Augsburger Puppenkiste-Dornröschen

 

  • Audio CD (2. Dezember 2016)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ufa (Sony Music)
  • ASIN: B01JDN321S

 

 

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Dornröschen aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

Das Märchen Dornröschen ist eines der beliebtesten Erzählungen der Gebrüder Grimm. Auch die Augsburger Puppenkiste hat dieses Märchen einmal inszeniert und das vorliegende Hörspiel ist nun eine Aufnahme von dieser Aufführung. Dabei wird das bekannte Märchen durch Lieder und lustige Szenen aufgelockert. So hatten wir mehr und mehr das Gefühl, dass eigentlich neben Dornröschen, der Koch und sein Lehrling im Mittelpunkt stehen, wird ihnen doch nach dem König zuerst Bescheid gesagt, dass das Kind geboren wurde. Die naive Prinzessin ist für unseren Geschmack ein wenig zu naiv und ist an einigen Stellen sehr nervig. Besonders tragisch finden wir die sehr langen Lehrzeiten am Hofe. Bei der Geburt von Dornröschen ist der Lehrling schon beim Koch und 16 Jahre später ist er immer noch mit einer Jungenstimme ausgerüstet und immer noch Lehrling. Hier stimmt was nicht!

Die Sprecher sind nicht näher benannt. Nur die Sprecherin der Erzählerin ist mit Martina Gedeck benannt. Die Musik klingt als Hintergrund ein wenig nach Fahrstuhl und wirkt auf die Dauer auch nervig. Die verschiedenen Lieder sind simple und für unseren Geschmack zu viel.

Man hat irgendwie das Gefühl, dass der Ton hier alleine einfach nicht wirken will. Mit den passenden Bilden dazu wäre vielleicht auch nicht das Gefühl des „Overacting“ gekommen, dass eigentlich die ganzen 73 Minuten mitschwingen. Muss hier gesungen werden? Wir denken nein, denn man ist ja nicht bei Disney. Als visuelle Aufführung vermutlich viel besser, so nur den kleinsten Kindern zu empfehlen, die sich keinen groß0en Kopf über Logiklücken machen, sondern lieber bei den Liedern schnell mitsingen wollen. Schade, aber das war nur unteres mittelmäßig!

Augsburger Puppenkiste - Eine kleine Zauberflöte

 

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2017
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 57 Minuten

 

Ein Märchenspiel nach Wolfgang Amadeus Mozart von Granziano Mandozzi (Musik), Wolfgang Büchner (Libretto) und Jürgen Nola (Text).
Tamino, ein Prinz, verliebt sich in das Bildnis der schönen Pamina, Tochter der Königin der Nacht. Er bricht mit dem lustigen Papageno, dem Vogelfänger der Königin, auf, um Pamina aus der Gefangenschaft Sarastros zu retten. Die Königin übergibt Tamino eine zauberkräftige Flöte und Papageno ein magisches Glockenspiel, die bei Gefahr Hilfe leisten sollen...
In der Inszenierung der Augsburger Puppenkiste wird die "Zauberflöte" auch für die ganz Kleinen zum Vergnügen.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Eine kleine Zauberflöte aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die Zauberflöte von Mozart ist eine der bekanntesten Opern der Welt. Besonders durch die deutsche Sprache ist sie hierzulande sehr beliebt. Auch die Handlung von der märchenhaften Reise des Taminos auf der Suche nach Tamina ist schön und wer ist prädestinierter eine Märcheninszenierung zu machen als die Augsburger Puppenkiste? Und die vorliegende DVD lässt uns diese Behauptung bestätigen. Die doch teilweise etwas langatmige Oper wird in kindgerechter Manier hier niedlich umgesetzt und der Gesang vielfach durch Sprechgesang ersetzt. Das mag Opern-Fans stören, ist aber eine schöne Alternative, die für Kinder sicherlich einfacher als Einstieg in das Thema zu bewerkstelligen ist als der hohe Gesang. Das allerdings die ikonische Arie, der Königin der Nacht nicht gesungen wird, lässt und die Stirn runzeln, ist dies doch der Höhepunkt der Oper.

Die Oper wurde für die Kinder auf 57 Minuten zusammengestrichen und befindet sich auf einer DVD. Das Bild ist im Format 4:3 dabei und zeigt ein ordentliches Bild, dass man auf Grund den Alters nicht zu negativ bewerten sollte. Zwar gibt es eine leichte Unschärfe, aber das ist hier nicht besonders negativ auffallend. Der Ton auf Deutsch ist in Dolby Digital 2.0 enthalten. Wie schon erwähnt wird hier mehr gesprochen als gesungen und die Stimmen wirken manchmal etwas holzig. Bonusinhalte gibt es hier nicht. Auf der Vorderseite sieht man Tamino mit Papageno und Monostatos vor einigen Felsen. Auf der Rückseite sieht man neben drei Szenenbilder auch die Inhaltsangabe und die technischen Details.

Für unseren Geschmack bietet die Augsburger Puppenkiste hier einen tollen Einstieg für Kinder in die Opern-Welt. Leicht und locker wird das Thema aufbereitet und mit Musik aus Mozarts Oper und ein wenig Gesang unterlegt. So wird das Thema nicht zu schwer verdaulich und auch jüngere Kinder kommen in den Genuss der märchenhaften Geschichte von Tamino und Tamina. Leider fehlt die Arie der Königin der Nacht, die wohl als bekanntestes und beeindruckendstes Stück nicht einfach weggelassen werden sollte. Davon abgesehen bekommt man hier beste Unterhaltung mit Kultur gesprenkelt ganz im Stil der Augsburger Puppenkiste! Top!

Augsburger Puppenkiste - Schlupp vom grünen Stern

 

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2016
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 112 Minuten

Bekannte Verfilmung der „Augsburger Puppenkiste“ von 1986 – nach einer Buchvorlage von Ellis Kaut.

Auf dem Planeten Balda 7-3 herrscht Alarmstufe Grün. Ein Schlupp-Roboter ist unkonzentriert und singt statt zu arbeiten. Hat er eine Seele? Herrn Rrrraks stehen bei diesem Gedanken die Haare zu Berge. Er will den Schlupp im Weltraum entsorgen, doch der landet stattdessen auf unserer Erde. Herr Ritschwumm wird geschickt um den Pannenroboter zu zerstören, doch er hat wenig Freude an seinem Auftrag.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Schlupp vom grünen Stern aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Schlupp der kleine Roboter ist irgendwie völlig misslungen. Er sing und hat seinen eigene Kopf, was zur Folge hat, dass er entsorgt werden soll. Stattdessen landet er jedoch auf der Erde und erlebt hier seine bunten Abenteuer. Doch ein Bewohner seines Heimatplaneten ist ihm schon auf den Fersen, um Schlupp endgültig stillzulegen. Die Geschichte von Schlupp wird hier von der Augsburger Puppenkiste liebevoll inszeniert. Das Marionetten-Spiel ist wie immer grandios und man vergiss nach wenigen Momenten, dass die Puppen an Seilen hängen. So wird altmodische aber starke Kinderunterhaltung einfach zum Hit!

Die vier Episoden des Spiels sind auf einer DVD enthalten. Diese hat eine Gesamtspielzeit von 112 Minuten und kann mit einem Bild 4:3 alte Erinnerungen an die damalige Zeit wecken. Die Bildqualität ist für das Alter der Serie recht ordentlich und auch der Ton in Dolby Digital 2.0 kann sich hören lassen. Die deutschen Stimmen sind absolut passen und es macht einfach nur Spaß den lustigen Figuren bei ihren Sein zuzusehen. Bonusinhalte sind hier leider nicht dabei. Auf der Vorderseite der Hülle ist neben dem bekannten Bretter-Logo der Augsburger Puppenkiste auch der kleine Schlupp zu sehen, der von zwei seiner „Aufseher“ getadelt wird. Auf der Rückseite sieht man neben den technischen Details und der Inhaltsangabe noch drei Szenenbilder.

Alles in Allem ist die Ausführung ein wahrer Genuss. Schlupp ist neben vielen anderen Figuren der Augsburger Puppenkiste absoluter Kult und nun können viele weitere Generationen die erstklassige Unterhaltung genießen, die schon jetzige Eltern und Großeltern geprägt hat. Wer die Augsburger Puppenkiste mag oder kennenlernen will, der kann hier nichts verkehrt machen. 1A-Unterhaltung. Beide Daumen hoch!!

Augsburger Puppenkiste - Neues von der Katze mit Hut

 

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2017
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 116 Minuten

In der Backpflaumenallee Nummer 17 in Stackeln an der Kruke wohnt noch immer die Katze mit Hut, umgeben von ihren Pensionsgästen: Kapitän Knaak, der schöne Schilder mit krummen Buchstaben malt, Dudelhuhn Marianne, das den Haushalt führt, Wildschwein Baby Hübner mit seiner etwas unglücklichen Liebe zur Musik, dem Lama, das im Schlaf immer rückwärts geht, dem Stolpervogel, als Empfangschef unübertroffen, und dem Zappergeck, der immer Dummheiten im Kopf hat. Die Idylle wird gestört, als die Katze ausgehen will und ihre Handtasche nicht findet. Alle suchen mit, bis sich herausstellt, dass der Zappergeck die Tasche dem Igel geschenkt hat. Nun ist die Katze aber ernstlich böse und faucht den Zappergeck derartig an, dass der sich unter dem Holunderbusch versteckt und fast die ganze Nacht draußen bleibt. Als man ihn endlich entdeckt, ist er steif gefroren wie ein Brett und hat offensichtlich auch noch einen Knoten im Gemüt davongetragen. Nun ist im Haus Nummer 17 in der Backpflaumenallee guter Rat teuer.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Neues von der Katze mit Hut aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In der Fortsetzung zu dem Erfolgreichen Spiel „Katze mit Hut“ kann der Zuschauer weitere turbulente Abenteuer mit den tierischen Bewohnern der Backpflaumenallee 17 erleben. Die Katze, der Zappergeck, Kapitän Knaak, die Henne Marianne und weitere leben hier miteinander und sorgen sich umeinander. So legen die Tiere unter anderem einen gemeinsamen Geburtstag fest. Auch Eindringlinge wollen erforscht und ggf. abgewiesen werden. Die Handlung ist sehr gut und man immer das Gefühl, dass sie zu der anderen „Katze mit Hut“ Version gehört. Hier vermisst man nichts und man kann sich hier auf niedliche Art sehr schön unterhalten lassen. Besonders toll finden wir die verschiedenen Eigenarten der Tiere, die so liebevoll gestaltet und kunstvoll inszeniert sind. Viel besser geht es eigentlich nicht in Sachen Marionetten-Spiel.

Die vier Episoden der Aufführung sind auf einer DVD untergebracht, die eine Spiellänge von 116 Minuten hat. Das Bild im Format 4:3 ist okay und auch die Bildqualität ist ganz in Ordnung, wenn man mal beachtet, wie alt die Inszenierung eigentlich schon ist. Der Ton ist auf Deutsch in Dolby Digital 2.0 sehr ordentlich. Bonusinhalte gibt es keine. Auf der Vorderseite gibt es das bekannte Augsburger Puppenkisten Logo zu sehen. Zudem sind hier die Katze, Kapitän Knaak und die Heene Marianne auf einer Terrasse zu sehen. Auf der Rückseite sind drei Szenenbilder, die Inhaltsangabe und die technischen Details gezeigt.

Die Fortsetzung der Katze mit Hut hat sehr viel Charme und ist so wohlig wie ein alter Bekannter. Man fühlt sich sogleich wie zu Hause und erlebt seine Kindheit für einen Moment noch einmal neu. Wir legen allen Eltern und Großeltern diese DVD ans Herz, damit die im digitalen Zeitalter aufwachsenden Kinder die Chance bekommen auch mit der Old-School Unterhaltung von früher aufwachsen zu können. Wir sind absolut begeistert und können die DVD nur empfehlen! Großartig!

Augsburger Puppenkiste - Die Opodeldoks

 

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. September 2017
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 115 Minuten

 

Die Opodeldoks leben im Grasland, das von hohen Bergen umschlossen ist. Als der Wind eines Tages das Blatt eines Baumes über die Berge weht, wird der kleine Delok neugierig. Büsche und Bäume und deren Blätter hat er noch nie gesehen. Gemeinsam mit der alten Henne Helene reißt er daher aus, um zu schauen, was es hinter den Bergen gibt.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Die Opodeldoks aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Auf halber Strecke zwischen Donnerstag und dem Nordpol liegt das Grasland, die Heimat der Opoldeldoks. Die kleine Gruppe lebt abgeschieden in einem Tal, das von einem Gebirge umgeben ist. Dies sind im Einzelnen Deldok, ein kleiner Junge, sein Vater Oberdeldok, dessen Frau Omadeldok und ein Onkel. Zusammen mit Hühnern leben sie friedlich vor sich hin. Eine Tages weht ein Blatt oins tal und Deldok ist fortan auf der Suche nach dessen Ursprung. So kommt es, dass er alleine auf die Reise geht und ein großes Abenteuer erlebt. Dabei geht es um Vorurteile und das man sich erst kennenlernen sollte, bevor man andere in irgendwelche Schubladen steckt. Die charmante Umsetzung der literarischen Vorlage ist ganz im Stil der Augsburger Puppenkiste umgesetzt worden. Mit gekonntem Marionetten-Spiel weiß man hier bestens zu unterhalten und auch in der heutigen digitalen Zeit zu begeistern.

Die vier Episoden der Ausführung sind auf einer DVD enthalten, die eine Gesamtspielzeit von 114 Minuten hat. Das Bildformat in 4:3 zeigt ein leicht körniges Bild, was aber dem Alter der Produktion geschuldet ist und kein Makel. Anfang der 80er Jahre hat man halt noch nicht das digitale Zeitalter und DVDs vor dem Auge gehabt. Der Ton ist auf Deutsch in Dolby Digital 2.0 dabei und ist recht ordentlich. Bonusinhalte gibt es keine. Auf der Vorderseite der Hülle ist das bekannte Logo der Augsburger Puppenkiste mit dem Bretter-Logo zu sehen. Darunter ist Deldok und die clevere Henne Helene zu sehen, wie sie gerade nach einer Möglichkeit suchen, über die Berge zu kommen.Auf der Rückseite sieht man drei Szenenbilder, die inhaltliche Beschreibung und die technischen Details.

Die Opodeldoks sind wohl etwas weniger  bekannt wie z.B. Katze mit Hut oder das Urmel, dennoch kann man hier die gleiche Liebe spüren, wie in den anderen Inszenierungen. Von der Logik mal abgesehen, dass ein Opa mit seiner Frau, seinen Söhnen und seinem Enkel in einem Tal lebt (wie ist der Sohn entstanden, wo ist die Frau und alles?) ist die Handlung sehr niedlich und absolut kindgerecht erzählt. Die moralische Lehre, dass man jedem eine Chance geben sollte, hängt zwar über allem, aber ist nicht allzu plakativ. So bekommt man beste Augsburger Puppenkisten Unterhaltung, die man jedem Fan ans Herz legen kann. Sehr gelungen! Beide Daumen hoch!

Kater Mikesch

 

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2016
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 112 Minuten

 

Die Verfilmung des Kinderbuchklassikers des tschechischen Autors Josef Lada. Otfried Preußler erhielt 1963 den „Deutschen Jugendbuchpreis“ für die Nacherzählung des Kinderbuchs in neuer Fassung. Eines Tages zerbricht der Kater Mikesch den Rahmtopf von Schusters Großmutter. Traurig über sein Missgeschick beschließt er sein Zuhause zu verlassen. Erst wenn er genug Geld für einen neuen Topf verdient hat, möchte er der Großmutter wieder unter die Augen treten. So zieht der sprechende Kater hoffnungsvoll in die weite Welt – doch die ist groß und voller Gefahren.

 

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Augsburger Puppenkiste - Kater Mikesch aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In der heutigen digitalen Welt sind Kinderaugen fast nur an animierte Figuren in teilweise unterirdischen TV-Formaten gewohnt. Da kommt es gerade recht, dass die Augsburger Puppenkiste es nun auch auf DVD geschafft hat. Die vorliegende Version ist zwar schon ein bisschen älter, aber dennoch behält sie ihre Reiz, den wir folgend einmal vorstellen wollen.

Die Handlung dreht sich um einen Kater, der bei einem Schuster und dessen Oma lebt. Eingebunden in die Familie lernt der Kater sogar, wie man spricht. Dies bringt er nicht nur anderen Tieren bei, sondern rettet diese auch vor einem Verkauf. Doch eines Tages zerbricht Mikesch einen Topf der Großmutter und zieht verschämt in die weite Welt, um genug Geld zu verdienen, um den Topf zu ersetzen. Dabei begegnet er auf seiner Reise einigen Gefahren aber auch Freunden. Die liebevoll gestalteten Marionetten sind einfach nur toll und durch ein gelungenes Spiel mit ihnen, wird die Geschichte lebendig. Wer die Augsburger Puppenkiste kennt, weiß was ihn erwarten und hier wird man nicht enttäuscht.

Die vier Episoden den Stücks sind auf einer DVD untergebracht. Diese hat eine Gesamtspielzeit von 112 Minuten. Das Bildformat ist dem Alter der TV-Produktion geschuldet und liegt in 4:3 vor. Die Bildqualität ist recht ordentlich, wenn man einmal davon ausgeht, dass man in de 80er Jahren nicht davon ausgegangen ist, dieses Spiel einmal digital zu veröffentlichen. Der Ton ist in Deutsch in Dolby Digital 2.0 dabei, was für das Alter sehr gut ist. Bonusinhalte gibt es keine. Auf der Vorderseite der Hülle sieht man Mikesch auf einem Motorrad sitzen. Hinter ihm sitzt ein Schwein. Auf der oberen Hälfte ist das typische Augsburger Puppenkisten-Logo mit dem Bretterdesign zu sehen. Auf der Rückseite gibt es drei Szenenbilder, die Inhaltsangabe, eine Episodenliste und die technischen Details zu betrachten.

Wer in seiner Kindheit die Augsburger Puppenkiste liebte, wird feststellen, dass sie nichts von ihrem Charme eingebüßt hat. Die DVD ist einfach toll. Schade finden wir jedoch das gänzliche Fehlen von Bonusinhalten. Für Fans ein absolutes Muss. Sehr gelungen. Beide Daumen hoch!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten