Soko 5113 - Staffel 1

 

 

In München wird eine Sonderkommission eingesetzt, die SOKO 5113, die sich um die steigende Zahl von Diebstählen besonders repräsentativer Autos kümmern soll. Da zugleich eine beängstigende Bewegung auf dem Rauschgiftmarkt beobachtet wird, vermutet KHK Karl Göttmann (Werner Kreindl) einen Zusammenhang zwischen beiden Verbrechensarten und nimmt mit seinem Team die Ermittlungen auf. Schnell stoßen sie auf eine Leiche.

Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Ermittlern und den Verbrechern beginnt, das weitere Opfer nach sich zieht …

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Soko 5113 - Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Wer in den 80er Jahren aufgewachsen ist oder schon Erwachsen war, der kam an der grandiosen und sehr spannenden Serie Soko 5133 nicht vorbei, Kunststück, es gab ja auch nur drei Sender zur Auswahl. Nichts desto trotz ist die Serie ein absoluter Hit gewesen und ist es in neuer Besetzung und diversen Ablegern heute noch. Das Original von 1978 gibt es nun auf DVD zu bekommen. Hier werden einem die ersten Episoden der ersten Staffel geboten, in denen der Neue, in Form von Bernd Herzsprung, zum eingespielten Team stößt. Dieses ist völlig überarbeitet und kommt an seine Belastungsgrenzen. So entsteht schon deswegen eine dramatische Spannung, die noch von den Fällen um Drogen, Autodiebstahl, Prostitution und ähnlichem getoppt werden. Die Besetzung bietet dem Zuschauer ein Wiedersehen mit einigen bereits verstorbenen Schauspielern, wie z.B. Dieter Krebs oder Werner Kreindl. Diese Box stellt ein großes Stück Nostalgie und Kindheitserinnerung dar und besonders der großartige Vorspann mit dem Mann, der vor einem Auto davonläuft und die dramatische Musik sind einfach stark.

Die sechs enthaltenen Folgen sind auf einer DVD untergebracht und haben eine Gesamtspielzeit von 150 Minuten. Das Bild ist ehrlich gesagt eine grobkörnige Katastrophe, es ist teilweise recht unscharf und das Format von 4:3 reißt auch keinen vom Hocker. Aber genauso sah das TV-Bild damals aus und man hatte sich sicherlich damals nicht gedacht, dass eines Tages die Serien-Nerds von heute nach den alten Serien lechzen und sie den Weg auf ein digitales Medium finden. Deshalb ist dieser Punkt absolut zu vernachlässigen. Genauso wie der recht stumpfe Ton, besonders am Anfang der ersten Folge. Hier schein die Folge nach ein oder zwei Tönen erste einzusetzen. Aber man darf nicht meckern sondern froh sein, dass man uns hier den Anfang einer starken Serie geboten bekommt. Extras gibt es leider keine. Auf der Vorderseite sieht man das Soko-Team um einen Stadtplan herum stehen. Die Sepia-Färbung des Bildes deutet bereits auf das Alter der Serie hin. Aber so schlimm steht es dann um das Bild auch nicht. Auf der Rückseite sind in weißem Text auf dunklem Untergrund der Inhalt gezeigt und die Episoden aufgelistet.

Insgesamt kann man hier nur die volle Punktzahl geben. Ein Stück Kindheit, Nostalgie oder einfach coole Kriminalfälle – alles tolle Umschreibungen, die alle passen. Wer Soko 5113 von damals kannte und sich Serien nach Hause holt, der sollte unbedingt hier zugreifen. Einfach stark und für Fans sowieso ein Muss. Beide Daumen hoch!

Soko Edition - Soko 5113, Vol. 1 (5 Discs)

 

  • Format: Dolby
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 19. Juni 2015
  • Spieldauer: 912 Minuten

 

Arthur Bauer ist der frisch ernannte Leiter der SOKO. Das Team ist davon allerdings nicht besonders begeistert, denn sie hatten sie sich schon einen von Ihnen, nämlich Manne Brand als neuen Chef ausgemahlt. Dass dieser den Neuen bei seinem Auftauchen am Tatort auch noch fälschlicherweise für einen weiteren nervigen Zeugen hält, bessert die Situation nicht gerade - es knirscht mächtig zwischen dem Leiter und seinen Kollegen. Als jedoch der mutmaßliche Raubmörder sich in einem Wohnhaus verschanzt und eine Frau und ihre Tochter als Geisel nimmt, droht die Situation zu eskalieren, besonders als Bauer gegen den Willen von Dr. Kreiner die Verhandlungsführung an sich reißt...

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Soko Edition - Soko 5113, Vol. 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Die Krimi-Serie SOKO 5113 gibt es nun schon sein einigen Jahrzehnten und zur Einführung des momentanen Leiter der Soko Bauer, gibt es nun eine Box mit 20 Folgen der Serie. Das neue Team muss erst zueinander finden. Die Fälle sind abwechslungsreich und spannend, kommen aber leider nicht an die frühen Folgen aus den 70er und 80er Jahren heran. Die Schauspielerr überzeugen und stellen die Macken der einzelnen Charaktere sehr gut dar. Mit den verschiedenen Bildformaten 16:9 und 4:3  und dem Tom in DD 2.0 überzeugt die Box auch hier. So bekommt der Zuschauer insgesamt 913 Minuten unterhaltsame Kriminalfälle.

 

Für Fans der Serie sehr empfehlenswert!

SOKO Wien / Donau: Staffel 1

 

Darsteller: Pia Baresch, Bruno Eyron, Manuel Witting, Dietrich Siegl, Mona SeefriedRegisseur(e): Peter Fratzscher, Jürgen Kaizik, Hans SelikovskyFormat: PAL, Dolby
Anzahl Disks: 3
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spieldauer: 450 Minuten

 

Die Donau in Wien: so schön, so blau - und oft so blutig! Um zu verhindern, dass sie noch blutiger wird, patrouilliert die SOKO Donau, eine Sonderabteilung der Kriminalpolizei, die für Gewaltverbrechen und organisierte Kriminalität an der Donau zuständig ist, entlang des Flusses - von der nahegelegenen slowakischen Grenze über das Wiener Zentrum bis zu den Marschländern vor den Toren der Stadt. Das junge Polizisten-Team bekämpft in seinen Fällen Verbrechen zu Wasser, zu Land und in der Luft. Dabei ist mit Geiselbefreiung, Menschenhandel und Mord für Action gesorgt. An der Spitze der SOKO stehen die alleinerziehende Mutter und Anti-Terror-Spezialistin Elisabeth Weidner (Pia Baresch) und Christian Henning (Bruno Eyron), Ex-Europol-Agent mit analytischem Blick, messerscharfem Verstand und viel Charme.

EPISODEN:
1. Racheengel
2. Abgetaucht
3. Notwehr
4. Delikatessen
5. Menschenjagd
6. Gesicht des Bösen
7. Planspiele
8. Blutige Spur
9. Mörderische Hitze
10. Gegen die Zeit

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf SOKO Donau: Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Die Krimi-Reihe Soko hat schon diverse Ableger hervorgebracht und mit der Soko Donau finden die Schauplätze nun in Österreich ihren Platz. Die Sonderkommission um die charmanten Schauspieler Pia Baresch und Bruno Eyron sorgt mit den wiener Schmä für eine ganz besondere Atmosphäre. Aber auch die Kriminalfälle haben es in sich und so muss das Team mit viel Feingefühl, Spürsinn und natürlich einer Menge Action die spannenden und teilweise verzwickten Fälle lösen. Die erste Staffel beinhaltet 10 Episoden und eine Gesamtspielzeit von ca. 450 Minuten. Auf insgesamt 3 DVDs kommt das Bild im Format 16:9 und der Ton in 2.0 Dolby Digital. Insgesamt ein tolles Krimi-Erlebnis, dass besonders durch den wiener Dialekt eine Menge Charme versprüht und für eine Menge Spannung und Unterhaltung sorgt. Ein Muss für jeden Fan des deutschen Krimis! Sehr zu empfehlen!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten