Suffragette - Taten statt Worte

 

Starttermin (1 Std. 46 Min.

Regie Sarah Gavron Mit Carey Mulligan, Helena Bonham Carter, Meryl Streep

 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts nimmt die politische Frauenrechtsbewegung in Großbritannien ihren Anfang. Die Aktivistin Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) etabliert sich im Jahr 1903 mit der Gründung der "Woman's Social and Political Union" als Vorreiterin dieser Bewegung. Doch der Staat reagiert immer brutaler auf die öffentlichen Proteste. Die auf die Straße gehenden Frauen gehören größtenteils zur Arbeiterklasse und riskieren bei ihrem Kampf für das Wahlrecht und die allgemeine Gleichstellung der Frau alles. Als die friedlichen Auflehnungen jedoch nichts bewirken, schlagen einige Anhänger der Gruppierung, darunter die entschlossene Maud (Carey Mulligan), schließlich radikalere Wege ein. Dabei setzen sie nicht nur ihre Jobs, ihre Familie und ihr Heim, sondern auch ihr eigenes Leben aufs Spiel...

Gänsehaut

 

Starttermin  

Regie Rob Letterman Mit Jack Black, Dylan Minnette

 

Teenager Zach Cooper (Dylan Minnette) zieht mit seiner Familie von der Metropole New York in ein kleines Kaff namens Greendale, das einem Jungen seines Alters kaum etwas zu bieten hat. Doch dann lernt er die hübsche Hannah (Odeya Rush) kennen, die gleich nebenan wohnt, und findet Gefallen an dem Mädchen. Sie ist die Tochter des sonderbaren Autors R.L. Stine (Jack Black), dessen "Gänsehaut"-Romane sich erfolgreich verkaufen. Dieser hütet ein dunkles Geheimnis: Die gespenstischen Kreaturen aus seinen Büchern sind nicht nur Geschöpfe seiner Fantasie, sondern real. Der Autor kann diese Monster nur in Schach halten, indem er sie zwischen zwei Buchdeckeln einschließt. Als Zach eines Tages versehentlich eine ganze Meute der Ungeheuer befreit, die nun ganz Greendale terrorisieren, ist es an Stine, Hannah und Zach, dem Chaos gemeinsam Einhalt zu gebieten.

Adaption der Jugendbuchreihe "Gänsehaut".

Robinson Crusoe

 

Starttermin (1 Std. 26 Min.

Regie Ben Stassen, Vincent Kesteloot

 

Die Tierbevölkerung auf einer von der Zivilisation unentdeckten Insel ist mehr als nur irritiert, als ein Schiffbrüchiger an Land gespült wird. Bei dem Mann handelt es sich um einen gewissen Robinson Crusoe (deutsche Stimme: Matthias Schweighöfer).

Deadpool

 

Starttermin 11. Februar 2016

Regie Tim Miller (IV) Mit Ryan Reynolds, Morena Baccarin, Ed Skrein

 

Wade Wilson (Ryan Reynolds) ist Soldat in einer Spezialeinheit und Söldner. Als er von seiner Krebserkrankung erfährt, unterzieht er sich einem riskanten Experiment im Labor des skrupellosen Ajax (Ed Skrein). Danach hat er Selbstheilungskräfte und eine neue Identität: Deadpool ist geboren. Er zieht einen rot-schwarzen Anzug mit Maske an und macht sich auf den Weg, die Peiniger zu finden, die beinahe sein Leben zerstörten – wobei er allerdings anders vorgeht als andere Menschen mit Superkräften. Die offensichtlichsten Unterschiede sind sein pechschwarzer Humor, sein bissiges Mundwerk und seine Angewohnheit, sich direkt an uns Zuschauer zu wenden. Außerdem hat Deadpool eine Freundin, die Ex-Prosituierte Vanessa Carlisle (Morena Baccarin), die ihn tatkräftig unterstützt. Die ist nämlich keine passive Prinzessin, die auf Rettung wartet, die rettet sich ganz gut selber…

ZOOLANDER 2

REGIE Ben Stiller

DREHBUCH Justin Theroux

BESETZUNG Ben Stiller, Owen Wilson, Penélope Cruz, Will Ferrell, Kristen Wiig u.a.

PRODUKTION Ben Stiller, Stuart Cornfeld, Scott Rudin, Clayton Townsend

 

Kinostart: 11. Februar 2016
Im Verleih von Paramount Pictures Germany

 

Wer braucht schon Charakter oder Intelligenz, wenn man wahnsinnig, wahnsinnig, wahnsinnig gut aussieht? Als Profi-Model, Geheimagent und Weltverbesserer gehört er seit über 15 Jahren zur Oberliga der Male Models und sein unverwechselbar maskuliner „Blue Steel"-Blick prägte bereits Generationen von Nachwuchs-Talenten. Sicher wissen Sie längst, von wem die Rede ist …

 

Derek Zoolander ist zurück! ZOOLANDER 2, die heiß ersehnte Fortsetzung der schrillen Kult-Komödie kommt am 11. Februar 2016 in die Kinos und ist damit das absolute Fashion-Highlight und Comedy-Must-See des kommenden Jahres.

 

Zum Inhalt:

Die Welt braucht Derek Zoolander mehr denn je! Denn bereits mehrere Berühmtheiten wurden ermordet. Und alle haben während ihres letzten Atemzugs noch schnell ein Selfie im „Blue Steel“-Look gemacht. Eigentlich hat die Modebranche Derek (Ben Stiller) vergessen und er will auch nichts mehr mit ihr zu tun haben. Er und Hansel (Owen Wilson) haben sich zur Ruhe gesetzt. Doch ohne ihre Hilfe ist die gesamte VIP-Welt in großer Gefahr. Dass auch Modezar Mugatu (Will Ferrell) wieder seine Finger im Spiel zu haben scheint, macht das Ganze nicht einfacher. Die Rettung aus dieser mehr als bedrohlichen Lage erfordert den geballten Intellekt der beiden Ex-Models. Die notwendige Unterstützung bekommen sie dabei von der resoluten Montana Grosso (Penélope Cruz), die immer noch darunter leidet, dass sie wegen ihrer beachtlichen Oberweite als Model nie High Fashion präsentieren durfte, sondern auf Bademoden und Unterwäsche reduziert war.

Wer also steckt hinter den schrecklichen Morden? Können Derek und Hansel die Welt noch einmal retten? Was ist aus Dereks Sohn (Cyrus Arnold) Derek Jr. geworden? Wie sieht der von Derek neu entwickelte Look ‚Purpose‘ aus? Und vor allem: If God exists, why did he make ugly people?

 

Ben Stiller („Nachts im Museum“, „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“) führte auch dieses Mal wieder Regie, das Drehbuch verfasste er gemeinsam mit Justin Theroux, der in gleicher Funktion bereits bei „Tropic Thunder“ und „Iron Man 2“ tätig war. Ihm zur Seite stehen erneut Owen Wilson („Nachts im Museum“-Reihe, „Grand Budapest Hotel“) als unübertroffener Hansel, Will Ferrell („Daddy‘s Home – Ein Vater zu viel“, „Anchorman“-Reihe) in der Rolle des zum Wahnsinn neigenden Modezars Mugatu und Christine Taylor („Lizenz zum Heiraten“, „Zoolander“) als Mathilda. Neu dabei sind u.a. Superstar Penélope Cruz („The Counselor“, „To Rome With Love”), Kristen Wiig („Saturday Night Life”, „Brautalarm“) und Olivia Munn („Magic Mike“, „X-Men: Apocalypse“). Natürlich sind auch dieses Mal hochkarätige Cameo-Auftritte garantiert. Bekannt ist bereits, dass Justin Bieber, Kanye West, Lewis Hamilton und Mika mit dabei sein werden und man darf gespannt sein, welche anderen Mega-Stars diese Zoolander-Party gecrasht haben. Sicher ist: Alle sind komplett en vogue!

 

https://www.facebook.com/Zoolander2.Germany

 

Erschütternde Wahrheit

 

Starttermin

Regie Peter Landesman Mit Will Smith, Gugu Mbatha-Raw, Alec Baldwin

 

Bei der Autopsie von Mike Webster (David Morse) macht Dr. Bennet Omalu (Will Smith) eine schockierende Entdeckung: Er diagnostiziert erstmals bei einem ehemaligen Profi-Spieler des American Footballs die chronisch traumatische Enzephalopathie (CTE). Sie tritt meist bei Menschen auf, die häufigen Schlägen auf den Kopf ausgesetzt sind und ruft Symptome wie Depression, Demenz und Verhaltensveränderungen hervor. Der brillante Arzt will zu seiner Diagnose, die auch durch die Untersuchung anderer Ex-Sportler wie Dave Duerson (Adewale Akinnuoye-Agbaje) und Andre Waters (Richard T. Jones) bekräftigt wird, nicht schweigen und die Öffentlichkeit stattdessen vor den gesundheitlichen Risiken des Sports warnen. Unterstützt wird Omalu von seinem Kollegen Dr. Julian Bailes (Alec Baldwin) – doch er macht sich auch mächtige Feinde wie die NFL, angeführt von Roger Goodell (Luke Wilson). Die Organisation streitet die Verantwortung für die folgenschweren Kopfverletzungen ab und setzt Omalu zusehends unter Druck, unter dem auch seine Frau Prema (Gugu Mbatha-Raw) zu leiden hat…

Hail, Caesar!

 

Starttermin

Regie Joel Coen, Ethan Coen Mit George Clooney, Josh Brolin

 

Hollywood in den 1950er Jahren: Das Anliegen, das die Verantwortlichen bei Capitol Pictures an Eddie Mannix (Josh Brolin) herantragen, ist für den gewieften Mann nichts Ungewöhnliches. Gerade noch stand Baird Whitlock (George Clooney) für Capitols Prestige-Projekt „Hail, Caesar!“ vor der Kamera, nun ist er unter mysteriösen Umständen verschwunden und seine Entführer, die sich „Die Zukunft“ nennen, fordern nicht weniger als 100 000 Dollar im Gegenzug für seine Freilassung. Nun ist es an den Problemlöser Hollywoods, das Geld aufzutreiben und den größten Star des Studios zu finden, ehe die Klatschblätter davon Wind bekommen. Mit Hilfe der Capitol-Stars Laurence Lorenz (Ralph Fiennes) und Tobey (Alden Ehrenreich) kommt er dem Geheimnis um Whitlocks Verschwinden immer näher, aber bis dahin geht so ziemlich alles schief, was nur schiefgehen kann

Spotlight

 

Starttermin

Regie Tom McCarthy Mit Michael Keaton, Mark Ruffalo, Rachel McAdams

 

Als eine Journalistin des Boston Globes in einem Artikel einen Missbrauchsfall in den Reihen der katholischen Kirche aufbereitet, der direkt in Boston geschah, weckt sie damit das Interesse des neuen Chefredakteurs Marty Baron (Liev Schreiber). Dieser ahnt, dass hinter der Geschichte mehr steckt und setzt das Spotlight-Team auf die Angelegenheit an, deren Recherche Schreckliches zutage fördert. Denn Spotlight-Chef Walter „Robby“ Robinson (Michael Keaton) und seine Mitarbeiter Michael Rezendes (Mark Ruffalo), Sacha Pfeiffer (Rachel McAdams) und Matt Carroll (Brian D’Arcy James) stellen fest, dass weit mehr Priester in den Missbrauch von Kindern verwickelt sind als bislang angenommen. Doch die akribischen Ermittlungen der Journalisten werden durch das Schweigen der verängstigten Opfer und gut bezahlte Anwälte zunehmend erschwert.

Der Film basiert auf wahren Begebenheiten

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten