Elementary - Die vierte Season [6 DVDs]

 

  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (DD 5.1 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)

  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch

  • Region: Region 2

  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

  • Anzahl Disks: 6

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: Paramount (Universal Pictures)

  • Erscheinungstermin: 6. April 2017

  • Produktionsjahr: 2015

  • Spieldauer: 975 Minuten

Die 4. Staffel "Elementary™" liefert neuen Zündstoff für die ungewöhnliche Partnerschaft zwischen Sherlock Holmes (Jonny Lee Miller) und Dr. Joan Watson (Lucy Liu). Das eigenwillige Ermittlerduo löst die kompliziertesten Kriminalfälle New Yorks - als aber Morland Holmes (John Noble), Sherlocks Vater, auftaucht und vorhat, im Big Apple zu bleiben, wird das Verhältnis zwischen Vater und Sohn auf eine harte Probe gestellt. Die Abwehrhaltung und der Drogenrückfall seines Sohnes beunruhigen ihn und schüren gleichzeitig Sherlocks Misstrauen gegenüber seinem Vater. Eine explosive Mischung aus neuen Fällen und komplexen Familien-Krisen befeuert den besonderen Nervenkitzel dieser 24 spannungsgeladenen Episoden auf 6 DVDs.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Elementary - Die vierte Season aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

In der vierten Staffel ringen Sherlock Holmes und Joan Watson darum, wieder mit der Polizei zusammenarbeiten zu können. Nach dem Drogenrückfall von Sherlock beendet das NYPD die Zusammenarbeit und damit müssen die beiden Ermittler erst einmal klar kommen. Durch das Eingreifen des einflussreichen Vaters Murland Holmes wird im Laufe der Staffel die Zusammenarbeit doch wieder aufgenommen. Doch was führt Sherlocks Vater im Schilde? Der undurchsichtige Mann ist das größte Geheimnis in der Staffel und verleiht ihr etwas abgrundtief Böses. Nebenbei lösen die Holmes und Watson noch diverse verzwickte Fälle. Ob nun eine vermisste Frau, die in ihrem eigenen Anatomie-Labor als Skelett auftaucht oder andere mysteriöse und scheinbar unlösbare Fälle – die beiden durchschauen letztendlich alles und jeden. Die Folgen sind absolut spannend, kurzweilig und äußerst unterhalten. Johnny Lee Miller als Sherlock Holmes ist ein Glücksgriff und kann mit seiner kauzigen Art den Meisterdetektiv gekonnt in die Neuzeit holen. Auch Lucie Liu als Watson ist erfrischend abwechslungsreich und macht besonders in dieser Staffel eine charakterliche Weiterentwicklung.

Die 24 Folgen der vierten Staffel sind auf insgesamt 6 DVD verteilt. Sie haben eine Gesamtspielzeit von 975 Minuten. Das Bildformat beträgt 16:9 und das Bild kann mit kräftigen Farben und einer angenehmen Schärfe gefallen. Der Ton liegt in Dolby Digital 5.1 auf Deutsch, Englisch und Französisch vor. Hierzu unser Tipp: die Folgen auch einmal im Original genießen. Die britischen Akzente von den beiden Holmes sind einfach zu gut. Johnny Lee Miller hat eine tolle verrauchte Stimme, die einfach großartig zu seinem dargestellten Charakter passt. Als Extras sind dabei: Outtakes, „Im Zeichen der Vier“ (eine kurze Doku über den Inhalt der Staffel und das Verhältnis zwischen Sherlock, Joan und Morland), eine kurze Doku namens „Schurkerei“ über die Bösewichte in der Staffel und ein Portrait über Morland Holmes, dem Vater von Sherlock. Hierzu sei erwähnt dass es kleine Übersetzungsfehler im Untertitel gibt. So ist im Material einmal „your are alive“ mit „Du bist ein Leben“  (a life) übersetzt anstatt mit „Du bist am Leben“ (alive). Dies ist nicht schlimm und kann vernachlässigt werden, sollte an dieser Stelle aber trotzdem einmal erwähnt werden.

Zusammengefasst können wir nur sagen, dass wir große Fans der vierten Staffel von Elementary sind. Die Charaktere sind charmant, sogar wenn sie eigentlich der „Gegner“ sind. Die Fälle sind abwechslungsreich, lustig, skurril und überraschend. So entsteht kein „Alltagstrott“ und die Serie bleibt zu jeder Zeit interessant. Jeder Fan der Serie sollte sich diese Staffel zulegen. Die Serie insgesamt ist ein großer Gewinn für jede DVD Sammlung. Beide Daumen hoch – Nichts auszusetzen!

Elementary - Die dritte Season [6 DVDs]

 

  • Darsteller: Johnny Lee Miller, Lucy Liu, Aidan Quinn, Jon Michael Hill
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 3. März 2016
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 975 Minuten

 

Joan Watson hat es nicht leicht mit ihrem Arbeitgeber und nun bekommt sie auch noch Konkurrenz. Sherlock hat eine neue Praktikantin eingestellt, die sogleich mit ihrer Vorgängerin rivalisiert. Kitty Winters Absichten für die Partnerschaft mit Sherlock sind nebulös und wirken sich auf die Beziehung zu Joan aus. Beide arbeiten zeitweise unabhängig voneinander beim NYPD. Als ein Doppelmord sie wieder als Team zusammen bringt, ist Kitty, Sherlocks neue „Schülerin“, darüber gar nicht erfreut.

 

Elementary_szn_0 01Elementary_szn_0 02

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Elementary Season 3 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Elementary ist eine sehr gut und hochwertig produzierte Serie und zeigt sehr viel Tiefe in der Beziehung zwischen Holmes und Watson. Auch erfährt der Zuschauer viel über die Eigenheiten und Schwächen, aber auch über das brillante Denken von Sherlock Holmes. Besonders hervorzuheben ist das Zusammenspiel zwischen den Beiden Hauptdarstellern Johnny Lee Miller und Lucy Liu. Elementary sollte man nicht mit Sherlock (BBC) vergleichen, wenn man „Neutral“ an die Serie herangeht, dann bekommt der Zuschauer beste Unterhaltung und eine feine Crime Serie. Die dritte Season hat nochmal an Fahrt aufgenommen und enthält viele spannende Episoden. Unsere Highlight Folge „Die Eine, die entkam“ (Folge 12 – „The One Got Away“)

 

Die Staffel bietet 24 Episoden und ist auf 6 DVD´s verteilt. Die Gesamtlaufzeit beträgt 975 Minuten und ist ab 12 Jahren freigegeben. Das Bild ist im starken 16:9 Format und im guten Dolby Digital 2.0 vorhanden. Durch die ordentliche Schärfe werden in jeder Szene alle Details wieder gegeben. Es ist sowohl die deutsche als auch die englische Tonspur (DD 5.1) dabei. Als Extras gibt es z. B. der Watson Stil, die Elemente der Schlussfolgerung oder einige Quttakes

Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen und passend.

 

Elementary ist eine tolle Serie und gehört in jede Holmes Sammlung!!

 

 

Elementary ist eine US-amerikanische Krimiserie von Robert Doherty mit Jonny Lee Miller und Lucy Liu in den Hauptrollen. Sie versetzt die Figuren der Sherlock-Holmes-Geschichten von Arthur Conan Doyle in das heutige New York, wo Holmes dem NYPD bei der Aufklärung von Mordfällen hilft. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 27. September 2012 bei CBS, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 10. Januar 2013 auf Sat.1 begann. Im Mai 2015 wurde eine vierte Staffel bestellt.

Extant - Season 2 [3 DVDs]

 

  • Darsteller: Halle Berry

  • Anzahl Disks: 3

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

  • Studio: Paramount (Universal Pictures)

  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2016

  • Spieldauer: 509 Minuten

 

Für Oscar®-Gewinnerin Halle Berry geht es in diesem Sci-Fi-Thriller von Produzent Steven Spielberg um die Frage, was es bedeutet, Mensch zu sein. Nach dem Verlust ihres Ehemanns und des humanoiden Roboter-Sohns Ethan findet sich die Astronautin Molly Woods in einer psychiatrischen Klinik wieder. Molly gelingt die Flucht: Sie glaubt an eine Verschwörung, die sie mundtot machen soll, was ihr Wissen über Aliens betrifft. Aber dann holt eine mysteriöse Krankheit sie ein, die ihrer Meinung nach mit ihrer Weltraumbegegnung und der anschließenden Schwangerschaft zu tun haben muss. Von ihren Freunden verraten, sucht sie Hilfe bei Fremden, zu denen auch der ehemalige Officer JD Richter (Jeffrey Dean Morgan) zählt, mit dem es ihr gelingt, Ethan und ihren Sohn Adhu, einen Hybrid-Alien-Sohn, der bereits weitere Exemplare seiner Art geschaffen hat, ausfindig zu machen. Da die Regierung befürchtet, die Hybriden würden die Menschheit auslöschen, entsendet sie humanoide Roboter-Soldaten gegen sie. Die Roboter aber haben eigene Pläne.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Extant - Season 2 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Die zweite Staffel zu der Science Fiction Serie führt im Grunde die Geschichte aus der ersten Staffel fort. Es geht weiterhin um Astronautin Molly, die mit einem außerirdisch-menschlichen Fötus schwanger war. Nun ist der Hybrid auf der Welt und kann die menschlichen Gedanken lesen und kontrollieren. In der zweiten Staffel geht es hauptsächlich darum eine Invasion zu verhindern. Und so beschließt die Menschheit auf die Technik zu vertrauen und Roboter zu entwickeln, die das Problem lösen sollen. Doch wenn die Roboter ein eigenes Ziel verfolgen, sieht es düster aus mit der Menschheit. Halle Berry in der Rolle der Molly und auch Neueinsteiger Jeffrey Dean Morgan zeigen, was sie können und geben der Serie Charme. Leider ist die Geschichte selbst nicht üb erzeugend genug und es gibt immer wieder Längen und zu konstruiert wirkende Szenen. Man merkt, dass die Serie nach der zweiten Staffel abgesetzt wurde und dass man versucht hat, die Geschichte irgendwie zu Ende zu bringen. Dadurch wirkt die eine oder andere Szene einfach zu gewollt und zu schnell abgehandelt. Die Geschichte wird so schnell fahrig und das schlägt sich trotz der starken Schauspieler auf die Qualität der Staffel nieder.

 

Die 13 Episoden der Staffel befinden sich auf 4 DVDs, die eine Gesamtspielzeit von 509 Minuten. Enthalten sind neben den Episoden auch diverse Extras wie z.B. entfallene Szenen, Outtakes, Erklärungen zu dem Staffelfinale, zu der Beziehung von Molly und JD und viele andere. Das Bild im Format 16:9 ist sehr ordentlich und auch der Ton ist immer sehr gut zu verstehen. Neben der deutschen ist auch die englische Tonspur enthalten. Die visuellen Effekte sind nicht ganz so überzeugend. So ist manchmal allzu ersichtlich, dass es sich um Computereffekte handelt und auch wenn die Augen bei den Mensch-Alien-Hybriden aufleuchten wirkt das sehr künstlich.

 

Insgesamt kann uns die zweite Staffel der Serie nicht völlig überzeugen, was zum großen Teil an der Geschichte und der hektisch zu Ende erzählten Serie liegt. Das ist insofern schade, da man hier wesentlich mehr hätte draus machen können, zumal mit Darstellern wie Jeffreys Dean Morgan und Halle Berry hochgradige und begabte Künstler verpflichtet wurden. Für Fans der ersten Staffel absolut in Ordnung. Neueinsteiger werden sich hier nur schwer zu Recht finden. Schade!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten