11.22.63 - Der Anschlag [2 DVDs]

 

  • Darsteller: James Franco, Cherry Jones, George MacKay, Leon Rippy, T.R. Knight

  • Regisseur(e): Kevin Macdonald, Fred Toye, James Kent, James Strong

  • Komponist: Alex Heffes

  • Künstler: Stacy Brownrigg, Adam Suschitzky, Quinton Peeples, Michael R. Fox, J.J. Abrams, Roland Sanchez, Bridget Carpenter, Carol Spier, Plummy Tucker, David Katznelson, Brian Nelson, Bryan Burk, Stephen King

  • Format: Dolby, PAL

  • Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch

  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch

  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1

  • Anzahl Disks: 2

  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

  • Studio: Warner Home Video - DVD

  • Erscheinungstermin: 17. November 2016

  • Spieldauer: 422 Minuten

 

Die Vorlage zum hochkarätig besetzten Thriller 11.22.63 lieferte der Bestseller von Stephen King, der tief in die unentwirrbar finsteren Abgründe des amerikanischen Traums vordringt. James Franco spielt den Lehrer Jake Epping, der die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt. Sein kranker Freund (Chris Cooper) macht ihm Mut – und so begibt Jake sich auf eine Zeitreise ins Texas der 1960er-Jahre, um das Attentat auf John F. Kennedy zu verhindern. Während Jake den Geheimnissen um den angeblichen Attentäter Lee Harvey Oswald auf den Grund geht, wird seine Mission nicht nur von Oswald, sondern auch von einer schönen Bibliothekarin gefährdet, in die Jake sich verliebt … doch die größte Hürde ist die Vergangenheit selbst, denn sie will sich nicht ändern lassen.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf 11.22.63 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Mit der Mini-Serie 11.22.63 haben sich Stephen King und J. J. Abrahms an das Thema Zeitreisen und der Verhinderung des Attentats auf John F. Kennedy gewagt. Was passiert wenn man die Möglichkeit hat, den Mord am Präsidenten aufzuhalten. Würde man dadurch auch die heutige Welt verändern? Was würde passieren? Diesen sehr interessanten Gedankenansatz verfolgt auch James Franco, der hier in der Hauptrolle des Helden eben dieses versucht. Im Glauben etwas Gutes für die Welt zu tun, benutzt er ein Portal in einem Diner um ins Jahr 1960 zurückzureisen. Dieses Portal führt immer wieder an die gleiche zeitliche Stelle egal wie oft man hin und her reist. Darauf angewiesen in der Vergangenheit erst einmal drei Jahre zu leben, bevor es zu dem Attentat kommt, muss sich Jake in die Zeit einfügen. Dabei spielt die Zeit selbst nicht mit und legt ihm immer wieder Steine in den Weg. Doch auch seine Gefühle sind nicht einfach abstellbar und die Liebe scheint seinen Ambitionen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Gerade in den letzten drei Folgen ist man als Zuschauer so gepackt, weil die Figuren auf dramatische Weise zu scheitern drohen. Auch weil nie wirklich aufgeklärt wurde, wer tatsächlich hinter dem Anschlag steckte, fiebert man als Zuschauer mit, welche Variante Stephen King gewählt hat, um die Geschichte zu erzählen. Der für King typische Schluss ist herzergreifend und schockierend – ein absoluter (Alp-) Traum!

 

Die 8 Folgen der Mini-Serie sind auf zwei BluRay gleichmäßig verteilt. Die Gesamtspielzeit beträgt 439 Minuten. Das Bild liegt im Format 16:9 vor und kann mit tollen Bildern in gedeckten Farben gefallen. Die Schärfe ist sehr gut und die Umgebung der 60er Jahre ist erfrischend und absolut passend. Der Ton in Dolby Digital 5.1 liegt in Deutsch vor. Auf Englisch bekommt man sogar DTS-HD 5.1 geboten. Auf Französisch, Spanisch und Italienisch gibt es noch Dolby Digital 2.0. Als Extra gibt es eine Art Making-of, bei dem das Verhältnis mit der Zeit und den Figuren erklärt wird. Hier kommen Abrahms und King selbst zu Wort. Die BluRay-Hülle ist auf der Vorderseite mit dem Titel der Serie in Schreibmaschinenschrift auf einer zersprungenen Scheibe gestaltet. Durch das Einschussloch sehen wir einen kleinen Ausschnitt aus einer Original-Aufnahme vom Attentat wir ein Mann im schwarzen Anzug wegläuft. Auf der Rückseite sieht man James Franco in seiner Rolle. Zudem gibt es hier die Inhaltsangabe und die technischen Details zu sehen.

 

Wir sind begeistert. Mehr lässt sich eigentlich gar nicht sagen. James Franco ist Spitze in der Rolle und zählt für uns klar zu den nächsten Emmy-Nominierten. Eine starke Produktion, mit einer super Geschichte, die ein Thema behandelt, dass wohl immer ein Mysterium bleiben wird. Bitte mehr von solchen starken Serien. Großartig!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten