeitreise zurück in die Gegenwart. Dort angekommen ergreift sie Besitz von ihrem jüngeren Ich, um diesmal das Scheitern der X-Men zu verhindern…

Bekannt ist bereits, dass Bryan Singer die Geschichte insoweit ändert, dass Wolverine (Hugh Jackman) durch die Zeit reisen wird. "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" wird ein Wiedersehen mit James McAvoy und Patrick Stewart als Professor X, Michael Fassbender und Ian McKellen als Magneto sowie Nicholas Hoult als Beast.

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten