Hyouka Vol. 2 (Ep. 7-12 + OVA) (Blu-ray)

Der Club für klassische Literatur ist weiterhin fleißig am Rätsel lösen. Doch mit einem Geist hat die Gruppe an Freunden nun wirklich nicht gerechnet. Und kaum ist dieser Fall gelöst, kommt schon der nächste. Für Hotaro bleibt also auch diesmal keinerlei Zeit zu entspannen. Denn als auch noch der Krimi-Film der Parallelklasse ein gewitztes Finale braucht, soll der Klassik-Club helfen. Bei so viel Stress freuen sich die Freunde umso mehr, dass bald das beliebte Schulfest ansteht.

Nach dem berühmten Mystery-Roman von Honobu Yonezawa und produziert vom bekannten Kyoto Animation Studio, geht die weltweit gefeierte Serie mit Volume 2 auf Deutsch in die zweite Runde.

Regie Yasuhiro Takemoto
Darsteller Yûichi Nakamura
Satomi Sato
Daisuke Sakaguchi
Ai Kayano
Jan Makino
Saskia Glück
Constantin von Jascheroff
Laura Oettel u.a.
Genre Anime
Filmlänge ca. 182 min
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Produktion Japan 2012
Tonformat DE: DTS-HD Master Audio 5.1 / JAP: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat 1,78:1 (16:9)
FSK ab 12
Extras "HYOUKA - ORIGINAL SOUNDTRACK" (2 Audio-CDs), OVA Episode 11.5, 44-seitiges gebundenes Booklet, 4 Artcards, Opening- und Ending-Song, Trailer u.v.m.
Im Handel ab 30.06.2022

 

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Hyouka Vol. 2 aus der Kategorie DVD / BluRay / Stream!!

In der zweiten Box zum Anime wird die Handlung nahtlos weitergeführt. Der junge Houtaro und seine Freunde aus dem Literaturclub gehen weiterhin Rätseln nach und stoßen dabei auch schon mal auf Geister oder müssen das Ende für einen Film aus der Nachbarklasse finden. Dabei stehen aber die unheimlichen Rätsel mehr im Fokus und die machen auch richtig viel Spaß. Die Charaktere sind einfach toll gezeichnet und die Rätsel sind spannend. Dabei wird die Geschichte aber auch schön leicht und lustig erzählt, so dass man viel Spaß hat und gut unterhalten wird.

Die Episoden 7-12 sind auf einer BluRay untergebracht, die eine Gesamtspielzeit von 182 Minuten hat. Das Bild in 16:9 zeigt eine tolle Schärfe und wunderbare satte Farben. Die feinen Zeichnungen sind einfach schön anzusehen und die Animationen sind flüssig. Der Ton ist auf Deutsch in DTS-HD MA 1.5 enthalten, auf Japanisch in DTS-HD MA 2.0. Die hochwertige deutsche Synchronisation bietet die gleichen Stimmen wie schon in der ersten Box und setzt die tolle Arbeit der ersten Folgen fort. Als Extras sind hier eine zusätzliche Episode 11.5, Opening-Song und Ending-Song, Trailer und eine Bildergalerie dabei.

Auch die zweite Box kann hier sehr überzeugen. Die Geschichten und Rätsel machen einfach Spaß und der Mystery-Anime ist einfach schön anzusehen. Wir hatten eine Menge Spaß und können die Box absolut empfehlen. Beide Daumen hoch! Sehr gelungen.

Hyouka Vol. 1 (Ep. 1-6) im Sammelschuber (Blu-ray)

Der eher passive Junge Houtaro kommt der Bitte seiner großen Schwester nach, dem Klub für klassiche Literatur an seiner Schule beizutreten. Doch zum Füßehochlegen bleibt keine Zeit, denn er und die anderen drei Mitglieder stoßen auf einen seltsamen Vorfall, der bereits 45 Jahre zurückliegt und sie nicht mehr loslässt. Um das mysteriöse Rätsel zu lösen, finden sie einige Hinweise in der Geschichtensammlung mit dem Titel Hyouka.

Nach dem berühmten Mystery-Roman von Honobu Yonezawa und produziert vom bekannten Kyoto Animation Studio, erscheint die weltgefeierte Serie mit Volume 1 endlich erstmalig auf Deutsch.

Regie Yasuhiro Takemoto
Darsteller Yûichi Nakamura
Satomi Sato
Daisuke Sakaguchi
Ai Kayano
Jan Makino
Saskia Glück
Constantin von Jascheroff
Laura Oettel u.a.
Genre Anime
Filmlänge ca. 150 min
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Produktion Japan 2012
Tonformat DE: DTS-HD Master Audio 5.1 / JAP: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat 1,78:1 (16:9)
FSK ab 12
Extras 44-seitiges Booklet, 4 Artcards, Opening- und Ending-Song, Trailer, Bildergalerie
Im Handel ab 09.06.2022

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Hyouka Vol. 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / Stream!!

Auf Bitten seiner Schwester, tritt der junge Houtaro in einen Literaturclub ein. Zusammen mit drei anderen Schülern finden sie heraus, dass es ein paar Rätsle gibt, die sie neugierig machen. Eines betrifft auch den Onkel eines der Mitglieder. Die Rätsel gehören in dem Mystery-Anime nicht zu den spannendsten, aber hier geht auch weniger um die Rätsel, als um die Charaktere, die hier absolut im Mittelpunkt stehen. Und so bekommt man hier einen schönen Auftakt von einem unterhaltsamen Anime, der tolle Charaktere bietet und einfach Spaß macht, auch wenn die Spannung etwas auf der Strecke bleibt.

Auf der BluRay Disk sind die ersten 6 Episoden des Anime enthalten. Die Disk hat eine Gesamtspielzeit von 150 Minuten. Das Bild zeigt eine tolle Schärfe und klare Farben. Die Zeichnungen sind sehr fein und so ergibt sich ein harmonisches Bild. Der Ton ist auf Deutsch in DTS-HD MA 5.1 enthalten, auf Japanisch in  DTS-HD MA 2.0. Die deutsche Synchronisation ist hochwertig und bietet tolle Stimmen, die wunderbar zu den Charakteren passen. Als Extras sind auf der Disk Opening-Song und Ending-Song, Trailer und eine Bildergalerie dabei.

Alles in Allem ist der auftakt hier gut gelungen. Als Zuschauer kann man leider nicht mitraten, da man einfach zu wenig Informationen bekommt, was wir sehr schade finden. Hier stehen halt die Charaktere im Vordergrund, aber es hätte uns noch besser gefallen, wenn man ein wenig mehr mitraten könnte. Sonst gibt es eigentlich nicht viel zu bemängeln und wir können die Box sehr empfehlen. Sehr schön.

Hello World [Blu-ray]

 

  • Seitenverhältnis : 16:9 - 1.77:1, 16:9 - 1.78:1
  • Alterseinstufung : Freigegeben ab 12 Jahren
  • Verpackungsabmessungen : 17.2 x 13.8 x 1.4 cm; 200 Gramm
  • Regisseur : Itou, Tomohiko
  • Laufzeit : 1 Stunde und 38 Minuten
  • Erscheinungstermin : 26. November 2020
  • Darsteller : Freund, Alina, Rathod, Nicolas, Clyde, Florian, Freund, Alina, Rathod, Nicolas
  • Untertitel: : Deutsch
  • Studio : Koch Media GmbH - DVD

 

Für den introvertierten Schüler Naomi Katagaki gibt es nur eins: Bücher, Bücher und noch mehr Bücher. Die sind seine einzigen Freunde, ansonsten fristet er im Kyoto des Jahres 2027 ein einsames Schülerdasein. Das ändert sich allerdings schlagartig, als sein zehn Jahre älteres Alter Ego aus der Zukunft vor ihm steht. Um einen nahenden tragischen Unfall zu verhindern, soll der Gegenwarts-Naomi mit Ruri Ichigyou zusammenkommen. Die ist zwar ein ähnlicher Bücherwurm wie Naomi, doch ansonsten äußerst abweisend und kühl. Immer die Zeit im Nacken, versucht Naomi mit der Hilfe seines erwachsenen Ichs das Vertrauen des seltsamen Mädchens zu gewinnen. Langsam kommt Naomi dabei auch hinter das Geheimnis der Zeitreise seines älteren Ichs und es wird immer klarer, dass seine Welt nicht das ist, was er geglaubt hatte...

Ist alles, wie es scheint - oder - ist es überhaupt? Kann eine junge Liebe entstehen, wenn die Grenzen zwischen Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit verschwimmen und Simulation und Realität ineinander übergehen?

Bonusmaterial:
Trailer; Bildergalerie;

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Hello World aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In einer nicht allzu fernen Zukunft zeichnet die japanische Regierung alle Gegenstände und Gebäude für die Nachwelt digital auf. Das bedeutet, dass alles eingescannt und digital gespeichert wird. In dieser neuen Welt lebt der junge Bücherwurm Naomi, der auf einmal seinem 10 Jahre älterem Ich begegnet. Dieser erzählt ihm, dass er unbedingt mit dem von Naomi angeschwärmten Mädchen zusammenkommen muss und einen Vorfall zu verhindern. Doch auch wenn Naomi nicht lieber täte, kann er seinem zukünftigen Ich trauen, ist das wirklich alles real oder eine digitale Produktion? Die Handlung schwebt irgendwo zwischen Fantasy, Liebesgeschichte und Science Fiction. Der Mix ist gut gelungen und die Geschichte wird sehr gut erzählt. Dabei versinkt man geradezu in die Story. Nur am Ende wird für unseren Geschmack der Film etwas zu schnell zum Abschluss gebracht. Hier hätten die eine oder andere Minute mehr gut getan. Was die Handlung gut macht, macht der Zeichenstil leider nicht so gut. Der Film ist komplett computergeneriert, was man sehr deutlich sieht. Uns gefällt dies nicht so gut, da die normalen Anime-Zeichnungen charmanter sind und nicht so steril wirken. Aber der Film ist dadurch nicht weniger unterhaltsam.

Der Film hat eine Gesamtspielzeit von 98 Minuten und ist auf einer BluRay Disk untergebracht. Das Bild in 16:9 zeigt eine tolle Schärfe, was wegen der Computeranimation eigentlich auch kein Kunststück ist. Die Farben sind klar und strahlend und untermalen die Handlung geschickt. Der Ton ist auf Deutsch und Japanisch in DTS-HD MA 5.1 enthalten. Die deutsche Synchronisation ist hochwertig produziert und bietet für unseren Geschmack zu den Charakteren passende Stimmen. Auf der Disk sind als Bonus noch Trailer und eine Bildergalerie dabei.

Der Film ist sehr gut gelungen und man denkt auch noch lange nach dem Ende über die Handlung nach. Leider macht der Zeichenstil einiges kaputt und der hochprozentige Filmgenuss bleibt auf der Strecke. Dennoch kann man sich absolut in die Geschichte fallen lassen. Die Liebesgeschichte wird gekonnt mit den Science Fiction Elemente verstrickt, so dass man ein tolles Erlebnis bekommt. Mit einem passenden Zeichenstil wäre das Ergebnis perfekt. Aber, wie sagt man immer so schön – das Auge ißt mit! Deshalb müssen wir hier einfach einen Punkt abziehen. Ansonsten ist der Film sehr zu empfehlen. Sehr stark, aber mit graphischen Defiziten!

#BlackLivesMattter

#stayhome

#WirBleibenZuhause

@WHO_Europe_DE

#COVID2019

Loading
Lifego News

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten