HBO Home Entertainment Germany kündigt an, dass die Episoden der mit dem Emmy® und Golden Globe® preisgekrönten epischen Fantasy-Serie

 

GAME OF THRONES: DIE KOMPLETTE FÜNFTE STAFFEL

 

ab sofort in der Originalversion und synchronisierter Form in wöchentlichem Rhythmus „Game of Thrones“ Season 5 ist jetzt als Blu-ray, DVD und Digital erhältlich.


Fans der von der Kritik gefeierten Serie können so die aktuelle Staffel schon Monate vor dem Erscheinen auf Blu-ray™ und DVD erwerben, da je eine Episode pro Woche zum Kauf zur Verfügung steht. Die Serie nach den Bestsellern von George R.R. Martin bietet einmal mehr Fehden, blutige Kriege, Verrat, Mord, Lügen und Leidenschaft.
In der fünften Staffel steuern viele packende Erzählstränge unentrinnbar auf ihr blutiges Ende hin. Als Reaktion auf die zahlreichen schockierenden Todesfälle in der vierten Staffel herrscht zu Anfang der neuen Staffel ein Machtvakuum, das die Hauptfiguren in Westeros und Essos neu zu füllen bemüht sind. In der Schwarzen Festung muss Jon Schnee die Forderungen der Nachtwache gegen die Ansprüche des frisch eingetroffenen Stannis Baratheon abwägen. Unterdessen bemüht sich Cercei, ihre Herrschaft über
Königsmund zu erhalten; Jaime begibt sich auf eine geheime Mission; Arya such einen alten Freund auf; Tyrion ist auf der Flucht und findet eine neue Bestimmung; und Daenerys muss feststellen, dass ihre unsichere Vormachtsstellung in der Stadt Meereen große Opfer erfordert.

 

Tauchen Sie ein in das spektakuläre Abenteuer: GAME OF THRONES: DIE KOMPLETTE FÜNFTE STAFFEL bietet außerdem jede Menge digitaler Specials, darunter eine Einführung in Dorne, die Gifte von Westeros, Kommentare der Darsteller, Kommentar von George R.R. Martin und eine Episode der Serie A Day in the Life.

 

© 2014 Home Box Office





provided by flash-gear.com


Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [5 DVDs]

 

 

In dieser herausragenden vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden Angriffe von außen stellen eine ständige Bedrohung dar. Während der unerschütterliche Stannis Baratheon weiter seine Armee auf Drachenstein zusammenstellt, nähert sich eine noch größere Gefahr von Süden, in Person von Oberyn Martell, der „Roten Viper von Dorne“, der zu Joffreys Hochzeit in Königsmund eintrifft und die Lennisters von ganzem Herzen hasst. An der Mauer scheint die Nachtwache Manke Rayders schnell vordringender Armee von Wildlingen überlegen zu sein, der ein noch stärkerer Feind folgt. Daenerys Targaryen, begleitet von ihren drei  wilden Drachen und der Armee der Unberührten ist unterdes besessen davon, Meereen, die größte Sklavenstadt des Ostens , zu „befreien, was ihr die nötige Streitkraft bescheren könnte und  sie ihrem Plan, den Eisernen Thron für sich und ihre Familie zu beanspruchen, näher brächte.

DVD Specials:

Die Gefallenen: Ein Gespräch
Die Politik der Macht: Ein Rückblick auf Staffel 3
Die Bastarde von Westeros
2 nicht verwendete Szenen
Der Krieg an der Mauer
Audiokommentare
Neue Charaktere und neue Orte
Verpatzte Szenen


TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Games of Thrones Staffel 4 BD aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die wohl bisher beste und actionreichste Staffel der erfolgreichsten Serie der Welt. Eine Wendung jagt die Andere. Am Ende der 4. Staffel glaubt der Zuschauer nicht was alles passiert ist und wartet ungeduldig auf Staffel 5. Viele wichtige Charaktere Sterben und Neue kommen hinzu. Ebenfalls volle Punktzahl für den Sound bzw. dem Soundtrack.  Das Bildformat ist im feinen 16:9 Format und der Sound im erstklassigen DTS 5.1. Als besonderes Highlight: Die vielen Extras wie z. B. Verpatzte Szenen oder Legenden und Überlieferungen

TOLLE SERIE – TOLLE STAFFEL – TOLLE BD!!

DIE KOMPLETTE VIERTE STAFFEL


IN DEUTSCHLAND VIA ITUNES UND AMAZON INSTANT VIDEO

AB 5. AUGUST 2014 ZUM KAUF VERFÜGBAR

 

"Genau die richtige Mischung aus spannender Story, Shakespeare-Drama, krachender Action, großen Emotionen - und SEX." Bild

"Ein Fest für Freunde von opulenter, intelligenter Fantasy à la ,Herr der Ringe'" Welt.de

"Game of Thrones' ist nichts anderes als beste Fernsehunterhaltung." Spiegel Online

"Die Serie bleibt das Beste, was derzeit im TV zu sehen ist" SZ

 

HBO Home Entertainment gibt bekannt, dass es das Kulturphänomen

 

GAME OF THRONES: DIE KOMPLETTE VIERTE STAFFEL

ab dem 5. August 2014 in Deutschland via ITunes und Amazon Instant Video als Download zu kaufen gibt und sofort angeschaut werden kann.

Die von der Kritik gefeierte epische Saga führt weiterhin die Beliebtheitsskala im Fernsehen an und begeistert die Zuschauer mit intensiver Action, politischen Intrigen und blutiger Dramatik.

Fans der mit dem Emmy® und dem Golden Globe® ausgezeichneten Serie können nun die neueste Staffel schon Monate vor dem Erscheinen auf DVD und Blu-ray kaufen - entweder als einzelne Episoden oder als komplette Staffel.

Das HBO-Serienepos basiert auf den Bestsellern von George R.R. Martin und bietet auch in der neuen Staffel doppelzüngige Intrigen, aristokratisches Ehrgefühl, Eroberungen und Triumphe. Zu Beginn der vierten Staffel behaupten sich die Lannisters auf dem eisernen Thron, nachdem auf der blutigen Roten Hochzeit viele ihrer Stark-Erzfeinde abgeschlachtet worden sind. Doch können sie mit ihrer eigenen Egozentrik genauso gut umgehen wie mit den bekannten und auch neuen Bedrohungen ihrer Macht?

Unterdessen arbeitet der ungebrochene Stannis Baratheon weiter daran, sein Heer neu aufzustellen; der Lannister-Erzfeind Oberyn Martell, die "Rote Viper von Dorne", kommt nach Königsmund, um an Joffreys und Margaery Tyrells Hochzeitsfest teilzunehmen; Daenerys Targaryen, ihre Drachen und das Heer der Unbefleckten wollen im Osten die größte Sklavenstadt befreien, wobei das langfristige Ziel die Rückeroberung des eisernen Throns ist; und die dezimierten Truppen der Nachtwache erwarten den Angriff von Manke Rayders Wildlingen, die sich selbst auf der Flucht vor den untoten weißen Wanderern befinden.

Colin Smith, Director of International Digital Distribution bei HBO, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass die vierte Staffel von Game of Thrones jetzt käuflich erworben werden kann und in Deutschland allen zur Verfügung steht, die sie noch nicht anschauen konnten. Die Nachfrage und der Hype um diese Serie sind nach wie vor mit nichts auf der Welt zu vergleichen."

Der König Joffrey Baratheon wurde ermordet. Das Land versinkt in Ungewissheit und dieses Video erinnert an König Joffrey Baratheon.

Game of Thrones ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO. Die von den Kritikern sehr gelobte und auch kommerziell erfolgreiche Serie basiert auf den Romanen Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin.

Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros (den Sieben Königreichen sowie im Gebiet der „Mauer“ und jenseits davon im Norden) und Essos. In dieser Welt ist die Länge der Sommer und Winter unvorhersehbar und variabel; eine Jahreszeit kann Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern. Der Handlungsort auf dem Kontinent Westeros in den Sieben Königreichen ähnelt dabei stark dem mittelalterlichen Europa. Die Geschichte spielt am Ende eines langen Sommers und wird in drei Handlungssträngen weitgehend parallel erzählt. In den Sieben Königreichen bauen sich zwischen den mächtigsten Adelshäusern des Reiches Spannungen auf, die schließlich zum offenen Thronkampf führen. Gleichzeitig droht der Wintereinbruch und es zeichnet sich eine Gefahr durch eine fremde Rasse im hohen Norden von Westeros ab. Der dritte Handlungsstrang spielt auf dem Kontinent Essos, wo Daenerys Targaryen, Mitglied der vor Jahren abgesetzten Königsfamilie, bestrebt ist, wieder an die Macht zu gelangen.

Die komplexe Handlung umfasst zahlreiche Figuren und thematisiert unter anderem Politik und Machtkämpfe, Gesellschaftsverhältnisse und Religion. Zahlreiche Charaktere weisen differenzierte moralische Schattierungen auf; ebenso kommen im Verlauf der Handlung mehrere zentrale Figuren ums Leben.

Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. April 2011 bei HBO, gefolgt von der deutschsprachigen Erstausstrahlung am 2. November 2011 bei TNT Serie.

Vorgeschichte

Die Handlung spielt in einer fiktiven, an das europäische Mittelalter angelehnten Welt, in der Sommer und Winter mehrere Jahre dauern können. Über den Großteil des Kontinents Westeros erstreckt sich ein Königreich, das nach seinen Vorgängerreichen Sieben Königreiche genannt wird. Diese sieben vorherigen Königreiche wiederum waren aus vielen anderen älteren Reichen hervorgegangen. Im Norden grenzt Westeros, das etwa die Größe Südamerikas hat, an ein Gebiet ewigen Eises, geschützt durch einen vor mehreren tausend Jahren errichteten gewaltigen Eiswall; im Osten wird es durch ein Meer vom riesigen Nachbarkontinent Essos getrennt.

Die ersten menschlichen Siedler – die „Ersten Menschen“ genannt – besiedelten vor mehreren tausend Jahren Westeros bis in den hohen Norden. Sie bekämpften dabei zunächst die ursprünglichen Einwohner von Westeros, die sogenannten „Kinder des Waldes“, doch kam es schließlich zu einer Verständigung. Viele Geschehnisse der älteren Geschichte (wie das „Heldenzeitalter“ und die „lange Nacht“) sind nur in groben Zügen bekannt, da schriftliche Aufzeichnungen erst aus späterer Zeit erhalten sind. Während sich die Ersten Menschen im Norden des Kontinents halten konnten, wurden sie in den anderen Reichen durch die später eingewanderten „Andalen“ weitgehend verdrängt. Die Andalen brachten auch einen neuen Glauben mit nach Westeros (den der sieben Gesichter/Aspekte eines einzigen Gottes), wohingegen die Ersten Menschen weiterhin zu den alten namenlosen Göttern beteten, die sie von den Kindern des Waldes übernommen hatten.

Der Norden, die Flusslande – die vor der Targaryen-Invasion zeitweise mit den Eiseninseln vereint waren –, die Westlande, das Tal von Arryn, die Weite, die Sturmlande sowie Dorne waren einst unabhängige Königreiche. Rund 300 Jahre vor Beginn der Handlung eroberte der valyrische Adlige Aegon Targaryen, später auch Aegon der Eroberer genannt, alle Reiche außer Dorne, das fast 200 Jahre später friedlich in das Reich integriert wurde. Die Targaryens etablierten somit ihre Königsherrschaft über ganz Westeros. Aegons wichtigste Waffe waren drei Drachen, doch starben diese Kreaturen bereits einige Jahrzehnte später aus. Magie gilt nur noch als Mythos aus längst vergangener Zeit, ebenso wie die Geschichten über die „weißen Wanderer“.

17 Jahre (in den Büchern: ca. 15 Jahre) vor Beginn der Handlung in der Serie ließ ein Bürgerkrieg die Herrschaft des Hauses Targaryen zusammenbrechen. Auslöser für den als „Roberts Rebellion“ bekannten Umsturz waren die Entführung Lyanna Starks durch den Kronprinzen Rhaegar Targaryen sowie die Ermordung mehrerer hochrangiger Persönlichkeiten (darunter der damalige Lord von Winterfell, Rickard Stark) durch König Aerys II. Die Häuser Stark, Baratheon, Arryn und Tully erhoben daraufhin die Banner gegen Aerys, der sich auf das mächtige Haus Tyrell in der Weite und das Haus Martell in Dorne stützen konnte. Der Krieg hatte ein Jahr gedauert; erst die Schlacht am Trident, in der Rhaegar Targaryen durch Lyannas Verlobten Robert Baratheon getötet wurde, brachte die Entscheidung. Kurz darauf eroberten die Truppen des Hauses Lennister (im Original Lannister) die Hauptstadt Königsmund (im Original King’s Landing) im Handstreich – König Aerys ging davon aus, Unterstützung zu erhalten – und plünderten sie. Aerys selbst wurde von Jaime Lennister ermordet, einem Mitglied seiner Leibgarde. Anschließend bestieg Robert Baratheon den Thron, der einige Jahre darauf eine Rebellion des Hauses Graufreud (im Original Greyjoy) niederschlagen musste.

 

1. Staffel

Die Handlung der ersten Staffel folgt recht dicht der Romanhandlung des ersten Originalbands A Game of Thrones. Auf das titelgebende politische „Spiel der Throne“ (engl. Game of Thrones) wird auch wiederholt angespielt.

Die Serie beginnt zu einem Zeitpunkt, als ein neuer Machtkampf zu entbrennen droht. Die maßgeblich Beteiligten sind die mächtigen Adelsfamilien Stark, Lennister und Baratheon. Robert Baratheon fragt seinen alten Freund Eddard Stark, ob dieser ihm als sein oberster Berater dienen will. Eddard vermutet, dass sein Vorgänger Jon Arryn, der für Robert und ihn wie ein Ersatzvater war, ermordet worden ist. Es stellt sich heraus, dass das Haus Lennister, aus dem auch Roberts Ehefrau Cersei stammt, eigene Ziele hinsichtlich des Eisernen Throns verfolgt. Der Konflikt zwischen diesen Familien und den anderen einflussreichen Adelshäusern (wie den Graufreuds, Tullys, Arryns und Tyrells) führt schließlich zum Bürgerkrieg. Gleichzeitig erwacht im Norden, jenseits des gewaltigen Eiswalls, der die sieben Königreiche dort abschirmt, eine uralte und gefährliche Macht, von der aber während der Thronkämpfe im Süden kaum jemand Notiz nimmt. Jenseits des Meeres auf dem Kontinent Essos planen in der Zwischenzeit die letzten überlebenden Mitglieder der ehemaligen Königsfamilie Targaryen die Rückkehr nach Westeros, um den Thron zurückzugewinnen.

 

2. Staffel

In der zweiten Staffel wird im Wesentlichen die Handlung des zweiten Originalbands A Clash of Kings dargestellt, wobei die inhaltlichen Abweichungen gegenüber der Buchvorlage größer sind als in der ersten Staffel.

Im Reich tobt ein Bürgerkrieg zwischen Stannis und Renly Baratheon sowie dem neuen König Joffrey I. Baratheon, der außergewöhnlich tyrannisch herrscht. Unterstützung erhält Joffrey dabei vom Haus Lennister. Doch Stannis und Renly sind uneinig und streiten sich darum, wer der rechtmäßige Nachfolger ihres Bruders ist. Renly stützt sich auf die Sturmlande und auf das einflussreiche Haus Tyrell, während Stannis immer mehr der mysteriösen Melisandre Vertrauen schenkt. Der Norden hat sich unter Robb Stark für unabhängig erklärt und führt gegen die Lennisters in den Flusslanden und im Westen Krieg. Arya Stark ist auf der Flucht, ihre Schwester Sansa ist eine Geisel der Lennisters in Königsmund, wohingegen Jaime Lennister eine Geisel der Starks ist. Die neue amtierende Hand Tyrion Lennister versucht in Königsmund die Lage unter Kontrolle zu halten, wobei er sich gegen seine intrigante Schwester Cersei durchsetzen muss. Auf den Eiseninseln plant in der Zwischenzeit Balon Graufreud von den Thronkämpfen im Reich zu profitieren. Die Männer der Nachtwache unternehmen eine Expedition in das Land jenseits der Mauer, um die unklare Lage vor Ort zu untersuchen. Währenddessen kämpft Daenerys Targaryen auf dem Kontinent Essos um ihr Leben und das Bestehen ihrer Gefolgschaft. Ihr Ziel ist es, Westeros zu erreichen und mit Hilfe ihrer Drachen den Eisernen Thron zu gewinnen.

 

3. Staffel

Die dritte Staffel behandelt etwa die erste Hälfte des dritten Originalbands A Storm of Swords, der für eine einzige Staffel zu umfassend ist,[6] allerdings mit mehreren Abweichungen bzw. Modifizierungen zur Handlung in den Büchern.

In Westeros scheinen die Lennisters den „Krieg der fünf Könige“ so gut wie gewonnen zu haben. Stannis Baratheon, der die potenziell größte Bedrohung darstellte, ist geschlagen und verfügt nur noch über wenige Truppen. Das Haus Tyrell hat sich den Lennisters angeschlossen und die geplante Heirat von Joffrey mit Margaery Tyrell soll das neue Bündnis der beiden mächtigsten Häuser im Reich bekräftigen. Während Tywin Lennister nun als neue Hand in Königsmund faktisch regiert, ist Tyrions Stellung am Hof sehr unsicher geworden, doch auch Cersei muss erkennen, dass ihr Einfluss schwindet. Robb Stark hat zwar jede Schlacht gewonnen, dennoch scheint er den Krieg zu verlieren. Die Lennisters sind nicht geschlagen und verfügen über große Ressourcen, im Norden toben weiterhin die Männer der Eiseninseln und Winterfell ist nur noch eine Ruine. Robbs Liebesheirat mit Talisa hat zudem sein Verhältnis zu den Freys stark belastet. Sansa ist weiterhin eine Geisel der Lennisters. Während Bran und Rickon gemeinsam mit Meera und Jojen Reet (im Original „Reed“) im Norden auf dem Weg zur Mauer sind, ist Arya in den Flusslanden auf der Flucht. Jaime Lennister und Brienne von Tarth sind währenddessen auf dem Weg nach Königsmund, wobei sie unterwegs von Männern gefangen genommen werden, die Lord Bolton unterstehen, einem Gefolgsmann der Starks. In Essos erreicht Daenerys Targaryen die sogenannte Sklavenbucht, wo sie dort ausgebildete Elitetruppen (die sogenannten „Unbefleckten“) erwerben will, um den Eisernen Thron zu gewinnen, doch verfolgt sie noch andere Ziele. Unerwartet schließt sich Ser Barristan Selmy Daenerys an. Im Land jenseits der Mauer sind die meisten Männer der Nachtwache von den „weißen Wanderern“ massakriert worden; die wenigen Überlebenden versuchen die Mauer zu erreichen und die Menschen im Süden vor der neuen Bedrohung zu warnen. Jon Schnee hat sich zum Schein den Wildlingen unter Manke Rayder (im Original Mance Rayder) angeschlossen, doch seine Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt. Rayder plant, nach Süden vorzustoßen, um der Gefahr durch die weißen Wanderer zu entkommen, doch dazu muss zuerst die Mauer überwunden werden.

 

4. Staffel

Die vierte Staffel behandelt (mit einigen Abweichungen und Modifizierungen) etwa die zweite Hälfte des dritten Originalbands A Storm of Swords.

Mit dem Tod Robb Starks und der Vernichtung seines Heeres ist die Rebellion des Nordens gegen den Thron faktisch beendet, doch die Lage im Reich bleibt weiterhin angespannt, zumal Stannis noch immer lebt und ganze Landesteile vom Bürgerkrieg verheert sind. Jaime Lennister ist nach Königsmund zurückgekehrt, wird dort aber von Cersei kühl empfangen, während Tywin seinen Sohn dazu drängt, das Erbe von Casterlystein (im Original Casterly Rock) anzutreten. Tyrion ist nun mit Sansa Stark verheiratet, die von den Nachrichten über die brutale Ermordung Robbs und Catelyns traumatisiert ist. Wenngleich Tyrion nun Meister der Münze ist, ist er am Hof weiterhin faktisch isoliert, während die Tyrells an Einfluss gewonnen haben. Die königliche Hochzeit Joffreys mit Margaery Tyrell rückt ebenfalls näher. Prinz Oberyn Martell aus Dorne trifft nun am Hof ein und ist darauf aus, für den Mord an seiner Schwester Elia Rache zu nehmen, die am Ende von Roberts Rebellion während der Plünderung Königsmunds durch die Lennisters ermordet wurde. Arya Stark ist weiterhin auf der Flucht, während Bran Stark, Hodor sowie die Reets im Land nördlich der Mauer unterwegs sind. Der Norden wird weiterhin teilweise von Männern der Eiseninseln kontrolliert, wo der neue Wächter des Nordens, Roose Bolton, seine nächsten Schritte plant. Auf der Mauer bereiten sich die Männer der Nachtwache auf den Angriff der Wildlinge unter Führung von Manke Rayder vor. In Essos hat Daenerys Targaryen Yunkai erobert, sich ein Heer von Elitesoldaten gesichert und marschiert nun auf Meereen zu, die letzte verbliebene und größte Stadt der Sklavenbucht; währenddessen sind ihre heranwachsenden Drachen immer schwieriger zu kontrollieren.

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten