Scorpion - Season zwei [6 DVDs]

 

  • Darsteller: Elyes Gabel, Eddie Kaye Thomas, Ari Stidham, Jadyn Wong, Robert Patrick

  • Künstler: Walter O'Brien

  • Format: Dolby, PAL

  • Sprache: Deutsch (DD 5.1 Surround), Englisch (DD 5.1 Surround), Französisch (DD 5.1 Surround)

  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch

  • Region: Region 2

  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

  • Anzahl Disks: 6

  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

  • Studio: Paramount (Universal Pictures)

  • Erscheinungstermin: 9. Februar 2017

  • Produktionsjahr: 2014

  • Spieldauer: 983 Minuten

Genius 2.0! Amerikas ungewöhnlichste Genies sind zurück! Unter Führung Walter O'Briens (Elyes Gabel) nutzt das Scorpion-Team sein überlegenes intellektuelles Potenzial, Unheil von der Welt abzuwenden. Mit Robert Patrick als raubeinigem Homeland Security Agent Cabe Gallo und Katharine McPhee als Paige. Die ehemalige Kellnerin dient dem Team als Verbindung zur "normalen" Welt, während die Nerds sich bemühen, Paige das Innnenleben ihres Sohnes näher zu bringen, der selbst ein introvertiertes kleines Genie ist. Alle 24 Episoden der fantastischen 2. Staffel auf 6 Discs.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5  von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Scorpion - Season zwei aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

Die zweite Staffel der Serie beschäftigt sich weiterhin mit dem Team aus Hochintelligenten, die durch ihre Ermittlungen versuchen, Anschläge und Verbrechen zu verhindern. Dabei stehen vor allen die schrulligen Macken der Genies im Vordergrund. Auch wenn die Handlungen manchmal etwas konstruiert wirken, so können sie absolut bestens unterhalten. Besonders, dass die Folgen Aufmerksamkeit und Mitdenken erfordern, gefällt uns sehr gut. Hier stehen mathematische Berechnungen und Computer-Aktionen im Vordergrund. So macht spannende und intelligente TV-Unterhaltung Spaß.

Die 24 Episoden sind auf 6 DVDs verteilt, die eine Gesamtspielzeit von 600 Minuten. Das Bild ist im Format 16:9 vorhanden und zeigt außerdem eine schöne Scharfe und erdige und natürliche Farben. Der Ton liegt im Format Dolby Digital 5.1 vor und kann besonders in den Action-Sequenzen absolut begeistern. Als Bonus gibt es hier einen Blick auf die Helden von Scorpion, auf die Trickeffekte und das Geek-Spielzeug. Außerdem wird noch das Comicheft zur Serie vorgestellt und die Locations der Serie beschrieben. Zum guten Schluss gibt es auch noch ein Gag Reel mit den lustigsten Pannen vom Dreh.

Zusammengefasst sind wir sehr von er zweiten Staffel angetan. Die Schauspieler sind sehr gut und auch die deutsche Synchronisation ist sehr angenehm und trifft für unseren Geschmack sehr passend für die einzelnen Charaktere. Wer die erste Staffel mochte, wird auch diese zweite sehr mögen. Einen halben Punkt ziehen wir dennoch ab, da die Handlung manchmal doch etwas stark konstruiert wirkt. Ansonsten absolut top!

Shades of Blue - Staffel 1 [3 DVDs]

 

 

Alle 13 Episoden der 1. Season auf 3 Discs. Harlee Santos, Detective beim NYPD, steht vor einem Problem. Ihr korrupter Vorgesetzter Wozniak und sein Team arbeiten nach ihrem eigenen Gerechtigkeitssystem. Gegen Bezahlung drücken sie gerne mal ein Auge zu. Dabei wurde Harlee vom FBI erwischt. Ihr einziger Ausweg besteht darin, als Informantin für das FBI zu arbeiten und Infos gegen Wozniak zu beschaffen ...

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Shades of Blue Staffel 1 aus der Kategorie DVD / BluRay / 3D!!

 

Nun ist auch Jennifer Lopez in die TV-Serien eingestiegen. Mit ihrer erstern Serie „Shades of Blue“ ermittelt sie bei der Polizei und was das für eine Polizei ist. In New  York ist das Ermittlerteam um Lt. Bill Wozniak und Harlee Santos tief in Korruption und Schutzgeld verwickelt. Gleich in der ersten Folge wird klar, dass das Team die „Einnahmen“ unter sich aufteilt. Auch Naturalien werden schon einmal genommen, wenn es sich z.B. um schicke Designerfummel handelt. Bei der Akquise eines neuen „Mandanten“ gerat Harlee, alias Jennifer Lopez, in eine Falle und muss fortan als Maulwurf gegen ihr Team ermitteln, um sich selbst vor dem Gefängnis zu schützen und weiterhin für ihre jugendliche Tochter da sein zu können. Die Grundstory ist eigentlich sehr schön und zeigt hier definitiv die Schattenseiten der Macht und wie schnell man sie ausnutzt, um sich Vorteile daraus zu schaffen. Jennifer Lopez spielt ihre Rolle leider etwas seicht und wirkt sehr oft fahrig. So glaubt man ihr die Rolle nicht immer. Vor allem die dauernd schwankenden Motive sind für den Zuschauer nicht immer einfach zu durchschauen. Ray Liotta als Bill Wozniak hingegen glänzt mal wieder mit seiner Rolle als schmieriger Cop, der seine Geheimnisse hat. Gut gelungen sind die verschiedenen Charaktere, die so weit in den Sumpf der Korruption versunken sind, dass sie kleinere Delikte gar nicht mehr ernst nehmen und mal ebenso dem neuen Kollegen den Selbstmord nahe legen. Die Abgebrühtheit des Teams ist manchmal schon erschreckend. Wir finden zwar gut, dass nicht immer alles Sonnenschein bei der Polizei ist, aber hier scheint es bis auf den Neuen keinen einzigen Ermittler zu geben, dem man vertrauen kann. Durch die vielen verschiedenen Handlungsstränge kommt kein rechter Fluss auf und so plätschert die Serie ein wenig dahin. Sie ist zwar interessant aber der Funke springt nicht wirklich über.

 

Die ersten 13 Episoden der Serie, also die erste Staffel, sind auf 3 DVDs verteilt. Die Gesamtspielzeit beträgt 535 Minuten. Der Ton liegt im Format Dolby Digital 5.1 vor und kann in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch genossen werden. Das Bildformat ist in 16:9 vorhanden. Als Bonus gibt es unveröffentlichte Szenen, ein alternatives Ende von Episode 4 und ein Gag Reel.

 

Besonders loben können wir hier die verschiedenen Darsteller des Ermittlerteams. Bis aus Mrs. Lopez sind alle sehr gut drauf und zeigen ihre böse Seite immer wieder sehr gut. Jennifer Lopez  wirkt zunehmen konfus und zeigt eigentlich immer nur Verzweiflung und Unsicherheit. Dadurch wirkt ihr Charakter sehr schwach, was sie aber eigentlich nicht sein kann, wenn man so sehr bei der Korruption mitmacht und Freude dabei hat. Wir fanden die Serie unterhaltsam, aber nicht übermäßig spannend. Dass das FBI und die New Yorker Polizei aneinander geraten und die Lügen und Täuschungen immer weitere nach sich ziehen ist prinzipiell gut, hätte aber mit etwas mehr Drive erzählt werden können. Gute Ansätze mit Luft nach oben!

Loading

Aktuelle Livestreams von Filmpremieren

Lifego News

Schlagwörter: Kinostars, Regional, National, International, Kinofilme, Blockbuster, Kino, Filme, Gewinnspiele, Kinostars, ResidentEvil,  JamesBond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First StepAward, AdamSandler, Premierenfeiern, Aftershowparty, HarryPotter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, JohnnyDepp, FluchderKaribik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Musik, Charts, Hits, Hall of Fame, Sportevents,  TomCruise, NicolasCage, Tron, ResidentEvil, Bruce Willis, Concorde, Sony, Paramount, Universal, WaltDisney, CenturyFox, Twilight, IronMan, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten, Kinohighlights, HerrderRinge, DerHobbit, Disney, WarnerBros., Castle, SherlockHolmes, Bones, CSI, StarTrek, Dragonball, StarWars, Serien, TV, Simpsons

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. - Onlineseiten