The Irregular at Magic High School: Visitor Arc - Volume 2 - Episode 5-8 (Blu-ray)

Parasiten sind körperlose Kreaturen, die aus der Geisterwelt stammen und aus Informationen bestehen. Einem dieser, auch als Vampire oder Dämonen bekannten Unwesen, gelingt es in die Magieoberschule einzudringen. Auch Tatsuya und Miyuki haben schlechte Nachrichten, denn in der Welt außerhalb der Schule kocht böses Blut und die Magier werden für die letzten Vorkommnise verantwortlich gemacht. Dass der Feind sich jedoch längst nicht mehr nur jenseits des Schulgeländes befindet, wird deutlich als Pixie, der Hausroboter des Roboterclubs, verrückt spielt. Linas neue Auftrag indes lässt sich nicht mit ihrer Gefühlswelt vereinbaren.

Mit der zweiten Staffel um die jungen Magier wird der "Visitor-Arc" der gleichnamigen Light Novel von Tsutomu Satou umgesetzt.

Regie Risako Yoshida
Darsteller Christian Stark
Mia Diekow
Céline Fontanges
Jennifer Böttcher u.a.
Genre Anime
Filmlänge ca. 94 min
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Produktion Japan 2019
Tonformat DE: DTS-HD Master Audio 5.1/2.0 / JAP: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat 1.78:1 (16:9)
FSK ab 12
Extras Booklet, Artcard, Web-Trailer, Opening-Song, Ending-Song, Trailer, Bildergalerie
Im Handel ab 16.09.2021

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The Irregular at Magic High School: Visitor Arc - Volume 2 aus der Kategorie DVD / BluRay / Stream!!

In der zweiten Box zur zweiten Staffel wird die Handlung nahtlos fortgeführt. Die Magier sehen sich immer mehr Bedrohungen gegenüber, bei denen auch Vampire bzw Untote eine große Rolle spielen. Doch nicht nur von außen droht Gefahr, denn auch intern gibt es mit einem durchdrehenden Roboters eine Menge zu regeln. Die Handlung wird wie immer sehr unterhaltsam inszeniert. Die einzelnen werden gut weiterentwickelt und die Geschichte wunderbar erzählt. So entsteht ein sehr gelungenes Zusammenspiel, das die Atmosphäre des Anime sehr gut rüber bringt. Wir fühlten uns während der vier Episoden sehr gut und spannend unterhalten.

Die Folgen 5-8 sind auf einer BluRay Disk untergebracht, die eine Gesamtspielzeit von  94 Minuten. Das Bild im Forma 16:9 zeigt eine ausgezeichnete Schärfe und satte klare Farben. Die Zeichnungen sind sehr fein und unterstreichen das Thema Magier sehr gut. Der Ton ist auf Deutsch in DTS-HD MA 5.1 enthalten, auf Japanisch in DTS-HD MA 2.0. Die deutsche Synchronisation ist sehr gut produziert und bietet die bereits bekannte Stimmen aus der ersten Staffel und der ersten Box der zweiten Staffel. So fühlt man sich als Zuschauer direkt heimisch. Als Bonus sind auf der Disk Web-Trailer, Opening-Song, Ending-Song, Trailer und eine Bildergalerie dabei.

Insgesamt ist auch die zweite Box sehr gelungen und führt die Handlung sehr gut fort. Fans der Serie werden absolut begeistert sein und eine Menge Spaß haben. Wir hatten ihn auf jeden Fall und können diese Box nur empfehlen. Dennoch ziehen wir einen Punkt ab, da uns für die volle Punktzahl noch der richtige Knaller fehlt. Für Fans der Serie aber ein richtiger Hit. Sehr stark!

The Irregular at Magic High School: Visitor Arc - Volume 1 - Episode 1-4 (Blu-ray)

Nach den Geschehnissen des "Glühenden Halloweens" und dem Bewusstwerden eines mächtigen strategischen Magiers, entsendet die USNA die Kommandantin Angie Sirius und ihre Elite-Magier-Einheit "Stars". Tatsuya und seine Freunde nehmen inzwischen Abschied von Shizuku, die im Rahmen eines Austauschprogramms ihren Studienplatz für drei Monate mit der schönen Angelina `Lina‘ Kudo Shields tauscht. Als in Tokio mehrere vollkommen blutlose Tote gefunden werden, ist Tatsuya der Erste, der erkennt, dass mehr hinter den scheinbar zusammenhangslosen Ereignissen steckt.

Mit der zweiten Staffel um die jungen Magier wird der `Visitor‘-Arc der gleichnamigen Light Novel von Tsutomu Satou umgesetzt, der sich über die Story der Manga-Bände 9-11 erstreckt.

Regie Risako Yoshida
Darsteller Christian Stark
Mia Diekow
Céline Fontanges
Jennifer Böttcher u.a.
Genre Anime
Filmlänge ca. 94 min
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Produktion Japan 2019
Tonformat DE: DTS-HD Master Audio 5.1/2.0 / JAP: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat 1.78:1 (16:9)
FSK ab 12
Extras Booklet, Artcard, Web-Trailer, Opening-Song, Ending-Song, Trailer, Bildergalerie
Im Handel ab 15.07.2021

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The Irregular at Magic High School: Visitor Arc - Volume 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / Stream!!

Die zweite Staffel des Anime setzt mit der Handlung die Ereignisse der erste Staffel fort. Nach dem glühenden Halloween und dem Auftauchen eines neues strategischen Magiers gibt es einige Unruhe in der USNA. Bei Tatsuya gibt es auch eine Veränderung, denn er und seine Freunde müssen sich von Shizuku verabschieden, die an einem Austauschprogramm teilnimmt. Stattdessen kommt Lina mit ins Team. Und das muss schnell agieren, denn Tatsuya ahnt schreckliches als mehrere blutlose Tore in Tokio auftauchen. Die Geschichte  wird mit dem neuen Handlungsbogen sehr gut erzählt. Die Charaktere sind zum großen Teil die gleichen, so dass man sich sogleich wieder wohl fühlt. Aber durch Lina kommt auch etwas neues hinzu. So gibt es einen schönen Mix, der absolut zu unterhalten weiß.

Die ersten vier Episoden der zweiten Staffel sind auf einer BluRay Disk untergebracht. Diese hat eine Gesamtspielzeit von 118 Minuten. Das Bild in 16:9 zeigt eine sehr starke Schärfe und klare satte Farben. Die Zeichnungen sind sehr zart und wunderbar animiert. Der Ton ist auf Deutsch in DTS-HD MA 5.1 enthalten, auf Japanisch in DTS-HD MA 2.0. Die deutsche Synchronisation ist hochwertig produziert und die Stimmen passen für unseren Geschmack sehr gut zu den Charakteren. Als Bonus sind hier Web-Trailer, Opening-Song, Ending-Song, Trailer und eine Bildergalerie enthalten.

Der Auftakt der zweiten Staffel wird hier wunderbar inszeniert. Die Handlung ist spannend aufgebaut und bietet im Stil der ersten Staffel beste Unterhaltung. Wer die erste Staffel mochte, der wird auch hier seinen Spaß haben. Die Box ist stark und kann sehr empfohlen werden. Für Fans des Anime ein Muss. Sehr schön! Beide Daumen hoch!

The Irregular at Magic High School - The Movie - The Girl who Summons the Stars [Blu-ray]

 

  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM Anime
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2018
  • Produktionsjahr: 2017
  • Spieldauer: 90 Minuten

 

Der Film erscheint mit einer hochwertigen deutschen Synchronisation sowie japanischem Originalton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es Trailer sowie eine Bildergalerie. Verpackt ist das Ganze in einem Digipack im Glanzschuber mit Oncard.

Der Zeitpunkt der Handlung ist das Jahr 2096, 36 Jahre nach einem 20 Jahre währenden Dritten Weltkrieg, der durch neuartige, moderne Magier entschieden wurde. Regie führte Risako Yashia, der sich bereits durch „Is It Wrong To Try To Pick Up Girls In A Dungeon?” einen Namen gemacht hat. Das Studio Madhouse, bekannt für Werke wie „HunterXHunter“ oder auch „Death Note“ adaptierte den Webroman als erfolgreiche Animeserie und dem Film. Die 26-teilige Serie ist bereits bei KSM Anime erschienen.

Tatsuya und Miyuki haben ihr erstes Jahr an der ersten staatlichen Magie-Oberschule erfolgreich hinter sich bringen können. Nun genießen sie ihre wohlverdienten Ferien in ihrer Villa auf den Ogasawara-Inseln. Da taucht auf einmal die junge Kokoa bei den Beiden auf. Sie ist auf der Flucht, da sie den Dienst bei der „National Defense Navy“ quittiert hat. Die Geschwister nehmen sie auf und kümmern sich um sie und Kokoa vertraut ihren Rettern ihren größten und einzigen Wunsch an. Doch ist Kokoa wirklich so unschuldig wie sie vorgibt zu sein oder steckt mehr hinter ihrer Flucht als Tatsuya und Miyuki ahnen?

Magie-Schüler in den Frühlingsferien: das verspricht alles andere als langweilig zu werden! Neben Badesachen sind natürlich auch die richtige Portion Magie, Drama und Action mit im Gepäck!

Bonusmaterial:
Trailer; Bildergalerie; Ablösbarer FSK-Sticker; Digipack im doppelwandigen Schuber mit Silberglanzfolie und O-Card

The Irregular at Magic High School - The Movie - The Girl who Summons the Stars BD

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The Irregular at Magic High School - The Movie - The Girl who Summons the Stars aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In dem Film zum Anime spielt die Handlung einige Zeit nach den letzten Folgen der Serie. Die Schülder Magic High School haben Ferien und genießen diese auf einer Insel. Im Mittelpunkt stehen eigentlich lustige Spiele am Strand, Einkaufsbummel und gemeinsames Essen. Doch als die junge Kokoa bei ihnen „strandet“. Sie ist von einer militärischen Basis geflohen, auf der Experimente an Kindern mit Magischen Fähigkeiten stattfinden und hofft bei den Freunden Hilfe zu finden. Natürlich lassen sich diese nicht lange bitten, auch wenn die Aufgabe auch noch andere Kinder zu retten mit vielen Gefahren verbunden ist. Die Handlung wird am Anfang recht langsam erzählt, nimmt aber ab dem Zeitpunkt der ersten Magieanwendung Fahrt auf. So wird eine schöne Geschichte erzählt, die spannend ist, nackte Haut zeigt, ohne dabei billig zu wirken und die gut unterhält.

Der Film hat eine Gesamtspielzeit von 90 Minuten und ist auf einer BluRay vorhanden. Das Bildformat beträgt 16:9 und das Bild selbst zeigt eine schöne Schärfe, wobei manche Szenen durch Weichzeichner sehr verträumt wirken. Der Ton ist auf Deutsch und Japanisch in DTS-HD MA 5.1 dabei. Die deutsche Synchronisation ist sehr hochwertig und gelungen. Die Stimmen passen für unseren Geschmack sehr gut zu den Charakteren. Als Bonus sind auf der Disk Trailer und eine Bildergalerie dabei.

Wenn man den Anime kennt, so ist der Film ein Muss. Wenn man den Anime nicht kennt, kann man den Film auch sehr gut ansehen, aber es fehlen einem wichtige Hintergründe über die verschiedenen Charaktere. So bleiben einige Punkte im Dunkeln. Trotzdem ist der Film dann noch unterhaltsam, aber eben nicht so tiefgründig, wie für einen Fan des Anime. Auf Grund der fehlenden Erklärung für Neueinsteiger über die Welt in dem Anime und der recht langsamen Erzählstruktur am Anfang, ziehen wir einen Punkt ab. Sehr gelungen!

Undefeated Bahamut Chronicles - Vol. 1 (+ Sammelschuber) [Blu-ray] [Limited Edition]

 

  • Format: Limited Edition
  • Sprache: Japanisch (PCM2 .0), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Nipponart (AV Visionen)
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 75 Minuten

Epische Schlachten, Drag-Ride-Knights und ein Königreich in Gefahr - nie war Fantasy abwechslungsreicher!

Nach jahrhundertelanger Schreckensherrschaft wurde das Kaiserreich Aracadia endlich zerschlagen und Frieden kehrte wieder ins Reich ein. Fünf Jahre sind seitdem vergangen und der ehemalige Prinz Lux Arcadia muss sich als Handlanger verdingen. Bei einem nächtlichen Auftrag stürzt er durch das Dach der Königlichen Ritterakademie und landet direkt auf Lisesharte Atismata, der Prinzessin des neuerrichteten Königreichs. Um Lux für die Schmach büßen zu lassen, fordert sie den ehemaligen Prinzen zum Duell mit ihren mechanischen Drachen, den Drag-Rides, heraus. Allerdings hat sich Lux einen Namen als „ungeschlagener Schwächling“ gemacht …

Die Serie Undefeated Bahamut Chronicle basiert auf den gleichnamigen Romanen Senri Akatsukis und wurde vom Studio Lerche (Assassination Classroom, Monster Mädchen) animiert. Für die Regie zeichnete sich Masaomi Andou aus, der bereits bei Hits wie Accel World EX und Fairy Tail mitgewirkt hat.

Bonusmaterial:
Booklet; Sticker;

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Undefeated Bahamut Chronicles - Vol. 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In der ersten Ausgabe der Bahamut Chronicles erleben wir mit wie der junge Lux durch ein Missgeschick in eine Ritterakademie stürzt und dabei auf die nackte Prinzessin Lisesharte fällt. In einer Zeit in der ein langer Krieg endlich endete und in der riesige Rittergestalten von zarten Personen gesteuert werden, wird Lux sodann zum Duell gefordert, dass er zwar überraschend gewinnt, aber dennoch in der Akademie verbleiben muss um den dort wohnenden Mädchen zu Diensten zu sein. Die vielen nackten Tatsachen, bei denen aber immer das wichtigste bedeckt bleibt, machen den Anime zu einem Ecchi, der aber doch dezent daher kommt. Lux wird mit den Reizen der Mädchen überflutet und fast schon überfordert, was den Witz in der Geschichte ausmacht und sehr charmant ist. Die eigentlich in jeder Folge stattfindenden Ritterkämpfe sind toll und bieten eine große Überraschung.

Auf der ersten BluRay sind die ersten drei Folgen enthalten, die eine Gesamtspielzeit von 75 Minuten haben. Das Bild liegt im Format 16:9 vor und kann mit kräftigen Farben und einer tollen Schärfe sehr gefallen. Der Ton liegt auf Deutsch in DTS-HDMA 5.1 vor. Auf Japanisch kann man ihn in PCM Stereo anhören. Die Synchronisation ist sehr gut gelungen. Wir finden besonders die Stimme von Lux sehr passend. Als Extras gibt es ein Booklet mit einigen Charakterstudien und einen Sticker, der das gleiche Motiv wie die BluRay Hülle zeigt. Diese zeigt die Prinzessin Lisesharte in Kampfausrüstung. Auf der Rückseite sind noch einige Szenen gezeigt. Außerdem findet man hier die Inhaltsangabe und die technischen Details..

Insgesam stellt die erste Ausgabe zu Undefeated Bahamut Chronicles einen tollen Auftakt dar. Man bekommt ein fantasievolles aber dennoch lustiges Zukunftsabenteuer, das mit leichten Ecchi-Szenen zu Recht ab 16 freigegeben ist. Wir finden diese Ausgabe sehr gelungen und sind gespannt wie es weiter geht. Einen Punkt ziehen wir dennoch ab, da noch Luft nach oben ist und die nächste Ausgabe ruhig noch eine Schippe drauf legen kann.

#BlackLivesMattter

#stayhome

#WirBleibenZuhause

@WHO_Europe_DE

#COVID2019

Loading
Lifego News

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten