Blu-ray Disc-/DVD-Release des weltweit vielgeliebten Kult-klassikers Prinzessin Fantaghirò (5 BDs/5 DVDs) sowie DVD Der Ring Des Drachen + DVD Die Falsche Prinzessin (VÖ: 07.10.2016; Studio 100)

Die italienische TV-Produktion Prinzessin Fantaghirò (in der Titelrolle die entzückende Alessandra Martines - übrigens Cousine 2. Grades von Carla Bruni) basiert auf einem toskanischen Volksmärchen aus dem 9. Jahrhundert und ist mit Mario Adorf, Kim Rossi Stuart, Jean-Pierre Cassel, Horst Buchholz, Ursula Andress, Ángela Molina und Brigitte Nielsen (als Schwarze Hexe!) zudem prominent und international besetzt. Regisseur Lamberto Bava machte sich mit verschiedenen TV-Mehrteilern, in denen zumeist Frauen die Hauptrolle spielen, einen Namen.

 

Die Geschichte handelt von den spannenden Abenteuern der jüngsten Tochter des gütigen, aber gestrengen Königs (Adorf), der bildhübschen und rebellischen Prinzessin Fantaghirò, und sie bietet alles, was eine erfolgreiche Fantasy-Saga braucht: den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, unsterblich verliebte Königskinder, Helden und Verräter, Weiße und Schwarze Hexen und Magier, sprechende Tiere, verwunschene Welten…

Prinzessin Fantaghirò zählt zu DEN Fantasy-Klassikern und war in den 90er-Jahren aus dem vorweihnachtlichen Fernsehprogramm nicht wegzudenken.

Aufgrund der großen Nachfrage veröffentlicht Studio 100 nun am 07. Oktober 2016 alle zehn Folgen Prinzessin Fantaghirò als 5 Blu-ray Disc- / 5 DVD-Box zum Preis von € 29,99 bzw. € 24,99 und bietet über 15 Stunden (!) fantastische Unterhaltung! Die Serie aus den 90er-Jahren wurde bildtechnisch überarbeitet und das restaurierte Material ist erstmals auch auf DVD in verbesserter Qualität verfügbar. Der nostalgische Charme der Filme ist dabei gänzlich erhalten geblieben.

Ebenfalls am 07. Oktober 2016 erscheinen zu je € 9,99 zwei weitere Perlen des Fantasy-Genres von Regisseur Bava, die Märchenfilme Der Ring Des Drachen mit Darstellern wie Sophie von Kessel, Anna Falchi, Billie Zöckler und Franco Nero sowie Die Falsche Prinzessin mit Anna Falschi, Max von Sydow, Thomas Kretschmann u. v. m., ebenfalls Inszenierungen der Macher von Prinzessin Fantaghirò.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Prinzessin Fantaghirò - Komplettbox aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Was für eine schöne Serie. Mit Prinzessin Fanthagiro kam in den 90er Jahren ein modernes Märchen ins TV, das eigentlich alles bieten konnte – eine sympathische Hauptfigur, viel fürs Herz, Magie und Zauber, Kämpfe, Intrigen und irgendwie auch einige Happy-Ends. Nun ist mit der Komplettbox die gesamte Serie erhältlich. Und hier sollte man unbedingt zugreifen, denn die Serie hat nichts von ihren Charme verloren und die tapfere Prinzessin macht auch heute noch eine gute Figur als Mann mit Prinz Eisenherzfrisur. Die Handlung wird sehr gut erzählt und kann mit starken Schauspielern wie z.B. Mario Adorf aufwarten. Zwar sind die benutzen Tricktechniken veraltet und wirken aus heutiger Sicht vielleicht etwas albern und billig, aber das macht hier den Charme auch ganz eindeutig aus.

Die komplette Serie ist hier auf 5 DVDs verteilt und hat eine Gesamtspielzeit von 921 Minuten. Das Bild wurde digital restauriert und so gibt es Top Qualität im Format 16:9. Der Ton kann ebenfalls gefallen und liegt im Format Dolby Digital 2.0 vor.  Die fünf DVDs sind in einer dicken DVD-Hülle enthalten und können wie ein Seiten umgeklappt werden. Die Hülle steckt in einen dünnen Pappschuber, der auf der Vorderseite Prinzessin Fanthagiro und ihre beiden „Männer“ zeigt, mit denen sie sich in der Serie „herumschlägt“. Im Hintergrund ist ein dunkelblauer Wald zu sehen, der das Ganze in düsteres Licht rückt. Auf der Rückseite wird dieses Bild weiter ausgeschmückt. Außerdem sind hier noch drei Szenenbilder und die Inhaltsangabe mit den technischen Details zu sehen.

Alles in Allem ist die Serie einfach nur schön. Wer sich gerne Märchen ansieht sollte hier auf jeden Fall zugreifen. Auch wer Prinzessin Fantharigo nicht kennt, wird hier verzaubert und kann eine traumhafte Zeit haben. Absolute Klasse!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Der Ring des Drachen - Die komplette Serie aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Mit dem Ring des Drachen kommt eine weitere Serie aus dem Hause der Produzenten von „Prinzessin Fantaghiro“ zu uns ins Wohnzimmer. Der sympathische Zweiteiler handelt von zwei Frauen, die als Schwestern aufgewachsen sind und den unterschiedlichen Zielen, die sie verfolgen. Die eine mit bösen Zauberkräften ausgestattet, die andere mit dem Erbe des väterlichen Königthrons belastet – hier ist starkes Konfliktpotenzial vorhanden. Die Geschichte in dem ein verfeindetes Königreich und eine rebellischer Prinz natürlich auch nicht fehlen dürfen, wird charmant erzählt und kann besonders mit den beiden Hauptdarstellerinnen punkten. Hier werden auch so manche Tricktechniken eingesetzt, die allerdings des geringen TV-Budgets und der damaligen Zeit wegen nach heutiger Sicht schon fast lächerlich wirken. Aber das macht den Charme des Film ja auch ein bisschen mit aus, wobei es bei uns ein bisschen aufhört, wenn mit Gegenständen gesprochen wird.

Der Zweiteiler hat eine Gesamtspielzeit von 183 Minuten und ist auf einer DVD enthalten. Das Bildformat beträgt 4:3 und ist dem TV-Standard der 90er Jahre geschuldet. Die Bildqualität ist recht ordentlich und es gibt nichts zu bemängeln. Der Ton ist in Dolby Digital 2.0 ebenfalls recht ordentlich und liegt in Deutsch vor. Auf der Vorderseite des DVD-Hülle schauen einen die drei Hauptdarsteller, die beiden Schwestern und der rebellische Prinz, entgegen. Hier kann man schon sehen, dass es in eine kämpferische Richtung geht. Die drei sind vor einem rot-gelben Wald abgebildet, von dem man nur die Baumstämme sieht. Auch auf der Rückseite steht dieser Wald im Vordergrund und bildet das Hintergrundbild. Außerdem gibt es hier noch drei Szenenbilder und die technischen Details zu bestaunene.

Insgesamt hat uns das Märchen ganz gut gefallen. Es ist jetzt nicht so wirklich atemberaubend, kann allerdings sehr gut unterhalten und für eine märchenhafte Zeit sorgen. Für Freunde des leicht kitschigen aber auch abenteuerlichen Märchens ist diese Serie absolut gelungen. Sehr schön!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die falsche Prinzessin - Die komplette Serie aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die Mini-Serie „Die falsche  Prinzessin“ wurde von dem gleichen Team produziert, das auch schon „Prinzessin Fanataghiro“ inszenierte. Die Handlung dreht sich um eine junge Frau, die auf Grund einer Entführung und somit der Abwesenheit des Thronfolgers, zur Nachfolgerin eines Königs ernannt wird. Es gibt zwei rivalisierende Königsbrüder, einen Magier, die eben falsche Prinzessin und zwei junge Männer, von denen einer nicht das ist was er zu sein scheint. Das alles klingt nach tollen Zutaten für einen märchenhaften Film, doch leider bleiben viele Charaktere blass und besonders die falsche Prinzessin kann nicht gerade viele Sympathien auf sich ziehen. Auch die beiden Könige sind unserer Meinung nach nicht gut mit Mathieu Carriére und Thomas Kretschmann besetzt. Sie wirken hölzern und fast schon albern. So bleibt der Charme des Märchens einfach auf der Strecke und der Funke kann nicht überspringen.

Der Zweiteiler hier hier auf einer DVD untergebracht, die eine Gesamtspielzeit von ca. 180 Minuten hat. Das Bildformat liegt in 4:3 vor und ist dem Alter der Serie geschuldet, denn es entspricht dem damals üblichen TV-Format. An der Bildschärfe gibt es nicht viel zu meckern, denn man bekommt eine recht ordentliche Qualität geliefert. Auch der Ton kann sind in Dolby Digital 2.0 absolut hören lassen. Enthalten ist hier nur die deutsche Tonspur. Auf der Vorderseite der Box bzw. DVD-Hülle sieht man die falsche Prinzessin und die beiden jungen Männer, die sich in sie verlieben. Der Hintergrund ist mit einer Wald gestaltet und passt sehr gut zum Märchen. Der Gesichtsausdruck der Prinzessin lässt aber auch schon hier darauf schließen, dass sie zickig und genervt ist. Auf der Rückseite sieht man noch ein wenig mehr Wald bzw. Baumstämme im dichten Grün und einige Szenenbilder. Außerdem sind hier die technischen Details zu sehen.

Insgesamt ist diese Serie nur etwas für wirklich hartgesottene Märchenfans. Vielleicht muss man sich ein wenig durchkämpfen und über die hölzernen Darstellungen der Nebenfiguren hinwegsehen. Wir empfinden das aber einfach als störend und können leider nur Punkte abziehen, da uns diese Mini-Serie nunmal einfach nicht überzeugt!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten