Deutscher Kinostart:

17. November 2016 in 2D, 3D und IMAX®

im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany

 

Regie: David Yates

Produktion: David Heyman, J.K. Rowling, Steve Kloves, Lionel Wigram

Mit: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Ezra Miller, Samantha Morton, Jenn Murray, Faith Wood-Blagrove und Colin Farrell

Drehbuch: J.K. Rowling nach ihrem gleichnamigen Buch

 

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bringt J.K. Rowlings magische Welt endlich wieder auf die Leinwand: Im November 2016 startet eine neue Filmreihe im Rahmen der langfristig angelegten Zusammenarbeit zwischen J.K. Rowling und Warner Bros. – diesmal gibt die britische Starautorin zugleich ihr Debüt als Drehbuchautorin. Millionen Kinofans sind bereits sehr gespannt auf die Rückkehr in die magische Welt der Zauberer und Hexen, die ihre Inspiration in jenem gleichnamigen Lehrbuch finden, das Harry Potter und seine Freunde auf der berühmtesten Zauberschule der Welt studiert haben. Oscar®-Preisträger Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) übernimmt die Rolle des fiktiven Autors und Zauberzoologen Newt Scamander, dessen phantastische Abenteuer 70 Jahre vor Harry Potters erstem Hogwarts-Lehrjahr in New York beginnen.

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ entsteht derzeit – wie damals bereits die „Harry Potter“-Filme – in den Warner Bros. Studios in Leavesden bei London. David Heyman, Produzent der weltweit erfolgreichen „Harry Potter“-Reihe und Regisseur David Yates, der bereits die letzten vier Abenteuer des berühmten Zauberschülers inszenierte, haben sich in bewährter Konstellation mit den Produzenten Steve Kloves und Lionel Wigram sowie Produzentin/Autorin J.K. Rowling zusammengefunden. Mit ihrer sprichwörtlichen Kreativität, gutem Gespür für Humor und ausgeprägter Detailliebe präsentieren sie allen Kinofans unter den Muggels jene Welt der magischen Tiere und Zauberwesen, wie sie von Newt Scamander aufgezeichnet wurde.

 

Weitere Hauptrollen spielen Katherine Waterston („Inherent Vice“) als Tina, die zweifache britische Oscar-Kandidatin Samantha Morton („Elizabeth – Das goldene Königreich“, „Control“) als Mary Lou und Colin Farrell („Total Recall“, „Miami Vice“) als Graves. Mit dabei sind auch Ezra Miller („Batman v Superman: Dawn of Justice“) als Credence, Jenn Murray („Brooklyn“) als Chastity, Dan Fogler („Hannibal“) als Jacob sowie die beiden Newcomerinnen Alison Sudol und Faith Wood-Blagrove.

 

Zu David Yates‘ kreativem Team zählen Kameramann und Oscar-Preisträger Philippe Rousselot („Aus der Mitte entspringt ein Fluss“, die „Sherlock Holmes“-Filme), der Produktionsdesigner und dreifache Oscar-Preisträger Stuart Craig (die „Harry Potter“-Filme, „Der englische Patient“, „Gefährliche Liebschaften“, „Gandhi“), die dreifache Oscar-Preisträgerin Colleen Atwood („Chicago“, „Die Geisha“, „Alice im Wunderland“), Visual Effects Supervisor und Oscar-Preisträger Tim Burke (die „Harry Potter“-Filme, „Gladiator“), Visual Effects Supervisor und Oscar-Kandidat Christian Manz („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“) und Yates‘ langjähriger Cutter Mark Day (die letzten vier „Harry Potter“-Filme).

 

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ startet am 17. November 2016 in 2D, 3D und im IMAX®-Format im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany, a division of Warner Bros. Entertainment GmbH.

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten